Leere Repositories erstellen

Sie können Cloud Source Repositories verwenden, um ein neues, leeres Repository zu erstellen. Das Erstellen eines Repositorys ist hilfreich, wenn Sie ein Projekt starten oder ein Git-Repository mit Cloud Source Repositories sichern möchten.

Vorbereitung

Bevor Sie ein neues Repository erstellen, müssen Sie die erforderlichen Schritte abgeschlossen und die Cloud Source Repositories API aktiviert haben.

Neues Repository erstellen

Sie können ein Repository mithilfe der Google Cloud Console oder des gcloud-Befehlszeilentools erstellen.

Console

  1. Öffnen Sie Cloud Source Repositories in der GCP Console.

    Cloud Source Repositories öffnen

  2. Klicken Sie auf Repository hinzufügen.

    Die Seite Repository hinzufügen wird geöffnet.

  3. Wählen Sie Neues Repository erstellen aus und klicken Sie auf Weiter.

    Die Seite Neues Repository erstellen wird geöffnet.

  4. Geben Sie im Feld Repository-Name einen Namen für das neue Repository ein.

  5. Wählen Sie in der Drop-down-Liste Projekt das Google Cloud-Projekt aus, zu dem das Repository gehört.

    Klicken Sie zum Erstellen eines neuen Google Cloud-Projekts auf Projekt erstellen.

  6. Klicken Sie auf Erstellen.

    Ihr Repository wird erstellt und die Seite Code zu Ihrem Repository hinzufügen wird geöffnet. Auf dieser Seite finden Sie eine Anleitung zum Klonen des Repositorys auf Ihren lokalen Rechner oder zum Übertragen von Code per Push aus einem vorhandenen Repository basierend auf dem Authentifizierungstyp.

gcloud

Rufen Sie aus der Befehlszeile folgenden Befehl auf:

gcloud init
gcloud source repos create [REPO_NAME]

Dabei ist [REPO_NAME] der Name für Ihr Repository.

Projekt erstellen

Alle Repositories müssen zu einem Google Cloud-Projekt gehören. Wenn Sie nicht über ein Google Cloud-Projekt verfügen, können Sie mit den folgenden Schritten ein Projekt erstellen.

  1. Klicken Sie auf der Seite Neues Repository erstellen auf Projekt erstellen.

    Das Dialogfeld Cloud-Projekt erstellen wird geöffnet.

  2. Geben Sie im Feld Projektname einen Namen für das Google Cloud-Projekt ein.

  3. Akzeptieren Sie im Feld Projekt-ID entweder die generierte Projekt-ID oder klicken Sie auf Projekt-ID bearbeiten, um eine andere Projekt-ID einzugeben.

  4. Wählen Sie in der Drop-down-Liste Rechnungskonto ein Rechnungskonto aus.

    Klicken Sie auf Rechnungskonto erstellen, um ein Rechnungskonto zu erstellen.

  5. Klicken Sie auf Erstellen.

Sie können mit dem Erstellen eines neuen Repositorys fortfahren.

Weitere Informationen

Nachdem Sie nun über ein Repository in Cloud Source Repositories verfügen, können Sie Ihren Code hinzufügen. Dies umfasst unter Umständen einen der folgenden Prozesse: