Lösungen für die Bereiche Gesundheitswesen und Biowissenschaften

Google Cloud unterstützt die HIPAA-Konformität durch branchenführende Sicherheitslösungen. Gewinnen Sie wertvolle Informationen, um die Patientenversorgung zu verbessern und nahtlose Abläufe sowie eine effektivere Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Leistungsfähige Analysen

Mit Big-Data-Tools die Verarbeitung medizinischer Daten im Petabytebereich beschleunigen

Beschleunigen Sie mit Big-Data-Tools die Verarbeitung medizinischer Daten im Petabytebereich. Mithilfe unserer Big-Data-Lösungen können Sie riesige Mengen von genomischen, bildgebenden oder klinischen Daten sowie Versicherungsdaten verarbeiten und erzielen damit vielleicht den nächsten medizinischen Durchbruch, verbessern die Patientenversorgung und optimieren Ihre Betriebsabläufe. Mit BigQuery, unserem vollständig verwalteten, serverlosen Data Warehouse, können Sie schnell aussagekräftige Informationen gewinnen, ohne sich um die Verwaltung der Infrastruktur kümmern zu müssen. Unsere Genomics-Tools basieren auf jahrelangen innovativen Entwicklungen von Google. Daten im Petabytebereich lassen sich damit schneller als in lokalen Systemen verarbeiten – und dies sogar parallel.

Unsere Lösungen sind einfach an Multi-Cloud- oder Hybrid-Umgebungen anpassbar. Darüber hinaus bieten wir Dienste für eine schnelle und sichere Migration. Wenden Sie sich an uns oder kontaktieren Sie einen unserer Google Cloud-Partner. Sie können sich auch für eine kostenlose Testversion mit einem Startguthaben von 300 $ registrieren, um die schnelle Einrichtung Ihrer Projekte zu erleichtern.

GCP kostenlos testen

Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz

Durch maschinelles Lernen die Patientenversorgung verbessern

Unsere ML-Lösungen werden für die medizinische Bildgebung genutzt, um Behandlungsergebnisse, die Datenverwaltung und die operative Effizienz zu verbessern. Maschinelles Lernen ist im Grunde ein komplexer Prozess. Mit der Google Cloud ist es jedoch einfach, Ihre Daten bestmöglich auszuschöpfen. Mit unseren benutzerfreundlichen vortrainierten Modellen können Sie Bilder und Videos automatisch klassifizieren, den Inhalt aus Artikeln oder Umfragen analysieren und Audiodaten in Text umwandeln. Oder erstellen Sie im Handumdrehen eigene Modelle mit Cloud Machine Learning Engine und TensorFlow, einer der weltweit unter Forschern beliebtesten ML-Bibliotheken. Mit TensorFlow können Sie Ihre Modelle mit unserem ML-Beschleuniger, der Tensor Processing Unit (TPU), ausführen und skalieren. Bei unseren KI-Produktionsarbeitslasten auf Basis von neuronalen Netzwerken und Inferenz ist die TPU 15 bis 30 mal schneller als vergleichbare GPUs oder CPUs.

Bei wichtigen ML-Projekten können Sie im Advanced Solutions Lab direkt mit Google Cloud-ML-Experten zusammenarbeiten.

Vernetzte Patientenversorgung

Intelligente digitale Umgebungen dank interoperabler Daten

Da Patienten zunehmend eine nahtlose Versorgung erwarten, ist die Interoperabilität von Datenquellen ausschlaggebend. Auch durch Änderungen gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Vorschriften, den Wettbewerb und die Konsolidierung unter Gesundheitsdienstleistern sowie die zunehmende Nutzung technologiegesteuerter Pflegemodelle erhöht sich der Bedarf an interoperablen Lösungen. Als Standard für den elektronischen Austausch klinischer Daten dominiert nach wie vor HL7v2. Gleichzeitig profitiert FHIR von technischen Rückblicken und führt Webtechnologien ein, um einen pragmatischen Standard mit erheblicher industrieller Bedeutung und behördlicher Unterstützung zu schaffen.

Mit unseren HL7v2- und FHIR-fähigen APIs können Sie Ihre alten Daten mit neuer Technologie verknüpfen. Sie erhalten so digitale Umgebungen für die Fernüberwachung von Geräten, mobile Patienten-Apps und vernetzte Fitnessgeräte. FHIR bietet mittlerweile eine beeindruckende semantische Interoperabilität aller Ihrer Anwendungen und Systeme. Sie können dadurch die IT-Produktivität und letztendlich die Qualität der Gesundheitsversorgung verbessern. Die FHIR API von Google Cloud liefert die erforderliche Sicherheit, Compliance und Skalierbarkeit, um Innovationen zu ermöglichen und gleichzeitig den Datenschutz und die Datenlokalität zu beachten.

