Google Cloud-Datenschutzhinweise

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Datum des Inkrafttretens: 15 November, 2022

Diese Google Cloud-Datenschutzhinweise beschreiben, wie wir Ihre personenbezogenen Informationen in Bezug auf Google Workspace (einschließlich Google Workspace for Education), Google Cloud Platform, Cloud Identity (bei separatem Verkauf) und Implementierungsdienste (zusammen „Cloud-Dienste“) erheben und verarbeiten.

Wir bieten unseren Kunden Cloud-Dienste entweder direkt oder über unsere autorisierten Partner an. Wenn wir in diesen Hinweisen von unseren Kunden sprechen, meinen wir damit auch unsere Partner und deren Kunden.

Wenn Datenschutzgesetze der Europäischen Union (EU), des Vereinigten Königreichs oder der Schweiz für die Verarbeitung von Dienstdaten gelten, die Sie betreffen, können Sie den nachstehenden Abschnitt „EU-Datenschutzstandards und DSGVO“ lesen, um mehr über Ihre Rechte und die Einhaltung dieser Gesetze durch Google zu erfahren.

Vorherige Versionen