GPU-Hostwartungen

Für GPU-Instanzen ist keine Live-Migration möglich. Sie müssen die Einstellungen so vornehmen, dass GPU-Instanzen vor einer Hostwartung beendet werden. Bei Bedarf können Sie die beendeten Instanzen so einstellen, dass sie nach der Hostwartung automatisch neu gestartet werden. Diese Wartungen werden normalerweise einmal pro Monat durchgeführt, können aber auch häufiger erfolgen.

Damit Unterbrechungen der Arbeitslasten während eines Wartungsereignisses minimiert werden, können Sie ein Monitoring des Wartungsplans für Ihre Instanz durchführen und die Arbeitslasten auf den Übergang beim Neustart des Systems vorbereiten.

Wenn Sie im Voraus eine Warnung über Hostwartungen erhalten möchten, führen Sie ein Monitoring des Metadatenwerts /computeMetadata/v1/instance/maintenance-event durch. Wenn die Anfrage an den Metadatenserver NONE zurückgibt, ist die Beendigung der Instanz nicht geplant. Führen Sie in der Instanz beispielsweise folgenden Befehl aus:

    curl http://metadata.google.internal/computeMetadata/v1/instance/maintenance-event -H "Metadata-Flavor: Google"

    NONE

Wenn der Metadatenserver TERMINATE_ON_HOST_MAINTENANCE zurückgibt, ist die Beendigung Ihrer Instanz geplant. Compute Engine gibt GPU-Instanzen eine einstündige Vorankündigung; normale Instanzen erhalten dagegen nur eine Vorankündigung von 60 Sekunden. Konfigurieren Sie Ihre Anwendung für die Umstellung durch das Wartungsereignis. Beispielsweise können Sie eine der folgenden Methoden verwenden:

  • Konfigurieren Sie Ihre Anwendung so, dass laufende Arbeiten vorübergehend in einen Cloud Storage-Bucket verschoben werden. Rufen Sie diese Daten dann nach dem Neustart der Instanz ab.

  • Schreiben Sie Daten in einen sekundären nichtflüchtigen Speicher. Nachdem die Instanz automatisch neu gestartet wurde, kann der nichtflüchtige Speicher wieder angehängt werden und Ihre Anwendung setzt die Arbeit fort.

Sie können auch ohne Abfrage eine Benachrichtigung über Änderungen an diesem Metadatenwert erhalten. Beispiele dafür, wie Sie eine erweiterte Benachrichtigung über Hostwartungen ohne Abfrage erhalten können, finden Sie unter Live-Migrationshinweise abrufen.

Weitere Informationen