Neue Notebookinstanz erstellen

Eine Instanz von AI Platform Notebooks (JupyterLab) ist eine Deep-Learning-VM-Instanz, auf der die neuesten Bibliotheken für maschinelles Lernen und Data Science vorinstalliert sind. Außerdem haben Sie damit die Möglichkeit, Nvidia GPUs zur Beschleunigung der Hardware einzubinden.

Vorbereitung

Führen Sie die Schritte unter Vorbereitung aus, um ein Google Cloud Platform (GCP)-Projekt zu erstellen und die Compute Engine API zu aktivieren.

Neues Notebook mit Standardoptionen erstellen

So erstellen Sie eine AI Platform Notebooks-Instanz mit den Standardoptionen:

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Platform Console die Seite AI Platform Notebooks auf.

    Seite "AI Platform Notebooks" aufrufen

  2. Wählen Sie + New Instance (+ Neue Instanz) und anschließend einen Instanztyp wie zum Beispiel TensorFlow 1.x sowie, ob Sie eine GPU einschließen möchten, aus.

    Neue AI Platform Notebooks-Instanz erstellen

  3. Wählen Sie die Option NVIDIA GPU-Treiber beim ersten Start automatisch installieren (dies ist eine gesetzliche Anforderung) aus, wenn Sie eine GPU einschließen möchten. Sie können die Anzahl der GPUs später bei Bedarf anpassen. Informationen zum Anpassen der Anzahl der GPUs finden Sie unter Verwalten von Hardwarebeschleunigern für ein Notebook.

  4. Klicken Sie auf Create (Erstellen).

  5. AI Platform Notebooks erstellt eine neue Instanz mit der von Ihnen ausgewählten Option und einem Standardnamen. Beispiel: tensorflow-1550869641175.

    Liste der Notebooks

Neues Notebook erstellen und Optionen für die Instanz festlegen

Wenn Sie eine Instanz mit anderen Optionen als jenen der Standardinstanztypen erstellen möchten, können Sie eine neue Instanz anlegen und dabei die gewünschten Optionen festlegen.

So erstellen Sie eine AI Platform Notebooks-Instanz und legen die Optionen für Ihre Instanz fest:

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Platform Console die Seite AI Platform Notebooks auf.

    Seite "AI Platform Notebooks" aufrufen

  2. Wählen Sie + New Instance (+ Neue Instanz) und dann Customize instance (Instanz anpassen) aus.

    Neue AI Platform Notebooks-Instanz mit Optionen erstellen

  3. Geben Sie auf der Seite Neue Notebookinstanz die folgenden Informationen für Ihre neue Instanz an:

    • Instanzname: Geben Sie einen Namen für Ihre neue Instanz ein.
    • Region: Wählen Sie eine Region für die neue Instanz aus. Wählen Sie die Region aus, die Ihnen am nächsten liegt, um eine optimale Netzwerkleistung zu erzielen.
    • Zone: Wählen Sie eine Zone in der von Ihnen ausgewählten Region aus.
    • ML-Framework: Wählen Sie das Framework für maschinelles Lernen aus, das für Ihre neue AI Platform Notebooks-Instanz verwendet werden soll.
    • Maschinentyp: Wählen Sie die Anzahl der CPUs und die Größe des Arbeitsspeichers für Ihre neue Instanz aus. AI Platform Notebooks stellt monatliche Kostenvoranschläge für jeden von Ihnen ausgewählten Maschinentyp bereit.
    • GPUs: Wählen Sie den GPU-Typ und die Anzahl der GPUs für Ihre neue Instanz aus. Informationen zu den verschiedenen GPUs finden Sie unter GPUs in Compute Engine.

      Wählen Sie die Option NVIDIA GPU-Treiber beim ersten Start automatisch installieren (dies ist eine gesetzliche Anforderung) aus.

      Sie können den GPU-Typ und die Anzahl der GPUs für Ihre Instanz nach deren Erstellung ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Hardwarebeschleuniger für ein Notebook verwalten.

    • Bootlaufwerk: Wählen Sie den Bootlaufwerkstyp und die Bootlaufwerksgröße in GB für die neue Instanz aus.

    Instanzoptionen angeben

  4. Klicken Sie auf Create (Erstellen).

  5. AI Platform Notebooks erstellt eine neue Instanz mit den von Ihnen ausgewählten Optionen und dem von Ihnen angegebenen Namen.

    Notebook erstellt

Notebook öffnen

Nachdem Sie Ihre AI Platform Notebooks-Instanz erstellt haben, kann jeder Nutzer, der die Berechtigung Bearbeiter für Ihr GCP-Projekt hat, auf das Notebook zugreifen.

So öffnen Sie ein Notebook:

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Platform Console die Seite AI Platform Notebooks auf.

    Seite "AI Platform Notebooks" aufrufen

  2. Wählen Sie Open JupyterLab (JupyterLab öffnen) für das Notebook aus, das Sie öffnen möchten.

    JupyterLab öffnen

  3. AI Platform Notebooks leitet Sie zu einer URL für Ihre Notebookinstanz weiter. Beispiel: https://18390f97483e752e-dot-datalab-vm-us-west1.googleusercontent.com/lab?.

Fehlerbehebung

Wenn beim Erstellen eines Notebooks ein Problem auftritt, finden Sie unter Fehlerbehebung bei Notebooks Informationen zu häufig auftretenden Problemen.

Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit:

Feedback geben zu...