Cloud Debugger

Codeverhalten in der Produktionsumgebung prüfen

Dokumentation für dieses Produkt ansehen

Logo: Stackdriver Debugger-Übersicht

Echtzeit-Debugging in Anwendungen

Cloud Debugger ist ein Feature von Google Cloud, mit dem Sie den Status einer laufenden Anwendung in Echtzeit prüfen können, ohne dass Ihre Anwendung dabei beendet oder verlangsamt wird. Sie können den Aufrufstack und die Variablen an einer beliebigen Position im Quellcode erfassen – Ihre Nutzer werden davon nicht beeinträchtigt. Mit dem Tool können Sie das Verhalten Ihres Codes in der Produktion verstehen. Außerdem können Sie damit den Codestatus analysieren, um schwer zu findende Fehler zu erkennen.

Symbol: Debugging in der Produktionsumgebung

Debugging in der Produktionsumgebung

Cloud Debugger kann für Produktionsanwendungen verwendet werden. Mit nur wenigen Mausklicks erstellen Sie einen Snapshot des Status Ihrer laufenden Anwendung oder fügen einen neuen Logbericht ein. Ein Snapshot erfasst den Aufrufstack und die Variablen an einer bestimmten Codeposition, wenn eine Instanz diesen Code zum ersten Mal ausführt. Der eingefügte Logpoint verhält sich so, als wäre er Teil des bereitgestellten Codes, und schreibt Logeinträge in denselben Logstream. Dieses Feature wird auf einer einfachen, nutzerfreundlichen Oberfläche zur Verfügung gestellt.

Logo: Mehrere Quelloptionen

Mehrere Quelloptionen

Die Handhabung von Cloud Debugger ist einfacher, wenn Quellcode verfügbar ist. Das Tool kann die korrekte Version des Quellcodes anzeigen, wenn es zusammen mit einem Versionsverwaltungssystem wie Google Cloud Source Repositories, GitHub, Bitbucket oder GitLab verwendet wird. Wenn andere Quell-Repositories genutzt werden, können Sie die Quelldateien beim Erstellen und Bereitstellen hochladen. Beim Einsatz in der lokalen Entwicklung lassen sich damit auch lokale Dateien anzeigen. Wenn Sie keinen Zugriff auf den Quellcode haben, geben Sie einfach den Dateinamen und die Zeilennummer direkt in der Benutzeroberfläche ein, um einen Snapshot zu erstellen oder einen Logpoint einzufügen.

Logo: Zusammenarbeit beim Debugging

Zusammenarbeit beim Debugging

Zu den Möglichkeiten der Zusammenarbeit gehört auch, Debugging-Sitzungen mit anderen zu teilen. Hierzu müssen Sie nur eine Konsolen-URL versenden.

Logo: Eigene Workflows verwenden

Eigene Workflows verwenden

Cloud Debugger ist in bestehende Entwicklerworkflows integriert. Starten Sie Debugger und erstellen Sie Snapshots direkt in Cloud Logging, Error Reporting, Dashboards, IDEs und über die gcloud-Befehlszeile.

Features

Debugging-Snapshots

Erfassen Sie in der Produktionsumgebung den Zustand Ihrer Anwendung an einer bestimmten Zeilenposition.

Debugging-Logpoints

Bei Bedarf können Sie einen neuen Logbericht an einer bestimmten Zeilenposition einfügen.

Bedingtes Debugging

Mit einem einfachen Bedingungsausdruck in der Sprache der Anwendung können Sie bei Bedarf Snapshots oder Logpoint-Nachrichten erstellen.

IDE-Einbindung

Nutzen Sie Cloud Debugger in Ihrer IDE.

Einfache Einrichtung

Für App Engine-Anwendungen ist der Debugger automatisch aktiviert. Sie können das Tool auch mit einigen einfachen Schritten für Google Kubernetes Engine oder Compute Engine aktivieren.

Technische Ressourcen

Preise

Cloud Debugger ist kostenlos für alle Google Cloud-Kunden verfügbar.

Gleich loslegen

Profitieren Sie von einer Gutschrift über 300 $, um Google Cloud und mehr als 20 "Immer kostenlos"-Produkte kennenzulernen.

Benötigen Sie Hilfe beim Einstieg?
Unterstützung durch Google Cloud-Partner