Dialogflow CX-Telefon-Gateway

Das Dialogflow-CX-Telefonie-Gateway-Feature bietet Ihrem Agent eine Telefonieschnittstelle. Sie können damit IVR-Lösungen (Interactive Voice Response) bzw. Sprachdialogsysteme erstellen und in Ihr Callcenter-Netzwerk integrieren. Mit dem Telefonie-Gateway können Sie eine von Google gehostete Telefonnummer auswählen und sie mit Ihrem Agent verbinden.

Weitere Informationen finden Sie unter Anruf-Companion.

Beschränkungen

Es gelten folgende Einschränkungen:

  • Diese Integration funktioniert derzeit nur mit Agents, die in der Region global erstellt wurden.
  • Nur US-amerikanische Telefonnummern werden unterstützt.
  • Für dieses Feature gibt es Kontingente und Limits. Wenn Sie ein Besetztzeichen erhalten oder der Anruf unterbrochen wird, haben Sie möglicherweise Ihr Kontingent überschritten.
  • Teilantwort wird für alle Routen mit Ausnahme der Route mit dem Standard-Begrüßungs-Intent auf der Startseite des Standardstartablaufs unterstützt.
  • Bei dieser Integration wird das Sprachmodell phone_call verwendet, auch wenn andere Sprachmodelle in der Console oder im Unterhaltungsprofil angegeben sind.

Unterstützte Sprachen

Das Dialogflow-CX-Telefonie-Gateway-Feature unterstützt alle Sprachen, die sowohl STT als auch TTS bieten.

Telefonie-Gateway einrichten

Richten Sie das Gateway mit den folgenden Schritten ein:

  1. Zur Dialogflow CX Console Wählen Sie Ihr Google Cloud-Projekt und Ihren Agent aus.
  2. Wählen Sie den Tab Verwalten. Klicken Sie im linken Seitenleistenmenü auf Integrations und dann auf Jetzt ausprobieren für CX Phone Gateway.
  3. Klicken Sie auf +Erstellen.
    1. Wählen Sie den Ländercode der Telefonnummer aus.
    2. Optional. Wählen Sie bevorzugte Vorwahlnummern aus.
    3. Klicken Sie auf Anfordern.
  4. Nummer auswählen.
    1. Wählen Sie in der Liste eine Telefonienummer aus.
    2. Geben Sie einen Anzeigenamen zum Konfigurieren des Unterhaltungsprofils ein, das der Telefonnummer zugeordnet ist.
    3. Optional. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen anzeigen und aktualisieren Sie die Einstellungen.
    4. Klicken Sie auf Speichern.
  5. Abschluss:
    1. Das Gateway ist jetzt aktiv.
    2. Sie können auf der Seite Telefonnummern auf die Telefonnummer klicken, um die Einstellungen zu prüfen und zu aktualisieren.

Telefonnummer anrufen

Sie können jetzt die Nummer anrufen und der Ansage folgen. Wenn der Agent den Endsitzungsstatus erreicht, endet der Anruf.

Telefonnummer des Anrufers abrufen

Sie können den caller_id-Wert aus dem Feld payload abrufen.

Zuvor aufgenommenes Audio abspielen

Mit den Optionen zur Auftragsausführung können Sie zuvor aufgenommene Audiodaten abspielen. Die Audiodaten müssen einen einzelnen Kanal (Mono) von μ-law-codierten Audiodaten mit 8 kHz enthalten und in Cloud Storage gehostet werden.

Anrufe weiterleiten

Mit Auftragsausführungsoptionen können Sie einen Aufruf weiterleiten.

Nutzlast der Webhook-Anfrage

Wenn Sie einen Webhook konfiguriert haben, wird bei dieser Integration das Feld WebhookRequest.payload mit der Anrufer-ID des Endnutzers gefüllt. Das Format sieht so aus:

"payload": {
  "telephony": {
    "caller_id": "+18558363987"
  }
}

Nummer löschen

Klicken Sie auf das Symbol Löschen einer Telefonnummer, um diese Nummer zu löschen.

Agent löschen

Sie können Agents löschen, indem Sie Ihr Google Cloud-Projekt löschen. Wenn Sie Ihr Google Cloud-Projekt weiterhin verwenden möchten, müssen Sie alle Telefonnummern löschen, die mit Ihrem Telefonie-Gateway-Agent verknüpft sind, bevor Sie den Agent löschen.

Informationen zum Löschen von Telefonnummern finden Sie im Abschnitt Nummer löschen.