Unternehmensstufe

Auf dieser Seite wird die Enterprise-Stufe für Filestore beschrieben, die für NFS-Arbeitslasten (Network File System) auf Unternehmensebene entwickelt wurde. Sie bietet Folgendes:

  • Regionale Hochverfügbarkeit
  • Datenreplikation über mehrere Zonen für Ausfallsicherheit innerhalb einer Region
  • Kapazitätsbereich von 1–10 TiB mit Kapazitätserhöhungs-/-reduzierungsschritten von 256 GiB
  • Snapshots für Datensicherung
  • Unterstützung für vom Kunden verwaltete Verschlüsselungsschlüssel

Die Enterprise-Stufe hat ein separates Gesamtkapazitätskontingent (EnterpriseStorageGibPerRegion) und die folgenden Funktionen:

Rechte Beschreibung
Kapazitätsskalierung nach oben und unten Die Kapazität von Instanzen der Enterprise-Stufe kann vergrößert oder verkleinert werden, um wechselnde Kapazitätsanforderungen zu erfüllen. Weitere Informationen finden Sie unter Kapazität skalieren.
Leistungsskalierung Die IOPS und der Durchsatz von Instanzen der Enterprise-Stufe werden automatisch mit jeweils 1 TiB an Kapazität skaliert. Weitere Informationen finden Sie unter Leistung.
Verfügbarkeit Regional
Sicherungslösung Snapshots
CMEK Unterstützt

Kontingent

Das Enterprise-Kontingent beginnt bei 0. Bevor Sie eine Enterprise-Instanz erstellen können, müssen Sie zuerst eine Enterprise-Kontingenterhöhung anfordern und genehmigen lassen.

Nächste Schritte