Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

IAM-Rollen anwenden

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie Cloud Spanner IAM-Berechtigungen für ein Google Cloud-Projekt, eine Instanz, eine Datenbank oder eine Sicherung für ein Konto erteilen.

Informationen zu Google Cloud-Rollen finden Sie unter Informationen zu Rollen. Weitere Informationen zu Cloud Spanner-Rollen finden Sie unter Zugriffssteuerung: Rollen.

Berechtigungen auf Projektebene

Sie können einem Konto auf der Seite IAM der Cloud Console IAM-Berechtigungen für ein gesamtes Google Cloud-Projekt zuweisen. Wenn Sie Berechtigungen auf Projektebene hinzufügen, werden einem Konto für alle Cloud Spanner-Instanzen, -Datenbanken und -Sicherungen im Projekt IAM-Berechtigungen erteilt.

Prüfen, ob Sie Berechtigungen hinzufügen können

Prüfen Sie vor dem Anwenden von Berechtigungen auf Projektebene, ob Sie die erforderlichen Berechtigungen haben, um Rollen auf ein anderes Konto anzuwenden. Sie benötigen Berechtigungen auf Projektebene.

  1. Rufen Sie die Seite IAM des Projekts auf.

    Zur IAM-Seite

  2. Wählen Sie Mitglieder als Option unter Anzeigen nach aus.

  3. Suchen Sie das Konto in der Liste. Wenn Ihr Konto in der Spalte Rolle als Eigentümer oder Bearbeiter aufgeführt wird, reichen Ihre Berechtigungen aus.

Wenn Sie auf Projektebene nicht die erforderlichen Berechtigungen haben, bitten Sie den Projektinhaber, Ihnen weitere Berechtigungen zu erteilen.

Gewähren Sie Mitgliedern Berechtigungen

  1. Rufen Sie die Seite IAM des Projekts auf.

    Zur IAM-Seite

  2. Wählen Sie Mitglieder als Option unter Anzeigen nach aus.

  3. Suchen Sie das Konto in der Liste und klicken Sie auf Bearbeiten Screenshot des UI-Elements "Bearbeiten".

  4. Klicken Sie auf der Seite Berechtigungen bearbeiten auf Weitere Rolle hinzufügen.

  5. Wählen Sie eine Rolle aus der Drop-down-Liste aus.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Fügen Sie dem Projekt Mitglieder hinzu

  1. Rufen Sie die Seite IAM des Projekts auf.

    Zur IAM-Seite

  2. Klicken Sie unter der Symbolleiste auf die Schaltfläche Hinzufügen.

  3. Geben Sie im Feld Neue Mitglieder die E-Mail-Adresse für das Konto ein, das Sie hinzufügen möchten.

  4. Wählen Sie eine Rolle aus der Drop-down-Liste aus.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Weitere Informationen finden Sie unter Zugriff gewähren, ändern und widerrufen.

Berechtigungen auf Instanzebene

Prüfen, ob Sie Berechtigungen hinzufügen können

Prüfen Sie vor dem Anwenden von Berechtigungen auf Instanzebene, ob Sie die erforderlichen Berechtigungen haben, um Rollen auf ein anderes Konto anzuwenden. Sie benötigen Berechtigungen auf Projekt- oder Instanzebene.

  1. Rufen Sie die Seite IAM des Projekts auf.

    Zur IAM-Seite

  2. Wählen Sie Mitglieder als Option unter Anzeigen nach aus.

  3. Suchen Sie das Konto in der Liste. Wenn Ihr Konto in der Spalte Rolle als Inhaber, Bearbeiter oder Cloud Spanner-Administrator aufgeführt wird, reichen Ihre Berechtigungen aus. Falls nicht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  4. Rufen Sie die Cloud Spanner-Seite Instanzen auf.

