Resource Manager

Ressourcen hierarchisch nach Projekt, Ordner und Organisation verwalten

Dokumentation für dieses Produkt ansehen

Logo: Alle Projekte zentral verwalten

Alle Projekte zentral verwalten

Die Google Cloud Platform bietet Ressourcencontainer wie Organisationen, Ordner und Projekte, in denen Sie andere GCP-Ressourcen gruppieren und hierarchisch organisieren können. Mit dieser hierarchischen Organisation lassen sich gemeinsame Aspekte Ihrer Ressourcen wie Zugriffssteuerung und Konfigurationseinstellungen bequem verwalten. Resource Manager ermöglicht die programmatische Verwaltung dieser Ressourcencontainer.

Bild: IAM in der gesamten Organisation verwalten

IAM in der gesamten Organisation verwalten

Erstellen Sie eine Organisation mit allen Ihren Projekten und Ressourcen. Ihre Projekte können Sie dann in Ordnern nach Abteilung, Team, Anwendung oder Umgebung gruppieren. Die Richtlinien von Google Cloud Identity and Access Management lassen sich für Ihre Organisation und Ordner ganz einfach ändern. Diese gelten dann für alle Projekte und Ressourcen. Außerdem können Sie Projekte direkt bearbeiten.

Logo: Ressourcen organisieren

Ressourcen organisieren

Ressourcen sind hierarchisch organisiert. Der Stammknoten in der Hierarchie, dem Projekte und Ordner untergeordnet sind, ist dabei eine Organisation. Ordner können Projekte oder andere Ordner enthalten. Die restlichen Ressourcen sind Projekten untergeordnet. Jeder Ressource ist genau ein Element übergeordnet. Wenn Sie also Zugriffssteuerungsrichtlinien und Konfigurationseinstellungen für eine übergeordnete Ressource festlegen, werden diese Richtlinien und Einstellungen von allen untergeordneten Ressourcen übernommen.

Logo: Projekte im Blick behalten und verwalten

Projekte im Blick behalten und verwalten

Sie können Projekte und Ordner Ihrer Organisation programmatisch erstellen, verwalten und löschen. Außerdem können Sie versehentlich gelöschte Projekte wiederherstellen.

Features

Organisation

Die Ressource Organisation steht für eine Organisation wie beispielsweise Ihr Unternehmen und ist der Stammknoten in der Ressourcenhierarchie der Google Cloud Platform.

Organisationsrichtlinien

Steuern Sie die Ressourcen Ihrer Organisation zentral. Beschränken Sie die zugelassenen Konfigurationen in Ihrer gesamten Ressourcenhierarchie der Cloud programmatisch.

Cloud IAM-Richtlinien

Sie können für Ihre Organisation und Projekte IAM-Richtlinien zur Zugriffssteuerung erstellen und verwalten. Legen Sie fest, welchen Zugriff Mitglieder des Projekts auf die Verwaltung von virtuellen Maschinen, Logs und weiteren Komponenten haben.

Asset-Inventar

Durch Cloud Asset Inventory, einen vollständig verwalteten Metadaten-Inventardienst, erreichen Sie mehr Transparenz. Damit können Sie alle GCP- und Anthos-Ressourcen und -Richtlinien im Blick behalten. Darüber hinaus können Sie mit diesem Tool Metadatenanalysen sowie Audit- und Compliance-Aufgaben problemlos ausführen.

Projekte erstellen, aktualisieren oder löschen

Erstellen, aktualisieren oder löschen Sie Projekte Ihrer Organisation. Projekte mit dem Status "Zum Löschen vorgemerkt" können Sie auch wiederherstellen.

Projektinformationen

Rufen Sie eine Liste mit allen Projekten in Ihrer Organisation ab.

Cloud-Ordner

Mit Cloud-Ordnern können Sie Ihre Ressourcen organisieren und IAM-Richtlinien konfigurieren, die für alle untergeordneten Ressourcen dieser Ordner gelten.

Zugriff über Cloud Console und API

Sie können Resource Manager über die GCP Console im Abschnitt "Administrator", über die Resource Manager API oder über das gcloud-Befehlszeilentool aufrufen.

Technische Ressourcen

Preise

Die Verwendung der Resource Manager API ist komplett kostenlos.

Gleich loslegen

Profitieren Sie von einer Gutschrift über 300 $, um Google Cloud und mehr als 20 immer kostenlose Produkte kennenzulernen.

Benötigen Sie Hilfe beim Einstieg?
Unterstützung durch Google Cloud-Partner