Cloud Video Intelligence

Medieninhalte mit Cloud Video Intelligence suchen und erkennen

Kostenlos testen

Genaue Videoanalysen

Die Google Cloud Video Intelligence API sorgt dafür, dass Videos such- und auffindbar sind, indem sie mithilfe einer nutzerfreundlichen REST API Metadaten extrahiert. Sie können jetzt in allen Videodateien Ihres Katalogs nach jedem Moment suchen. Der Dienst versieht in Google Cloud Storage gespeicherte Videos mit Anmerkungen und ermöglicht es Ihnen, wichtige Entitäten (Nomen) in Videos sowie die Zeitpunkte ihres Vorkommens zu identifizieren. Signale werden von Rauschen getrennt, indem das gesamte Video Aufnahme für Aufnahme oder Frame für Frame analysiert wird.

API TESTEN

Anhand von 20.000 Labels Informationen gewinnen

Mit Cloud Video Intelligence können Entwickler nutzbare Informationen aus Videodaten abrufen, ohne Kenntnisse über maschinelles Lernen oder die Computerbildanalyse zu benötigen. Der Dienst analysiert automatisch Videoinhalte anhand unserer umfassenden Bibliothek mit 20.000 Labels, um zu ermitteln, welche Entitäten sich in Ihren Videoinhalten befinden und wann sie angezeigt werden. Cloud Video Intelligence wird durch die Einführung neuer Konzepte und die Verbesserung der Präzision mit der Zeit immer besser.

Meinen Videokatalog schnell durchsuchen

Sie können jetzt in Ihrem Videokatalog genauso suchen wie in Textdokumenten. Die Cloud Video Intelligence API extrahiert Metadaten, mit denen Sie Ihre Videoinhalte indexieren und einfach organisieren und durchsuchen können. Sie gibt außerdem Konfidenzgrade für jede identifizierte Entität zurück, damit Sie Ihre Inhalte einfach steuern und nach den wichtigsten Informationen filtern können.

Signale von Rauschen trennen

Sie können in Rauschen verborgene Signale auffinden, indem Sie die Aufnahmeerkennung zum Unterscheiden von Szenenänderungen in einem Video verwenden und lediglich relevante Entitäten auf Video-, Bild- oder Frame-Ebene unterscheiden (z. B. "Hund" in einer neuen Szene ermitteln).

Auf der Google Cloud Platform verarbeiten und speichern

Sie können die Region auswählen, in der die Verarbeitung stattfindet. Wählen Sie hierfür eine beliebige Region aus, in der die Google Cloud Platform verfügbar ist. Sie können Ihre Videos auch in Google Cloud Storage speichern – einem Dienst, der sich durch eine konsistente API, niedrige Latenz und hohe Geschwindigkeit in verschiedenen Speicherklassen auszeichnet.

Unterstützte Anwendungsfälle

Inhalte moderieren
Ermitteln Sie, wann unangemessene Inhalte in einem bestimmten Video angezeigt werden. Sie können in kürzester Zeit eine Inhaltsmoderation für Petabyte an Daten vornehmen und nutzergenerierte Inhalte oder auch Ihre eigenen schneller und effizienter filtern.
Medienarchive
Erstellen Sie anhand der Metadaten aus Cloud Video Intelligence ein indexiertes Archiv Ihrer gesamten Videobibliothek. Cloud Video Intelligence ist für große Medienunternehmen geeignet und kann Inhalte automatisch analysieren und die Ergebnisse umgehend über die API verfügbar machen.
Empfohlene Inhalte
Erstellen Sie ein Empfehlungssystem für Inhalte auf Basis der von Cloud Video Intelligence generierten Labels sowie des Verlaufs und der Einstellungen eines Nutzers. Dadurch können Ihre Nutzer Inhalte einfacher entdecken und werden zu den für sie relevantesten Inhalten geleitet.
Kontextbezogene Werbung
Sie können geeignete Stellen in Videos ermitteln, um kontextbezogene Werbung zu platzieren, die für den Videoinhalt relevant ist. Dies kann durch den Abgleich zeitraumspezifischer Labels Ihrer Videos mit Ihrer Werbung erfolgen.

Vorteile von Cloud Video Intelligence

Labelerkennung
Über 20.000 Entitäten und Aktionen in Ihrem Video erkennen, z. B. "Hund", "Blume" oder "Laufen".
Objekt-TrackingBeta
Objekt-Tracking gibt Details über in einem Video erkannte und nachverfolgte Objekte zurück, z. B. wenn in dem Video das Objekt (Zeitsegmente) und die Position des Objekts im Frame (Markierungsrahmen) erkannt wurden.
Erkennung von Aufnahmeänderungen
Szenenänderungen im Video erkennen.
Erkennung expliziter Inhalte
Inhalte für Erwachsene in einem Video erkennen.
Texterkennung (OCR)Beta
In einem Video erkannten Text extrahieren, z. B. dann, wenn in dem Video der Text (Zeitstempel) und die Position des Texts innerhalb des Frames (Markierungsrahmen) erkannt wurde.
Sprachtranskription für VideoBeta
Das Videotranskriptionsmodell ist für die Verarbeitung von Audio in Videos optimiert. Dies erleichtert das Durchsuchen von Sprachinhalten und das Extrahieren von Sprache aus Videos, um Untertitel zu erstellen.

"Google Video Intelligence lässt sich in das bestehende Videocodierungs-Framework von CBS Interactive einbinden, sodass der Dienst Videometadaten generiert. Er stellt Optionen zur Verfügung, die unverändert oder zur Verbesserung anderer Modelle verwendet werden können. Dank der Leistung und Zuverlässigkeit können wir die Videoqualität für unsere Kunden optimieren und die Erkennung und Personalisierung von Inhalten verbessern."

– Adam Leary VP, Data Science Services, CBS Interactive

"Durch die Google Cloud Video Intelligence API und ihre ausgefeilte Systematik sind wir jetzt in der Lage, den Inhalt von Videos bis hin zum einzelnen Frame sehr schnell zu verarbeiten und zu verstehen. Dadurch wird das Medienmanagement revolutioniert und zukunftsfähig gemacht."

– Mikael Wahlberg VP Product Development, Cantemo

Cloud Video Intelligence – Preise

Funktion Die ersten 1.000 Minuten Minuten 1.001–100.000
Labelerkennung Kostenlos 0,10 $/Minute
Szenenerkennung Kostenlos 0,05 $/Minute oder kostenlos mit Labelerkennung
SafeSearch-Erkennung Kostenlos 0,10 $/Minute
Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar bezahlen, gelten die Preise, die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegeben sind.

Preise gültig ab 15. Juni 2017. SafeSearch-Preise gültig ab 18. Juli 2017.

Feedback geben zu...

Cloud Video Intelligence API