    Zur Seite "Instanzen"

  5. Klicken Sie das Kästchen der Instanz an.
    Das Infofeld wird rechts auf der Seite angezeigt.

  6. Maximieren Sie auf dem Tab Berechtigungen des Infofelds die Mitgliederlisten und suchen Sie Ihr Konto. Wenn Ihr Konto als Inhaber, Bearbeiter oder Cloud Spanner-Administrator aufgeführt wird, reichen Ihre Berechtigungen aus.

Wenn Sie auf Projekt- oder Instanzebene nicht die erforderlichen Berechtigungen haben, bitten Sie den Projektinhaber, Ihnen weitere Berechtigungen zu erteilen.

Berechtigungen auf Instanzebene hinzufügen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Rollen für Cloud Spanner auf eine Instanz in einem Projekt anzuwenden.

  1. Rufen Sie die Cloud Spanner-Seite Instanzen auf.

    Zur Seite "Instanzen"

  2. Klicken Sie das Kästchen der Instanz an.
    Das Infofeld wird rechts auf der Seite angezeigt.

  3. Klicken Sie im Infofeld auf den Tab Berechtigungen.

  4. Geben Sie im Infofeld im Feld Mitglieder hinzufügen die E-Mail-Adresse für das Konto ein, das Sie hinzufügen möchten.

  5. Wählen Sie eine oder mehrere Rollen aus der Drop-down-Liste aus.

  6. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Berechtigungen auf Datenbankebene

Prüfen, ob Sie Berechtigungen hinzufügen können

Prüfen Sie vor dem Anwenden von Berechtigungen auf Datenbankebene, ob Sie die erforderlichen Berechtigungen haben, Rollen auf ein anderes Konto anzuwenden. Sie benötigen Berechtigungen auf Projekt-, Instanz- oder Datenbankebene.

  1. Rufen Sie die Seite IAM des Projekts auf.

    Zur IAM-Seite

  2. Wählen Sie Mitglieder als Option unter Anzeigen nach aus.

  3. Suchen Sie das Konto in der Liste. Wenn Ihr Konto als Inhaber, Bearbeiter, Cloud Spanner-Administrator oder Cloud Spanner-Datenbankadministrator in der Spalte Rolle aufgeführt wird, reichen Ihre Berechtigungen aus. Falls nicht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  4. Rufen Sie die Cloud Spanner-Seite Instanzen auf.

    Zur Seite "Instanzen"

  5. Klicken Sie das Kästchen der Instanz an, die die Datenbank enthält.
    Das Infofeld wird auf der rechten Seite angezeigt.

  6. Maximieren Sie auf dem Tab Berechtigungen des Infofelds die Mitgliederlisten und suchen Sie Ihr Konto. Wenn Ihr Konto als Eigentümer, Bearbeiter, Cloud Spanner-Administrator oder Cloud Spanner-Datenbankadministrator aufgeführt wird, reichen Ihre Berechtigungen aus. Falls nicht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  7. Klicken Sie auf den Instanznamen, um die Seite Instanzdetails aufzurufen.

  8. Klicken Sie rechts auf der Seite auf Infofeld anzeigen.

  9. Klicken Sie auf dem Tab Übersicht der Seite auf das Kästchen Ihrer Datenbank.

  10. Maximieren Sie auf dem Tab Berechtigungen des Infofelds die Mitgliederlisten und suchen Sie Ihr Konto. Wenn Ihr Konto als Eigentümer, Bearbeiter, Cloud Spanner-Administrator oder Cloud Spanner-Datenbankadministrator aufgeführt wird, reichen Ihre Berechtigungen aus.

Wenn Sie auf Projekt-, Instanz- oder Datenbankebene nicht die erforderlichen Berechtigungen haben, bitten Sie den Projektinhaber, Ihnen weitere Berechtigungen zu erteilen.

Berechtigungen auf Datenbankebene hinzufügen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Rollen für Cloud Spanner auf eine einzelne Datenbank in einem Projekt anzuwenden.

