Memcached-Plug-in

Memcached ist ein speicherinterner Schlüssel/Wert-Speicher, in dem kleine Segmente mit diversen Daten wie Zeichenfolgen oder Objekte aus Datenbankabfragen, API-Aufrufen oder dem Seiten-Rendering gespeichert werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter memcached.org.

Erkennung

Selbst wenn das Memcached-Plug-in nicht konfiguriert ist, erkennt Cloud Monitoring in Ihrem Cloud Platform-Projekt ausgeführte Memcached-Dienste so:

  • Anhand der Angabe memcached in Instanznamen
  • Anhand von Ports, die über Firewallregeln für 11211 geöffnet sind

Die Messwerte für Memcached finden Sie unter Monitoring:

Zu Monitoring

Wählen Sie Dashboards und dann in der Liste das Memcached-Dashboard aus.

Monitoring für Memcached konfigurieren

Folgen Sie nach der Installation des Monitoring-Agents dieser Anleitung, um das Memcache-Plug-in auf Ihren Instanzen zu konfigurieren.

Memcache-Monitoring-Plug-in aktivieren

Laden Sie auf Ihrer VM-Instanz memcached.conf aus dem GitHub-Konfigurations-Repository herunter und speichern Sie die Datei im Verzeichnis /opt/stackdriver/collectd/etc/collectd.d/:

(cd /opt/stackdriver/collectd/etc/collectd.d/ && sudo curl -O https://raw.githubusercontent.com/Stackdriver/stackdriver-agent-service-configs/master/etc/collectd.d/memcached.conf)
    

Nachdem Sie die Konfigurationsdatei hinzugefügt haben, starten Sie den Monitoring-Agent mit dem folgenden Befehl neu:

sudo service stackdriver-agent restart
    

Weitere Informationen zum Plug-in collectd memcached finden Sie unter Plugin:memcached.

Was wird überwacht

Die vollständige Liste der vom Memcached-Plug-in beobachteten Messwerte finden Sie unter Agent-Messwerte: memcached.