Erste Schritte mit der Google Cloud Platform

Mit der Google Cloud Platform Lösungen der Zukunft erstellen

Kurzanleitungen
Diese kurzen Anleitungen sollen Ihnen den Einstieg in Produkte, Dienste und APIs der Google Cloud Platform erleichtern.
Linux-VM erstellen

Erstellen, verbinden und löschen Sie eine VM-Instanz.

Produkt: Google Compute Engine

Dauer: ca. 30 Min.

Dokumentation ansehen
Datei speichern und freigeben

Erstellen Sie einen Bucket, laden Sie eine Datei in den Bucket hoch, geben Sie sie frei und verwalten Sie sie in einem Ordner.

Produkt: Google Cloud Storage

Dauer: ca. 30 Min.

Dokumentation ansehen
Docker-Image bereitstellen

Konfigurieren Sie gcloud mit der Cloud Shell und führen Sie ein Container-Image aus.

Produkt: Kubernetes Engine, Cloud SDK

Dauer: ca. 30 Min.

Dokumentation ansehen
TensorFlow-Modell trainieren

Trainieren Sie das Modell lokal, in der Cloud mit einem einzelnen Worker oder verteilt in der Cloud.

Produkt: Machine Learning API

Dauer: ca. 30 Min.

Dokumentation ansehen
Labelerkennung für ein Bild ausführen

Laden Sie ein Bild auf Cloud Storage hoch und stellen Sie eine Labelerkennungsanfrage an den Cloud Vision API-Dienst.

Produkt: Vision API

Dauer: ca. 30 Min.

Dokumentation ansehen
Python-Anwendung in App Engine bereitstellen

Erstellen Sie eine kleine App Engine-Anwendung zum Anzeigen einer kurzen Nachricht.

Produkt: Google App Engine

Dauer: ca. 30 Min.

Dokumentation ansehen
Cloud Minute
In diesen 60-Sekunden-Videos wird erläutert, wie eine API mit einem Cloud Platform-Projekt verknüpft und ein Bucket mit dem Google Cloud Storage-Browser erstellt werden kann.
Beispielprojekte
Diese Programmierbeispiele erleichtern Ihnen den Einstieg: kompakte Informationen dazu, wie Sie die beliebten und leistungsstarken GCP-Produkte und -Funktionen einsetzen.
Bookshelf App
Die Bookshelf App ist eine Beispiel-Web-App mit Demos unter anderem zu den folgenden Google Cloud Platform-Produkten:
  • Flexible App Engine-Umgebung
  • Cloud SQL
  • Cloud Datastore
  • Cloud Storage
  • Compute Engine
Bookshelf Web-App mit zwei Buchtiteln:
Text übersetzen

Die Google Cloud Translation API ermöglicht einen einfachen Einstieg in die GCP. Sehen Sie sich hierfür die folgenden Codebeispiele an:

Dokumentation ansehen
Anleitung zur Sentimentanalyse

Verwenden und entwickeln Sie Anwendungen mit der Cloud Natural Language API.

Dokumentation ansehen
Google Cloud Vision API-Beispiele

Anhand dieser Beispiele erfahren Sie, wie Sie die Cloud Vision API in mehreren Sprachen verwenden. Die Beispiele für mobile Apps sind besonders spannend.

Dokumentation ansehen
Google Cloud Speech API-Beispiele

Diese Beispiele, darunter ein Beispiel für eine mobile App auf iOS, veranschaulichen den Umgang mit der Cloud Speech API in mehreren Sprachen.

Dokumentation ansehen
Entwicklungs- und Managementtools
Tools und Bibliotheken zur Steigerung der Entwicklerproduktivität auf der Google Cloud Platform.
Cloud SDK

Befehlszeile für Google Cloud Platform-Produkte und -Dienste

Weitere Informationen
Cloud Shell

Infrastruktur und Anwendungen über die Befehlszeile in einem beliebigen Browser verwalten

Weitere Informationen
Cloud Console

Ihre integrierte Google Cloud Platform-Verwaltungskonsole

Weitere Informationen
Zusätzliche Ressourcen
Dokumentation

Technische Dokumentation zu GCP-Produkten und -Diensten.

Weitere Informationen
Lösungen

Anleitungen, Architekturleitfäden und sonstige Ressourcen zum Entwickeln mithilfe der GCP.

Weitere Informationen
Support

Hier finden Sie sowohl Support-Optionen als auch Entwickler-Communities. Sie können sich außerdem an den technischen Support wenden.

Weitere Informationen
Ausführliche Anleitungen

Kombinieren Sie mehrere GCP-Funktionen und -Dienste, um Unternehmenslösungen zu erstellen.

Weitere Informationen
Preise

Die Preisgestaltung der GCP ist besonders kundenorientiert und im Vergleich zu anderen Cloud-Anbietern um bis zu 50 % günstiger.

Weitere Informationen
Schulungen

Mithilfe dieser Schulungs- und Zertifizierungsprogramme erwerben Sie schnell und unkompliziert neue Fertigkeiten in den Bereichen Entwicklung, Verwaltung und Erstellung von Lösungen auf der GCP.

Weitere Informationen