Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Einrichtung

Auf dieser Seite werden Sie durch die Einrichtungsschritte geführt, die erforderlich sind, um die Cloud Spanner API mit dem gcloud-Befehlszeilentool und den Clientbibliotheken zu verwenden.

Wenn Sie Cloud Spanner mit der Google Cloud Console verwenden möchten, finden Sie weitere Informationen unter Schnellstart mit der Konsole.

Hinweis

Auf dem Entwicklungscomputer muss Folgendes installiert sein:

Google Cloud-Projekt einrichten

  1. Rufen Sie die Seite Projekte in der Google Cloud Console auf.

    Zur Seite "Projekte"

  2. Erstellen Sie ein neues Google Cloud-Projekt oder öffnen Sie ein vorhandenes Projekt, indem Sie auf den Projektnamen klicken.
  3. Öffnen Sie ein Terminalfenster und legen Sie Ihr Projekt als Standardprojekt für das gcloud-Befehlszeilentool fest. Dazu ersetzen Sie MY_PROJECT_ID durch Ihre Projekt-ID (nicht durch den Projektnamen):

    gcloud config set project MY_PROJECT_ID
  4. Die Abrechnung für das Cloud-Projekt muss aktiviert sein. So prüfen Sie, ob die Abrechnung für Ihr Projekt aktiviert ist.

  5. Preisübersicht für Cloud Spanner
  6. Aktivieren Sie die Cloud Spanner API für das Projekt.

    Cloud Spanner API aktivieren

Authentifizierung und Autorisierung einrichten

Cloud Spanner verwendet OAuth 2.0 für die Authentifizierung und Autorisierung der API.

Wenn Sie für Entwicklung und Test Ihren Code lokal ausführen möchten, verwenden Sie das Google Cloud SDK (das gcloud-Befehlszeilentool) zusammen mit den Standardanmeldedaten für Anwendungen. Führen Sie über eine Eingabeaufforderung Folgendes aus:

gcloud auth application-default login

Nachdem Sie sich mit dem Befehl gcloud auth application-default login authentifiziert haben, übernehmen API-Clientbibliotheken, die die Standardanmeldedaten für Anwendungen verwenden, automatisch die erstellten Anmeldedaten. Sie müssen diesen Befehl in jeder lokalen Nutzerumgebung nur einmal ausführen.

gcloud-Befehlszeilentool ausführen

Sie haben die Entwicklungsumgebung und die Authentifizierung eingerichtet. Führen nun das gcloud-Befehlszeilentool zur Interaktion mit Cloud Spanner aus:

gcloud spanner instance-configs list

Sie sollten nun eine Liste der Cloud Spanner-Instanzkonfigurationen, auf die das Projekt Zugriff hat, sehen können. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Instanzen.

Sie haben die Einrichtung abgeschlossen.

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit den Cloud-Clientbibliotheken eine Instanz und eine Datenbank sowie Tabellen und Indexe für Cloud Spanner erstellen. Speichern und lesen Sie dann Daten in Cloud Spanner und rufen Sie sie ab.