Entwicklungsumgebung einrichten

Bereiten Sie Ihre Umgebung für die Entwicklung und Bereitstellung von Go-Anwendungen in Google Cloud vor. Installieren Sie dazu die folgenden Tools.

Go installieren

  1. Informationen zum Installieren von Go finden Sie unter Erste Schritte mit Go.

  2. Prüfen Sie, ob die neueste Version von Go installiert ist:

    go version
    

Editor installieren

Wenn Sie Ihre Effizienz bei der Go-Entwicklung maximieren möchten, bieten diese beliebten Editor-Plugins und IDEs die folgenden Funktionen:

  • vollständig integrierte Fehlerbehebungsfunktionen
  • Syntaxhervorhebung
  • Codebeispiele

Cloud SDK installieren

Das Cloud SDK besteht aus einer Reihe von Tools für Cloud SDK. Es enthält die Befehlszeilentools gcloud, gsutil und bq, mit denen über die Befehlszeile auf Compute Engine, Cloud Storage, BigQuery und andere Dienste zugegriffen werden kann. Sie können diese Tools interaktiv oder in automatisierten Skripts ausführen.

Führen Sie beispielsweise den folgenden Befehl zum Bereitstellen einer Go-Webanwendung mit dem Paket main in App Engine aus:

gcloud app deploy

Weitere Informationen zur Installation des Cloud SDK finden Sie unter Cloud SDK installieren.

Cloud-Clientbibliotheken für Go installieren

Die Cloud-Clientbibliothek für Go bietet Go-Entwicklern eine idiomatische Möglichkeit zur Integration in Google Cloud-Dienste wie Datastore und Cloud Storage.

Führen Sie beispielsweise den folgenden Befehl aus, um das Paket für eine einzelne API wie die Cloud Storage API zu installieren:

go get cloud.google.com/go/storage

So installieren Sie die Cloud-Clientbibliotheken für Go:

  1. Richten Sie die Authentifizierung ein.

  2. Installieren Sie die Cloud-Clientbibliotheken für Go.

Andere nützliche Tools installieren

Eine umfassende Liste der Go-Tools und -Bibliotheken finden Sie in dieser Liste der Go-Frameworks, -Bibliotheken und -Software auf GitHub.

Nächste Schritte