Betriebssystemsupport für SAP HANA in Google Cloud

Wenn Sie ein Betriebssystem für SAP HANA in Google Cloud auswählen, müssen Sie nicht nur bestätigen, dass die Betriebssystemversion von SAP zertifiziert ist, sondern auch, dass mit SAP, dem Betriebssystemanbieter und Google Cloud alle drei Unternehmen die Betriebssystemversion unterstützen.

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Entscheidung auch Folgendes:

  • Ob eine bestimmte Betriebssystemversion von Google Cloud verfügbar ist. Die von Compute Engine bereitgestellten Betriebssystem-Images sind für die Verwendung mit Google Cloud konfiguriert.
  • Verfügbare Lizenzierungsoptionen für eine bestimmte Betriebssystemversion. Gibt es eine On-Demand-Lizenzierungsoption oder benötigen Sie ein eigenes Abo (BYOS = Bring Your Own Subscription) vom Betriebssystemanbieter?
  • Die Option "Rabatt für zugesicherte Nutzung" für SAP SUSE Linux Enterprise Server-Images (SLES).
  • Enthält eine bestimmte Betriebssystemversion integrierte Hochverfügbarkeitsfunktionen für die GCP?

Sowohl Red Hat Enterprise Linux (RHEL) als auch SUSE Linux Enterprise Server (SLES) sind für die Verwendung mit SAP HANA in Google Cloud zertifiziert.

Übersichtstabelle

Die Informationen zur Unterstützung in der folgenden Tabelle dienen nur als Übersicht und ersetzen die Anforderungen von SAP bezüglich unterstützter Betriebssysteme für SAP HANA in Google Cloud nicht. Die folgenden Angaben können von SAP, den Betriebssystemanbietern oder Google Cloud geändert werden.

Informationen, welche Betriebssystemversion von einer bestimmten Version oder Revision von SAP HANA unterstützt wird, finden Sie im SAP-Hinweis 2235581.

Betriebssystemversionen, die nicht in der Tabelle aufgeführt sind, sind von SAP nicht für die Verwendung mit SAP HANA in Google Cloud zertifiziert. Zu diesen Versionen gehören:

  • RHEL 6 for SAP
  • RHEL 7.5 for SAP

Die Betriebssystemversionen in der folgenden Tabelle sind von SAP für die Verwendung mit SAP HANA in Google Cloud zertifiziert.

Betriebssystem SAP-zertifiziert Vom Betriebssystemanbieter unterstützt Wird in Google Cloud ausgeführt Von Google Cloud bereitgestellte Images
RHEL 7
RHEL 7.3 für SAP Ja Ja Ja Keine
RHEL 7.4 für SAP Ja Ja Ja On Demand
RHEL 7.6 for SAP Ja Ja Ja On-Demand, GCP-HA
RHEL 7.7 for SAP Ausstehend Ja Ja On-Demand, GCP-HA
RHEL 8
RHEL 8.1 for SAP Ausstehend Ja Ja On-Demand, GCP-HA
SLES 11
SLES 11 SP3 für SAP Veraltet Veraltet Veraltet Nicht mehr unterstützt
SLES 11 SP4 für SAP Veraltet Veraltet Veraltet Nicht mehr unterstützt
SLES 12
SLES 12 SP1 für SAP Veraltet Veraltet Veraltet Nicht mehr unterstützt
SLES 12 SP2 für SAP Ja Ja Ja On-Demand, BYOS
SLES 12 SP3 für SAP Ja Ja Ja On-Demand, BYOS, GCP-HA
SLES 12 SP4 für SAP Ja Ja Ja On-Demand, BYOS, GCP-HA
SLES 12 SP5 for SAP Ja Ja Ja On-Demand, BYOS, GCP-HA
SLES 15
SLES 15 für SAP Ja Ja Ja On-Demand, BYOS, GCP-HA
SLES 15 SP1 for SAP Ja Ja Ja On-Demand, BYOS, GCP-HA
SLES 15 SP2 for SAP Ausstehend Ja Ja On-Demand, BYOS, GCP-HA

Hinweise zur Tabelle:

  • BYOS (Bring Your Own Subscription): Sie können Ihr bestehendes Abo oder Ihre bestehende Lizenz vom Betriebssystemanbieter auf das von Google bereitgestellte Betriebssystem-Image anwenden. Das von Google Cloud bereitgestellte Image enthält Verbesserungen, die möglicherweise nicht enthalten sind, wenn Sie Ihr eigenes Betriebssystem-Image verwenden.

  • GCP-HA: Dieses Betriebssystem enthält integrierte Hochverfügbarkeitsfunktionen, die für Google Cloud aktiviert sind.

  • Keine: Dieses Betriebssystem ist derzeit nicht über Google Cloud erhältlich. Sie können es möglicherweise als benutzerdefiniertes Image in Google Cloud importieren, wenn Sie ein Abo (BYOS) oder eine Lizenz vom Betriebssystemanbieter haben. Siehe Benutzerdefinierte Images.

  • On-Demand: Dieses Betriebssystem ist bei Google Cloud mit einer On-Demand-Lizenz verfügbar.

Zusätzliche Informationen zu SAP- und Betriebssystemanbietern

Informationen zur SAP-Unterstützung für ein Betriebssystem für SAP HANA finden Sie unter:

Informationen von den Betriebssystemanbietern zur Unterstützung bestimmter Versionen ihrer Betriebssysteme finden Sie unter:

Informationen zu den Compute Engine-Richtlinien für den Lebenszyklus und zur Unterstützung von Betriebssystem-Images finden Sie unter: