Mikrodienste mit App Engine

Die App Engine-Standardumgebung bietet eingebundenes Load-Balancing, automatische Skalierung, vollständig eingebundenes Logging und Monitoring sowie regionale Redundanz.

Architektur: Mikrodienste mit App Engine

Vollständig verwaltete Mikrodienste

Die App Engine-Standardumgebung bietet eingebundenes Load-Balancing, automatische Skalierung, vollständig eingebundenes Logging und Monitoring sowie regionale Redundanz. Es muss keine Infrastruktur verwaltet werden.

Flexibilität bei Sprache und Laufzeit

Laufzeiten sind für die folgenden Computersprachen verfügbar: Python, Java, Go, Node.js, Ruby und PHP. Mit den für verschiedene Sprachen individuellen, isolierten und versionierten Diensten können Sie produktionsreife Mikrodienste in kürzester Zeit bereitstellen.

Plattformweite Einbindung

Die App Engine-Standardumgebung ermöglicht die Einbindung von Google Cloud-Diensten für Datenspeicher (Datastore, Firestore, Cloud SQL), Cron (Cloud Scheduler), Aufgaben (Cloud Tasks), Caching (Memorystore) und viele weitere.