Cloud Data Fusion

Vollständig verwaltete, codefreie Datenintegration in jeder Größenordnung

Dokumentation für dieses Produkt ansehen

Intelligente Datenintegration für intelligente Analysen

Cloud Data Fusion ist ein vollständig verwalteter, Cloud-nativer Datenintegrationsdienst, mit dem Nutzer ETL/ELT-Datenpipelines effizient erstellen und verwalten können. Mit einer grafischen Benutzeroberfläche und einer umfassenden Open-Source-Bibliothek vorkonfigurierter Connectors und Transformationen verlagert Cloud Data Fusion den Fokus der Organisation von Code und Integration auf Ergebnisse und Maßnahmen.

Codefreies Deployment von Datenpipelines

Cloud Data Fusion bietet eine visuelle Point-and-Click-Benutzeroberfläche, die eine codefreie Entwicklung von ETL-Pipelines ermöglicht. In Kombination mit der umfassenden Bibliothek für Datentransformationsentwürfe unterstützt Cloud Data Fusion ein Self-Service-Modell der Datenintegration, mit dem Engpässe beseitigt und die Gewinnung von Erkenntnissen beschleunigt werden.

Ein Open-Core-Modell für die Integration von hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen

Cloud Data Fusion basiert auf dem Open-Source-Projekt CDAP. Dieses Open-Core-Modell bietet die Übertragbarkeit von Datenpipelines für Nutzer. Dank der umfassenden Einbindung von CDAP in lokale und öffentliche Cloud-Plattformen können Cloud Data Fusion-Nutzer Silos beseitigen und Einblicke gewinnen, die vorher nicht möglich waren.

Branchenführende Big-Data-Tools von Google optimal nutzen

Die native Anbindung von Cloud Data Fusion an Google Cloud vereinfacht die Datensicherheit und sorgt für eine sofortige Verfügbarkeit der Daten zur Analyse. Ganz gleich, ob Sie ein Data Lake mit Cloud Storage und Cloud Dataproc pflegen, Daten für Data-Warehouse-Prozesse in BigQuery verschieben oder Daten transformieren, um sie in einem relationalen Speicher wie Cloud Spanner aufzubewahren – die Anbindung von Cloud Data Fusion ermöglicht eine schnelle und einfache Iteration.

Robustes Data Engineering durch Zusammenarbeit und Standardisierung

Cloud Data Fusion bietet sowohl vorkonfigurierte Transformationen aus einer OSS-Bibliothek als auch die Möglichkeit, eine interne Bibliothek mit benutzerdefinierten Verbindungen und Transformationen zu erstellen, die innerhalb einer Organisation validiert, gemeinsam genutzt und wiederverwendet werden können. Data Fusion bietet die Grundlage für auf Zusammenarbeit ausgerichtetes Data Engineering und verbessert die Produktivität. Das bedeutet weniger Warten auf Data Engineers und weniger Probleme mit der Codequalität.

Features

Codefreier Self-Service

Nutzer ohne technisches Fachwissen erhalten Zugriff auf eine codefreie grafische Benutzeroberfläche mit Point-and-Click-Datenintegration. Hierdurch werden Engpässe vermieden.

Auf Zusammenarbeit basierendes Data Engineering

Cloud Data Fusion bietet die Möglichkeit, eine interne Bibliothek mit benutzerdefinierten Verbindungen und Transformationen zu erstellen, die innerhalb einer Organisation validiert, gemeinsam genutzt und wiederverwendet werden können.

GCP-nativ

Die vollständig verwaltete GCP-native Architektur bietet die Vorteile von Google Cloud: Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Datenschutz.

Sicherheit für Unternehmen

Die Einbindung in Cloud Identity and Access Management (IAM) und Cloud Identity-Aware Proxy (IAP) sorgt für Sicherheit im Unternehmen und mindert Risiken durch Compliance und Datenschutz.

Metadaten und Herkunft in integrierten Datasets

Integrierte Datasets können nach technischen und geschäftlichen Metadaten durchsucht werden. Verfolgen Sie die Herkunft aller integrierten Datasets auf Feld- und Dataset-Ebene.

Nahtlose Vorgänge

REST APIs, Zeitpläne, auf dem Status der Pipeline basierende Trigger, Logs, Messwerte und Monitoring-Dashboards vereinfachen die Ausführung in geschäftskritischen Umgebungen.

Umfassendes Integrations-Toolkit

Integrierte Connectors für eine Vielzahl von modernen Systemen und Legacy-Systemen, codefreie Transformationen, Bedingungen und Vor-/Nachverarbeitung, Warnungen und Benachrichtigungen sowie Fehlerverarbeitung sorgen für umfassende Datenintegration.

Unterstützung von hybriden Umgebungen

Open Source bietet die Flexibilität und Portabilität zum Erstellen von standardisierten Datenintegrationslösungen in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen.

Einsatzfelder nach Branchen

Die intuitive Oberfläche und Pipelineabstraktion von Data Fusion erleichtern den Einstieg in die Arbeit mit Big Data. Diese verbesserte Zugänglichkeit, kombiniert mit einer wachsenden Anzahl von vorgefertigten "Connectors" und Transformationen, ermöglicht schnelle Ergebnisse. Datenanalysten und Data Scientists können weitgehend eigenständig ohne Unterstützung durch Experten mit umfassenden Cloud- oder Software Engineering-Kenntnissen agieren.

Robert Medeiros, R&D Architect, TELUS Digital

Technische Ressourcen

Preise

Der Preis für den Dienst besteht aus folgenden Komponenten:

  • Cloud Data Fusion-Instanzstunden zum Ausführen der Datenintegrationsoberfläche
  • Cloud Dataproc-VMs zum Ausführen der von Cloud Data Fusion vorgegebenen Transformationen
Edition Preis pro Cloud Data Fusion-Instanzstunde Anzahl der gleichzeitig unterstützten Pipelines Anzahl der unterstützten Nutzer
Basic 1,80 $ Zwei Unbegrenzt
Enterprise 4,20 $ Unbegrenzt Unbegrenzt
Google Cloud

Jetzt starten

Lernen und entwickeln

Neukunden erhalten eine Gutschrift von 300 $, um Google Cloud kennenzulernen und bis zu 12 Monate zu nutzen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Unsere Experten unterstützen Sie dabei, die passende Lösung oder den richtigen Partner für Ihre Anforderungen zu finden.

Feedback geben zu...

Cloud Data Fusion