"Dass die Google Cloud die laufenden Aktivitäten der FHIR-Community unterstützt, bringt uns bei unserem Ziel der Interoperabilität globaler medizinischer Daten voran. Die Zukunft der Gesundheitsinformatik liegt ganz klar in der Cloud. Durch unsere gemeinsame Anstrengung werden wir diesen Wandel beschleunigen."

– Grahame Grieve, Principal and FHIR Product Lead bei Health Intersections

Zugriff anfordern

Zusammenarbeit und Mobilität

Mit Kollegen zusammenarbeiten, mit Patienten Kontakt halten

Mit der G Suite, unseren cloudbasierten Produktivitätstools, können Sie mit Patienten und Kollegen Kontakt halten – egal, ob sich diese nur in einem anderen Raum oder auf einem anderen Kontinent befinden. Die G Suite unterstützt die HIPAA-Konformität und ermöglicht Ihren Ärzten und Mitarbeitern über Drive den Austausch vertraulicher Mitteilungen. Docs unterstützt die gemeinsame Forschungsarbeit. Über Hangouts Meet können Sie außerdem sichere telemedizinische Sitzungen mit Patienten abhalten.

Mitarbeiter können sich über gemeinsam genutzte klinische Chrome-Workstations, die mit der G Suite ausgestattet sind, in sicheren Umgebungen einfach an- und abmelden. Die Verwaltung aller Endpunkte erfolgt über einen zentralisierten Standort.

G SUITE KOSTENLOS TESTEN

Wir nehmen unsere Verantwortung hinsichtlich des Schutzes von Patientendaten sehr ernst. Die Google Cloud Platform bietet gegenüber lokalen Systemen erhebliche Vorteile für die Datensicherheit und erleichtert uns die Einhaltung der HIPAA-Vorschriften.

Michael Ames, Associate Director for Health Data Compass und Director of Enterprise Architecture, CCPM

Fallstudie lesen arrow_forward

Sicherheit und Compliance

Wir bieten zum Schutz Ihrer Patientendaten und Ihres Geschäfts vor aktuellen und zukünftigen Bedrohungen umfassende Funktionen im Bereich der Identitätsverwaltung, Netzwerksicherheit, Bedrohungserkennung und -abwehr. Die Google Cloud Platform und die G Suite sind gemäß strengsten globalen Sicherheits- und Datenschutzstandards wie ISO 27001, ISO 27017 und ISO 27018 zertifiziert. Bestimmte Produkte unterliegen außerdem geltenden Geschäftspartnervereinbarungen gemäß HIPAA.

Mehr erfahren

Unsere Kunden

Roche-Konzern

Roche löst seine Herausforderungen hinsichtlich der Plattforminteroperabilität, indem der Konzern seine 90.000 Mitarbeiter mit der G Suite ausstattet.

Broad Institute

Die GCP verarbeitet Gesamtgenomdaten viermal schneller als lokale Computing-Infrastrukturen.

Cleveland Clinic

Die Cleveland Clinic nutzt Apigee für den sicheren Zugriff auf wertvolle Daten in elektronischen Krankenakten.

Ressourcen

Erkunden Sie spezielle Ressourcen für Gesundheitswesen und Biowissenschaften wie Whitepapers, Videos, Anleitungen und Referenzarchitekturen. Hinweis: Einige verlinkte Seiten in diesem Artikel sind nur in Englisch verfügbar.

Artikelsymbol

Leitfaden zur HIPAA-Konformität auf der Google Cloud Platform

Artikelsymbol

HIPAA-Konformität der G Suite

Artikelsymbol

Petabyte genomischer Daten mit Google Genomics verarbeiten

Blogsymbol

Chile bietet Millionen Bürgern eine bessere Gesundheitsversorgung durch eine API-basierte nationale Architektur, die auf der Apigee-Plattform der Google Cloud beruht

Artikelsymbol

Verily startet gemeinsam mit Duke und Stanford eine umfassende klinische Studie auf der GCP

Dokumentationssymbol

Öffentliche Medicare-Datasets mit BigQuery abfragen

Erste Schritte

Unterstützung durch Google

Sprechen Sie mit uns über Ihr Unternehmen und unsere Experten unterstützen Sie dabei, die richtige Lösung für Ihre Anforderungen zu finden.

Unterstützung durch Partner

Wählen Sie einen unserer globalen Partner aus und profitieren Sie von Hilfe bei Entwicklung und Bereitstellung sowie von Beratung, Support, Schulungen und mehr.

Partner finden

Möchten Sie Partner werden? Hier bewerben.