API in Ihrem Google Cloud-Projekt aktivieren

Wenn eine API einen API-Schlüssel benötigt und die API einem Google Cloud-Projekt zugeordnet ist, auf das Sie keinen Zugriff haben, können Sie einen API-Schlüssel so abrufen:

  • Option 1: Bitten Sie ein Mitglied des Google Cloud-Projekts, einen API-Schlüssel für Sie zu erstellen.

  • Option 2: Bitten Sie ein Mitglied des Google Cloud-Projekts, Ihnen Zugriff auf das Projekt zu gewähren, damit Sie einen API-Schlüssel in dem Projekt erstellen können, mit dem die API verknüpft ist.

  • Option 3: Bitten Sie ein Mitglied des Google Cloud-Projekts, Ihnen Zugriff zur Aktivierung der API in Ihrem eigenen Google Cloud-Projekt zu gewähren, damit Sie einen API-Schlüssel erstellen können.

API aktivieren

Wenn Sie ein Projektmitglied gebeten haben, Ihnen Zugriff zum Aktivieren der API zu gewähren (Option 3), führen Sie folgende Schritte aus, um die API in Ihrem eigenen Google Cloud-Projekt zu aktivieren.

So aktivieren Sie eine API:

Console

  1. Rufen Sie in der Cloud Console die Option "APIs & Dienste" für das Projekt auf.

    Rufen Sie "APIs & Dienste" auf.

  2. Klicken Sie auf der Seite Bibliothek auf Private APIs. Wenn die API nicht aufgeführt ist, wurde Ihnen kein Zugriff zum Aktivieren der API gewährt.
  3. Klicken Sie auf die API, die Sie aktivieren möchten. Wenn Sie die API nicht finden, können Sie das Suchfeld verwenden.
  4. Klicken Sie auf der Seite mit den Informationen zur API auf Aktivieren.

gcloud

  1. Geben Sie Folgendes ein, um die Projekt-IDs für Ihre Google Cloud-Projekte aufzurufen:

    gcloud projects list
    
  2. Mit der entsprechenden Projekt-ID aus dem vorherigen Schritt legen Sie das Projekt, in dem Sie die API aktivieren möchten, als Standardprojekt fest:

    gcloud config set project YOUR_PROJECT_ID
    
  3. Rufen Sie eine Liste der Dienste ab, die Sie in Ihrem Projekt aktivieren können:

    gcloud services list --available
    

    Wenn die API nicht aufgeführt ist, wurde Ihnen kein Zugriff zum Aktivieren der API gewährt.

  4. Aktivieren Sie den Dienst mithilfe des entsprechenden Dienstnamens aus dem vorherigen Schritt:

    gcloud services enable SERVICE_NAME
    

Weitere Informationen zu den vorherigen Befehlen finden Sie in der Referenz zu gcloud.