Cloud Source Repositories

Ein zentraler Ort, um Code zu speichern, zu verwalten und zu verfolgen

Privates Git-Repository

Mehr als ein privates Git-Repository

Das skalierbare, private Git-Repository mit vollem Funktionsumfang erleichtert die sichere Zusammenarbeit mit anderen. Über eine Verbindung zu weiteren GCP-Tools wie Cloud Build, App Engine, Stackdriver und Cloud Pub/Sub können Sie Ihren Git-Workflow erweitern. Außerdem erhalten Sie für alle Ihre Repositories Zugang zu einer schnellen, indexierten und leistungsstarken Codesuche.

Unbegrenzte private Git-Repositories

Unbegrenzte private Git-Repositories

Sie können kostenlos so viele private Repositories nutzen, wie Sie benötigen, um Ihren Code optimal zu organisieren. Code aus GitHub- oder Bitbucket-Repositories lässt sich für eine leistungsstarke Codesuche, das Ansehen von Code und umfassende Diagnosen spiegeln.

Probleme rasch erkennen

Entwicklerproduktivität verbessern

Dank der integrierten kontinuierlichen Einbindung erhalten Sie schnell Feedback zu Ihren Codeänderungen. Sie können ganz einfach Trigger für das automatische Erstellen und Testen mit Cloud Build einrichten, wenn Sie Änderungen per Push-Befehl in Cloud Source Repositories übertragen.

Schnelle Codesuche

Schnelle Codesuche

Mithilfe von leistungsstarken regulären Ausdrücken suchen Sie verzeichnisübergreifend. Außerdem können Sie mit regulären Ausdrücken Ihre Suche verfeinern oder eine gezielte Suche in mehreren Projekten, Dateien und Code-Repositories durchführen.

Innerhalb von Minuten erstellen, bereitstellen, prüfen und Fehler beheben

Sie können ganz einfach eine Verbindung zu anderen GCP-Tools herstellen oder selbst in wenigen Minuten eigene Integrationen entwickeln.

Direkt aus Cloud Source Repositories bereitstellen

Sie können Änderungen direkt aus Branches oder Tags in Ihrem Repository in Google App Engine bereitstellen.

Quellcode automatisch erstellen und testen

Mit Cloud Build können Sie ein Image automatisch erstellen und testen, wenn Änderungen per Push-Befehl an Cloud Source Repositories übertragen werden.

Versionierung und Aliasing für serverlose Anfragen

Mit Cloud Source Repositories lassen sich Änderungen an serverlosem Quellcode für Tracking-Zwecke im Zeitverlauf verfolgen.

Fehlerbehebung in der Produktionsumgebung

Sie können das Codeverhalten in der Produktionsumgebung prüfen, ohne die Anwendung anhalten oder verlangsamen zu müssen.

Detaillierte Audit-Logs

Stackdriver-Audit-Logs enthalten genaue Informationen darüber, welche Aktionen wo und wann an Ihrem Repository durchgeführt wurden.

Eigene Integrationen erstellen

Mithilfe von Pub/Sub können Sie Cloud Source Repositories mit Ihren bevorzugten GCP-Tools verknüpfen.

Vorteile von Cloud Source Repositories

Quellcodebrowser

Mit dem Quellcodebrowser können Sie Repository-Dateien in Cloud Source Repositories ansehen. Die Ansicht lässt sich nach bestimmten Branches, Tags oder Commits filtern.

Git-Vorgänge ausführen

Sie können ein Repository als Git-Remote-Repository einrichten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Daten per Push oder Pull zuzustellen, zu klonen, Logs zu pflegen oder andere für Ihren Workflow erforderliche Git-Vorgänge auszuführen.

Automatische Synchronisierung

Sie können Cloud Source Repositories mit einem auf GitHub oder Bitbucket gehosteten Repository verbinden. Wenn Änderungen per Push-Befehl an GitHub oder Bitbucket übertragen werden, können Sie sie automatisch mit Cloud Source Repositories synchronisieren.

Bewährte Zuverlässigkeit

Sie verwalten Ihren Code auf Systemen, die geografisch auf mehrere Rechenzentren verteilt sind und mit Hochverfügbarkeit auf der Infrastruktur von Google ausgeführt werden.

Cloud Source Repositories – Preise

Weitere Informationen finden Sie auf der Cloud Source Repositories-Seite unter "Preise und Kontingente".

Kostenlose Stufe Kontingentüberschreitungen
Bis zu 5 Nutzer Monatlich 1 $ pro Projektnutzer ab dem sechsten Projektnutzer
50 GB Speicherplatz Monatlich 0,10 $ pro GB Speicher
50 GB ausgehender Traffic Monatlich 0,10 $ pro GB ausgehender Daten

Ressourcen

Hier finden Sie die neuesten Nachrichten und hilfreiche Dokumentationen für neue Nutzer.

Cloud Source Repositories – mehr als ein privates Git-Repository (auf Englisch)

Automatische serverlose Bereitstellungen mit Cloud Source Repositories und Cloud Build (auf Englisch)

Quellcodebrowser verwenden

Google Codesuche testen

Google Cloud

Jetzt starten

Lernen und entwickeln

Sie verwenden die GCP zum ersten Mal? Sichern Sie sich zum Einstieg in ein beliebiges GCP-Produkt ein Startguthaben von 300 US-Dollar.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Unsere Experten unterstützen Sie gern dabei, die passende Lösung zu erstellen oder den richtigen Partner für Ihre Anforderungen zu finden.

Ein auf dieser Seite erwähntes Produkt oder eine Funktion befindet sich in der Betaphase. Weitere Informationen zu unseren Markteinführungsphasen finden Sie hier.