Einstellung der PodSecurityPolicy

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Ab KubernetesVersion 1.21 ist die PodSecurityPolicy (Beta) verworfen. Das Kubernetes-Projekt hat das Ziel, die Funktion in Version 1.25 zu beenden. Wenn diese Einstellung ausgeführt wird, können Sie die PodSecurityPolicy nicht mehr in Google Kubernetes Engine (GKE) verwenden. Sie müssen das Feature "PodSecurityPolicy" deaktivieren, bevor Sie ein Upgrade auf die GKE-Version 1.25 und höher ausführen können. Eine Anleitung dazu finden Sie unter Von PodSecurityPolicy migrieren.

Weitere Informationen zur Einstellung finden Sie im Blogpost zur Einstellung der PodSecurityPolicy.

Alternativen zur PodSecurityPolicy

Wenn Sie weiterhin Sicherheitskontrollen auf Pod-Ebene in GKE verwenden möchten, empfehlen wir eine der folgenden Lösungen:

  • Admission-Controller PodSecurity verwenden: Sie können mit dem PodSecurity-Admission-Controller Pod-Sicherheitsstandards auf Pods anwenden, die auf Ihren GKE-Standard- und Autopilot-Clustern ausgeführt werden. Pod-Sicherheitsstandards sind vordefinierte Sicherheitsrichtlinien, die die allgemeinen Anforderungen der Pod-Sicherheit in Kubernetes erfüllen. Diese Richtlinien sind kumulativ und reichen von sehr weitreichend bis sehr restriktiv.

    Informationen zum Migrieren Ihrer vorhandenen PodSecurityPolicy-Konfiguration zu PodSecurity finden Sie unter Von PodSecurityPolicy migrieren.

  • Gatekeeper verwenden: Mit GKE-Standardclustern können Sie Sicherheitsrichtlinien mit Gatekeeper anwenden. Mit Gatekeeper können Sie die gleichen Funktionen wie mit der PodSecurityPolicy erzwingen sowie andere Funktionen wie Probelauf, graduelle Einführungen und Prüfung nutzen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte Sicherheitsrichtlinien auf Pod-Ebene mit Gatekeeper anwenden.

  • GKE Autopilot-Cluster verwenden: GKE Autopilot-Cluster implementieren standardmäßig viele der empfohlenen Sicherheitsrichtlinien.

    Weitere Informationen finden Sie in der Autopilot-Übersicht.