Komponenten installieren und aktivieren

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Auf dieser Seite werden die ersten Schritte beschrieben, die Sie ausführen müssen, um den Filestore zu verwenden.

Projekt auswählen oder erstellen

Wählen Sie in der Google Cloud Console auf der Seite der Projektauswahl ein Google Cloud-Projekt aus oder erstellen Sie eines.

Wenn Sie Filestore testen und nicht vorhaben, die von Ihnen erstellten Ressourcen zu behalten, empfehlen wir, ein Projekt zu erstellen, anstatt ein vorhandenes Projekt auszuwählen. Nachdem Sie die Tests abgeschlossen haben, können Sie das Projekt löschen und so alle mit dem Projekt verknüpften Ressourcen entfernen.

Zur Projektauswahl

Abrechnung aktivieren

Die Abrechnung für das Cloud-Projekt muss aktiviert sein. So prüfen Sie, ob die Abrechnung für Ihr Projekt aktiviert ist.

Filestore API aktivieren

Aktivieren Sie die Filestore API.

API aktivieren

Google Cloud SDK einrichten

Installieren und initialisieren Sie das Google Cloud SDK.

Wenn Sie das Google Cloud SDK bereits installiert haben, prüfen Sie, ob Sie die neueste verfügbare Version haben. Führen Sie dazu den Befehl components update aus:

gcloud components update

Nächste Schritte