Preise

Die Cloud Vision API bietet eine Reihe von Features für die Bildanalyse. In allen diesen Szenarien müssen Sie keine Vorabverpflichtungen eingehen und bezahlen nur das, was Sie nutzen. Die API unterstützt dabei die folgenden Funktionen:

Featuretyp
CROP_HINTS Ermittelt Vorschläge für Eckpunkte für einen Bildausschnitt.
DOCUMENT_TEXT_DETECTION Führt in Bildern mit hohem Textanteil eine OCR durch, z. B. Dokumente (PDF/TIFF) und Bilder mit Handschrift. TEXT_DETECTION kann für Bilder mit wenig Text verwendet werden. Hat Vorrang, wenn DOCUMENT_TEXT_DETECTION und TEXT_DETECTION vorhanden sind.
FACE_DETECTION Erkennt Gesichter im Bild.
IMAGE_PROPERTIES Eine Reihe von Bildeigenschaften berechnen, z. B. die dominanten Farben des Bildes.
LABEL_DETECTION Fügt Labels ausgehend vom Bildinhalt hinzu.
LANDMARK_DETECTION Erkennt geografische Sehenswürdigkeiten im Bild.
LOGO_DETECTION Erkennt Firmenlogos im Bild.
OBJECT_LOCALIZATION Mehrere Objekte in einem Bild erkennen und extrahieren.
SAFE_SEARCH_DETECTION Führen Sie SafeSearch aus, um potenziell unsichere oder unerwünschte Inhalte zu erkennen.
TEXT_DETECTION Führen Sie die optische Zeichenerkennung (Optical Character Recognition, OCR) für Text im Bild durch. Die Texterkennung ist für Bereiche mit wenig Text innerhalb eines größeren Bildes optimiert. Verwenden Sie bitte DOCUMENT_TEXT_DETECTION, wenn das Bild ein Dokument ist (PDF/TIFF), viel Text oder Handschrift enthält.
WEB_DETECTION Mit der Google Bildersuche lassen sich thematische Entitäten wie Nachrichten, Veranstaltungen oder Prominente im Bild erkennen und nach ähnlichen Bildern im Web suchen.
Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.

Preise

Gebühren werden pro Bild berechnet. Wenn Dateien aus mehreren Seiten bestehen (z. B. PDF-Dateien), wird jede Seite als einzelnes Bild behandelt.

Jedes auf ein Bild anwendbare Feature ist eine kostenpflichtige Einheit. Beispiel: Wenn Sie die Gesichts- und die Labelerkennung auf dasselbe Bild anwenden, wird jedes dieser Features einzeln abgerechnet.

In der folgenden Tabelle finden Sie für jedes Feature die Preise pro 1.000 Einheiten. Die Preise sind gestaffelt: Die ersten 1.000 Einheiten pro Monat sind kostenlos. Für weitere Einheiten gelten die angegebenen Preisstaffelungen.

Feature Preis pro 1.000 Einheiten
Erste 1.000 Einheiten/Monat 1.001 bis 5.000.000 Einheiten/Monat 5.000.001 Einheiten/Monat und höher
Labelerkennung Kostenlos 1,50 $ 1,00 $
Texterkennung Kostenlos 1,50 $ 0,60 $
Erkennung von Dokumenttext Kostenlos 1,50 $ 0,60 $
SafeSearch – Erkennung expliziter Inhalte Kostenlos Kostenlos mit Labelerkennung, sonst 1,50 $ Kostenlos mit Labelerkennung, sonst 0,60 $
Gesichtserkennung Kostenlos 1,50 $ 0,60 $
Gesichtserkennung – Prominentenerkennung Kostenlos 1,50 $ 0,60 $
Erkennung von Sehenswürdigkeiten Kostenlos 1,50 $ 0,60 $
Logoerkennung Kostenlos 1,50 $ 0,60 $
Bildattribute Kostenlos 1,50 $ 0,60 $
Zuschneidehinweise Kostenlos Kostenlos mit Bildattributen, sonst 1,50 $ Kostenlos mit Bildattributen, sonst 0,60 $
Weberkennung Kostenlos 3,50 $ Für weitere Informationen Google kontaktieren
Objektlokalisierung Kostenlos 2,25 $ 1,50 $

Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegebenen Preise.

Beispiel

Ihre Anwendung hat in einem gegebenen Monat die folgenden Anfragen gesendet:

  • 700 Bilder mit Labelerkennung
  • 5.300 Bilder mit Erkennung von Sehenswürdigkeiten

Somit belaufen sich die Kosten auf:

  • 0 $ für 700 Labelerkennungsanfragen
  • 0 $ für die ersten 1.000 Anfragen zur Erkennung von Sehenswürdigkeiten
  • 7,50 $ für die restlichen 4.300 Anfragen zur Erkennung von Sehenswürdigkeiten. Anfragen werden in Blöcken von 1.000 Stück abgerechnet. Genau 4.000 Anfragen kosten also 4 × 1,50 $. Zwischen 4.001 und 5.000 Anfragen (und damit auch die 4.300 Anfragen in diesem Beispiel) werden zum Preis von fünf Blöcken à 1.000 Anfragen abgerechnet: 5 × 1,50 $ = 7,50 $. Es werden also weitere 1,50 $ zu den bestehenden Kosten hinzugefügt und die Gesamtkosten liegen somit bei 5 × 1,50 oder 7,50 $.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 7,50 $.

Google Cloud Platform-Kosten

Es fallen gegebenenfalls Kosten für weitere in Ihrem Projekt genutzte Google Cloud Platform-Ressourcen an, z. B. Google Compute Engine-Instanzen, Google Cloud Storage usw. Umfassende Informationen erhalten Sie über unseren Google Cloud Platform-Preisrechner, mit dem Sie die separaten Kosten gemäß den aktuellen Preisen berechnen können.