Kontingenterhöhungen anfordern

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie eine Kontingenterhöhung für Filestore-Instanzen und -Sicherungen anfordern, wenn Sie Ihre Kontingentgrenze in einer bestimmten Region erreicht oder fast erreicht haben.

Das Kontingent für Filestore-Instanzen variiert je nach Region und Stufe. Für Basic-, Enterprise- und High Scale SSD-Instanzen gelten jeweils separate Projektkontingente. Skalierbare SSD-Kontingente beginnen bei 0. Zum Erstellen solcher Instanzen müssen Sie also zuerst eine Kontingenterhöhung beantragen. Sobald das Kontingent gewährt wurde, können Sie Instanzen erstellen.

Rufen Sie die Seite Kontingente auf, um Ihr verfügbares Kontingent anzeigen zu lassen.

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite „Kontingente“ auf.

    Zur Seite „Kontingente“

  2. Wählen Sie für Dienst Filestore API aus.

  3. Aktivieren Sie das Kästchen neben dem Filestore-Kontingent, das Sie erhöhen möchten.

  4. Klicken Sie oben auf der Seite auf Kontingente bearbeiten.

  5. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer ein und klicken Sie auf Weiter.

  6. Geben Sie das neue Kontingentlimit an, das Sie beantragen.

  7. Geben Sie eine Beschreibung zu Ihrem Antrag ein.

  8. Klicken Sie auf Fertig und dann auf Anfrage senden.

Anfragen zur Kontingenterhöhung werden in der Regel innerhalb von zwei Werktagen bearbeitet. Große Anfragen erfordern möglicherweise mehr Informationen und benötigen mehr Zeit. Wenn Sie innerhalb von zwei Werktagen keine Antwort erhalten, wenden Sie sich an den Support oder Ihren Vertriebspartner.

Sobald Sie Ihre Anfrage gesendet haben, können Sie eine weitere Kontingenterhöhung senden oder den Browsertab des Anfrageformulars schließen.

Nächste Schritte