  1. Rufen Sie die Cloud Spanner-Seite Instanzen auf.

    Zur Seite "Instanzen"

  2. Klicken Sie auf den Namen der Instanz, die Ihre Datenbank enthält, um die Seite Instanzdetails aufzurufen.

  3. Klicken Sie auf dem Tab Übersicht das Kästchen der Datenbank an.
    Das Infofeld wird angezeigt.

  4. Klicken Sie im Infofeld auf den Tab Berechtigungen.

  5. Geben Sie im Infofeld im Feld Mitglieder hinzufügen die E-Mail-Adresse für das Konto ein, das Sie hinzufügen möchten.

  6. Wählen Sie eine oder mehrere Rollen aus der Drop-down-Liste aus.

  7. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Berechtigungen auf Sicherungsebene

Prüfen, ob Sie Berechtigungen hinzufügen können

Überprüfen Sie vor dem Anwenden von Berechtigungen auf Sicherungsebene, ob Sie über die erforderlichen Berechtigungen haben, um Rollen auf ein anderes Konto anzuwenden. Sie benötigen Berechtigungen für das Projekt, die Instanz oder die Sicherung.

  1. Rufen Sie die Seite IAM des Projekts auf.

    Zur IAM-Seite

  2. Wählen Sie Mitglieder als Option unter Anzeigen nach aus.

  3. Suchen Sie das Konto in der Liste. Wenn Ihr Konto als Inhaber, Bearbeiter, Cloud Spanner-Administrator oder Cloud Spanner-Sicherungsadministrator in der Spalte Rolle aufgeführt wird, reichen Ihre Berechtigungen aus. Falls nicht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  4. Rufen Sie die Cloud Spanner-Seite Instanzen auf.

    Zur Seite "Instanzen"

  5. Klicken Sie das Kästchen für die Instanz an, die Ihre Sicherung enthält.
    Das Infofeld wird rechts auf der Seite angezeigt.

  6. Maximieren Sie auf dem Tab Berechtigungen des Infofelds die Mitgliederlisten und suchen Sie Ihr Konto. Wenn Ihr Konto als Eigentümer, Bearbeiter, Cloud Spanner-Administrator oder Cloud Spanner-Sicherungsadministrator aufgeführt wird, reichen Ihre Berechtigungen aus. Falls nicht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  7. Klicken Sie auf den Instanznamen, um die Seite Instanzdetails aufzurufen.

  8. Klicken Sie auf den Tab Sicherung/Wiederherstellung und wählen Sie Ihre Sicherung aus der Tabelle Sicherung aus.

  9. Klicken Sie rechts auf Infofeld anzeigen.

  10. Suchen Sie im Infofeld nach Ihrem Konto. Wenn Ihr Konto als Inhaber, Bearbeiter, Cloud Spanner-Administrator oder Cloud Spanner-Sicherungsadministrator in der Spalte Rolle aufgeführt wird, reichen Ihre Berechtigungen aus.

Wenn Sie auf Projekt- oder Instanzebene nicht die erforderlichen Berechtigungen haben, bitten Sie den Projektinhaber, Ihnen weitere Berechtigungen zu erteilen.

Berechtigungen auf Sicherungsebene hinzufügen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Rollen für Cloud Spanner auf eine einzelne Sicherung in einem Projekt anzuwenden.

  1. Rufen Sie die Cloud Spanner-Seite Instanzen auf.

    Zur Seite "Instanzen"

  2. Klicken Sie auf den Namen der Instanz, die Ihre Sicherung enthält, um die Seite Instanzdetails aufzurufen.

  3. Wählen Sie auf dem Tab Sicherung/Wiederherstellung Ihre Sicherung aus.
    Das Infofeld wird angezeigt.

  4. Klicken Sie im Infofeld auf den Tab Berechtigungen.

  5. Geben Sie im Infofeld im Feld Mitglieder hinzufügen die E-Mail-Adresse für das Konto ein, das Sie hinzufügen möchten.

  6. Wählen Sie eine oder mehrere Rollen aus der Drop-down-Liste aus.

  7. Klicken Sie auf Hinzufügen.