Kostenschätzung

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Mit der Funktion zur Kostenschätzung im Google Cloud Migrationscenter können Sie schnelle Offline-Kostenschätzungen für die Ausführung Ihrer Arbeitslasten in Google Cloud generieren. Dabei werden standardmäßig Annahmen für die optimierte Konfiguration angewendet. Dieses Tool erfordert nur minimale Eingaben und bietet Ihnen sogar die Möglichkeit, die standardmäßigen Annahmen zu ändern, die zur Berechnung der Schätzung verwendet werden.

Vorteile

Effiziente Schätzung Ihrer Cloud-Kosten
Das Migrationscenter schätzt schnell und effizient die Kosten von Google Cloud-Produkten und -Diensten, die Sie für das Verschieben Ihrer lokalen Umgebung zu Google Cloud benötigen.
Optimierte Konfigurationen für die Cloud-Einrichtung
Die Standardannahmen, die zum Generieren von Kostenschätzungen verwendet werden, empfehlen optimierte Konfigurationen und schätzen die Gesamtbetriebskosten für die Ausführung Ihrer Arbeitslasten in Google Cloud.
Konsistente Kostenschätzungen in einer integrierten Migrationsumgebung
Der erste Schritt des Migrationsprozesses zu Google Cloud besteht darin, Schätzungen in einer integrierten Migrationscenter-Umgebung zu generieren. Das Routing von Daten über die Kostenschätzung im Migrationscenter bietet eine konsistentere Kostenausgabe, mit der Sie die Migrationskosten vergleichen und verschiedene Was-wäre-wenn-Szenarien bewerten können.
Zentrales Tool zur Berechnung der Kosten für die Ausführung gängiger Google Cloud-Dienste
Wenn Sie eine Migration planen, insbesondere bei sehr großen Projekten wie Rechenzentrumsausstiegen, bietet das Migrationscenter die Flexibilität, mehr als nur die Infrastrukturdetails wie CPU-Kerne, Arbeitsspeicher und Speicher anzugeben. Sie können auch Ihre Arbeitslasten wie Oracle, SAP, Microsoft SQL Server oder Betriebssystemgrundlagen wie Windows oder Linux auswählen, die sich auf die geschätzten Gesamtkosten auswirken.
Kosten der Migration für 5 Jahre abschätzen
Ein weiterer Migrationsfaktor, den das Migrationscenter beim Generieren der Kostenschätzung berücksichtigt, ist die Zeit. Migrationswellen brauchen Zeit zum Planen, Planen und Ausführen. Außerdem benötigen die erweiterten Migrationswellen möglicherweise länger als die anfängliche Wave. Die Kostenschätzung für 5 Jahre ermöglicht eine langfristige Prognose und transparentere Kosten.
Ergebnisse der Schätzung exportieren und teilen
Das Migrationscenter bietet eine optimierte Benutzeroberfläche, über die Sie Eingaben eingeben und ändern, Schätzungen generieren und die Ergebnisse der Kostenschätzung exportieren können.

Nächste Schritte

Weitere Informationen zum Erstellen einer Kostenschätzung