Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Cloud Code-Erweiterungen

Cloud Code bietet IDE-Unterstützung für den gesamten Entwicklungszyklus von Kubernetes- und Cloud Run-Anwendungen – vom Erstellen und Anpassen einer neuen Anwendung aus Beispielvorlagen bis hin zur Ausführung Ihrer fertigen Anwendung. Cloud Code unterstützt Sie auch beim Ausführen von Beispielen, vorkonfigurierten Konfigurations-Snippets und einer maßgeschneiderten Fehlerbehebung. Die Entwicklung mit Kubernetes und Cloud Run ist damit erheblich einfacher.

Cloud Code funktioniert zwar mit allen Cloud-Plattformen, bietet aber eine optimierte Umgebung für die einfache Erstellung von Clustern, die auf der Google Cloud Platform gehostet werden, und eine bessere Einbindung in Google Cloud-Tools wie Cloud Source Repositories, Cloud Storage und verschiedenen Diensten. von Cloudbibliotheken.

Sie können Cloud Code mit VS Code, IntelliJ oder Cloud Shell verwenden.

Support

Wenn Sie Probleme feststellen oder eine Idee für eine neue Funktion einreichen möchten, können Sie Ihr Feedback sowohl auf Cloud Code for VS Code als auch auf Cloud Code for IntelliJ senden.

Produkte

Hier ein Überblick über die Möglichkeiten von Cloud Code für VS Code und IntelliJ:

Cloud Code-Funktion VS Code IntelliJ Cloud Shell
Unterstützung für Java
Unterstützung für Node.js, Go, Python, .NET Core *
Startervorlagen, die sofort ausgeführt werden können, sowie Fehler beheben
Import benutzerdefinierter Vorlagen-Repositories
Unterstützung für mehrere Ausführungskonfigurationen
Kontinuierliches Erstellen und Ausführen von Anwendungen
Debugging-Unterstützung für Ihre in Entwicklung befindliche Kubernetes-Anwendung
Bearbeiten der Skaffold-Konfiguration
Erweiterte Kubernetes-YAML-Unterstützung
Prüfen und Durchsuchen von Kubernetes-Ressourcen
Kubernetes-Clustererstellung in GKE [Google], EKS [AWS] und AKS [Azure] **
Streamen und Ansehen von Logs
Cloud Run-Support
Cloud Build-Unterstützung zum Ausführen von Anwendungen
Klonen und Verschieben von Repositories zu Cloud Source Repositories
Snapshot-basiertes Debugging in der Produktionsumgebung durch die Operations-Suite von Google Cloud
Google Client Library Manager
Google Cloud Storage-Unterstützung
Google App Engine-Unterstützung
Cloud Storage Browser-Unterstützung zum Ansehen von Buckets und Blobs

* Java wird für alle Funktionen von Cloud Code für IntelliJ unterstützt; Node.js, Go, Python für Kubernetes-Features

** In Cloud Shell wird nur die Erstellung von GKE-Clustern unterstützt.