Abläufe

Komplexe Dialoge enthalten oft mehrere Unterhaltungsthemen. Beispielsweise kann es sein, dass ein Agent für die Pizzaauslieferung Essensbestellung, Kundeninformationen und Bestätigung als unterschiedliche Themen verarbeiten muss. Zu jedem Thema sind dann mehrere Unterhaltungsrunden erforderlich, damit der Agent die relevanten Informationen vom Endnutzer erhält.

Abläufe werden zum Definieren dieser Themen und der zugeordneten Unterhaltungspfade verwendet. Jeder Agent hat einen Ablauf, der als Standardstartablauf bezeichnet wird. Dieser eine Ablauf kann alles sein, was Sie für einen einfachen Agent benötigen. Komplexere Agents können zusätzliche Abläufe erfordern und verschiedene Mitglieder des Entwicklungsteams können für das Erstellen und Verwalten dieser Abläufe verantwortlich sein. Die Abläufe eines Pizza-Lieferdienst-Agents könnten zum Beispiel so aussehen:

Beispiel für ein Diagramm mit mehreren Abläufen.

Dialogflow CX-Abläufe haben einen ähnlichen Zweck wie Sub-Agents für Mega-Agents von Dialogflow ES. Abläufe bieten eine bessere Unterhaltungssteuerung und verursachen keine zusätzlichen Kosten.

Standardstartablauf

Bei der Agent-Erstellung wird der Standardstartablauf automatisch generiert. Bei einem einfachen Agent können Sie diesen Ablauf als einzigen Ablauf verwenden. Bei komplexeren Agents können Sie weitere Abläufe hinzufügen. Der Standardstartfluss dient dann einfach als Einstiegspunkt der Unterhaltung.

Bei Verwendung der API können Sie den Standardstartablauf mit der folgenden Ablauf-ID referenzieren:

00000000-0000-0000-0000-000000000000

Ablaufstartseite

In jedem Ablauf gibt es in der Konsole eine spezielle Seite namens Start. Wird ein Ablauf in der Konsole ausgewählt, so wird die Startseite als Knoten in der Grafik angezeigt. Wird ein Ablauf aktiviert, so wird diese Seite zur aktuellen, aktiven Seite.

Startseiten enthalten keine Parameter oder Antworten wie normale Seiten. Sie haben jedoch folgende Möglichkeiten, um eine Nachricht zu senden:

Bei Verwendung der API können Sie die Startseite eines Ablaufs mit folgender Seiten-ID referenzieren:

START_PAGE

Ablauf erstellen

So erstellen Sie einen Ablauf:

Console

  1. Öffnen Sie die Dialogflow CX Console.
  2. Wählen Sie Ihr GCP-Projekt aus.
  3. Wählen Sie den Agent aus.
  4. Klicken Sie im Abschnitt Abläufe auf die Schaltfläche hinzufügen.
  5. Geben Sie einen Namen für den Ablauf ein.
  6. Klicken Sie auf den Ablauf, den Sie gerade erstellt haben.

API

Weitere Informationen finden Sie unter der Methode create in der

Wählen Sie ein Protokoll und eine Version für die Ablaufreferenz aus:

Protokoll V3beta1
REST Ablaufressource
RPC Ablaufoberfläche

Ablaufdaten

So greifen Sie auf die Daten eines Ablaufs zu:

Console

  1. Öffnen Sie die Dialogflow CX Console.
  2. Wählen Sie das GCP-Projekt für den Agent.
  3. Suchen Sie den Agent in der Liste.
  4. Klicken Sie auf den Namen des Agent.
  5. Klicken Sie im Abschnitt Abläufe auf den Ablauf.
  6. Die Seiten des Ablaufs werden im Abschnitt Seiten ausgefüllt. Weitere Informationen zum Bearbeiten von Seiten finden Sie in der Anleitung zu Seiten.
  7. Klicken Sie im Diagramm auf den Ablauf.
  8. Es wird ein Bereich zur Bearbeitung des Ablaufs angezeigt. In diesem Bereich können Sie zusätzliche Ablaufdaten einsehen und bearbeiten.
  9. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.

API

Informationen zu Abläufen finden Sie in der unter den Methoden get und patch/update.

Wählen Sie ein Protokoll und eine Version für die Ablaufreferenz aus:

Protokoll V3beta1
REST Ablaufressource
RPC Ablaufoberfläche
Weitere Informationen zu Seiten finden Sie unter den Methoden get und patch/update in der

Wählen Sie ein Protokoll und eine Version für die Seitenreferenz aus:

Protokoll V3beta1
REST Seitenressource
RPC Seitenoberfläche

Die folgenden Daten sind Abläufen zugeordnet:

Ablaufeinstellungen

So rufen Sie die Ablaufeinstellungen auf:

Console

  1. Öffnen Sie die Dialogflow CX Console.
  2. Wählen Sie Ihr GCP-Projekt aus.
  3. Wählen Sie den Agent aus.
  4. Bewegen Sie den Mauszeiger im Abschnitt Abläufe über den Ablauf.
  5. Klicken Sie auf die Einstellungsschaltfläche .
  6. Wählen Sie Ablaufeinstellungen.
  7. Suchen oder bearbeiten Sie die Einstellungen.
  8. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.

API

Weitere Informationen finden Sie unter den Methoden get und patch/update in der

Wählen Sie ein Protokoll und eine Version für die Ablaufreferenz aus:

Protokoll V3beta1
REST Ablaufressource
RPC Ablaufoberfläche

Auf die Abläufe angewendete Einstellungen werden auch in den Agent-ML-Einstellungen aufgerufen und beschrieben.

Ablauf löschen

So löschen Sie einen Ablauf:

Console

  1. Öffnen Sie die Dialogflow CX Console.
  2. Wählen Sie Ihr GCP-Projekt aus.
  3. Wählen Sie den Agent aus.
  4. Bewegen Sie den Mauszeiger im Abschnitt Abläufe über den Ablauf.
  5. Klicken Sie auf die Einstellungsschaltfläche .
  6. Wählen Sie Löschen aus.

API

Weitere Informationen finden Sie unter der Methode delete in der

Wählen Sie ein Protokoll und eine Version für die Ablaufreferenz aus:

Protokoll V3beta1
REST Ablaufressource
RPC Ablaufoberfläche