REST-Ressource: projects.locations.capacityCommitments

Ressource: CapacityCommitment

Eine Kapazitätszusicherung bietet die Möglichkeit, für einen verbindlichen Nutzungszeitraum für BigQuery-Jobs Rechenkapazität in Form von Slots zu erwerben. Jährliche Zusicherungen werden standardmäßig verlängert. Zusicherungen können nach Ablauf des Zusicherungszeitraums entfernt werden.

Um die jährliche Zusicherung zu entfernen, muss der Tarif zuerst auf monatliche Abrechnung oder Flex geändert werden.

Eine Ressource zur Kapazitätszusicherung liegt als untergeordnete Ressource des Admin-Projekts vor.

JSON-Darstellung

{
  "name": string,
  "slotCount": string,
  "plan": enum (CommitmentPlan),
  "state": enum (State),
  "commitmentEndTime": string,
  "failureStatus": {
    object (Status)
  },
  "renewalPlan": enum (CommitmentPlan)
}
Felder
name

string

Nur Ausgabe. Der Ressourcenname der Kapazitätszusicherung, z. B. projects/myproject/locations/US/capacityCommitments/123.

slotCount

string (int64 format)

Die Anzahl an Slots in dieser Zusicherung.

plan

enum (CommitmentPlan)

Tarif mit Zusicherung für die Kapazitätszusicherung.

state

enum (State)

Nur Ausgabe. Status der Zusicherung.

commitmentEndTime

string (Timestamp format)

Nur Ausgabe. Das Ende des aktuellen Zusicherungszeitraums. Dies gilt nur für AKTIVE Kapazitätszusicherungen.

Ein Zeitstempel im Format RFC3339 UTC "Zulu" in Nanosekunden. Beispiel: "2014-10-02T15:01:23.045123456Z".

failureStatus

object (Status)

Nur Ausgabe. Bei einem FEHLGESCHLAGENEN Zusicherungstarif wird die Fehlerursache angegeben.

renewalPlan

enum (CommitmentPlan)

Der Tarif, in den diese Kapazitätszusicherung konvertiert wird, nachdem die commitmentEndTime verstrichen ist. Sobald der Tarif geändert wurde, wird der Zusicherungszeitraum gemäß dem Zusicherungstarif verlängert. Gilt nur für JÄHRLICHE und TEST-Zusicherungen.

CommitmentPlan

Der aktuelle Zusicherungszeitraum wird vom Zusicherungstarif bestimmt. Die Kapazitätszusicherung kann während des Zusicherungszeitraums nicht gelöscht werden.

Enums
COMMITMENT_PLAN_UNSPECIFIED Ungültiger Tarifwert. Anfragen mit diesem Wert werden mit dem Fehlercode google.rpc.Code.INVALID_ARGUMENT abgelehnt.
FLEX Für Flex-Zusicherungen gilt ein Zusicherungszeitraum von einer Minute nach der AKTIVIERUNG. Danach befinden sie sich nicht mehr in einem Zusicherungszeitraum und können jederzeit entfernt werden.
TRIAL Testzusicherungen haben einen Zusicherungszeitraum von 182 Tagen nach ihrer AKTIVIERUNG. Danach werden sie anhand des Verlängerungstarifs (renewalPlan) in eine neue Zusicherung umgewandelt. Der standardmäßige Verlängerungtarif für die Testzusicherung ist Flex, sodass sie direkt nach Ablauf des Zusicherungszeitraums gelöscht werden kann.
MONTHLY Monatliche Zusicherungen haben einen Zusicherungszeitraum von 30 Tagen nach ihrer AKTIVIERUNG. Danach befinden sie sich nicht mehr in einem Zusicherungszeitraum und können jederzeit entfernt werden.
ANNUAL Jährliche Zusicherungen haben einen Zusicherungszeitraum von 365 Tagen nach ihrer AKTIVIERUNG. Danach werden sie anhand des Verlängerungstarifs in eine neue Zusicherung umgewandelt.

Status

Kapazitätszusicherungen können entweder sofort in den Status ACTIVE übergehen oder ihr Status wechselt von PENDING zu ACTIVE oder FAILED.

Enums
STATE_UNSPECIFIED Ungültiger Statuswert.
PENDING Die Bereitstellung der Kapazitätszusicherung steht aus. Eine ausstehende Kapazitätszusicherung trägt nicht zur "SlotCapacity" des übergeordneten Elements bei.
ACTIVE Sobald die Slots bereitgestellt sind, wird die Kapazitätszusicherung aktiviert. Der "SlotCount" wird zur "SlotCapacity" des übergeordneten Elements hinzugefügt.
FAILED Die Kapazitätszusicherung konnte vom Back-End nicht aktiviert werden.

Methoden

create

Erstellt eine neue Ressource zur Kapazitätszusicherung.

delete

Löscht eine Kapazitätszusicherung.

get

Gibt Informationen zur Kapazitätszusicherung zurück.

list

Listet alle Kapazitätszusicherungen für das Administrationsprojekt auf.

merge

Führt Kapazitätszusicherungen desselben Tarifs zusammen.

patch

Aktualisiert eine vorhandene Kapazitätszusicherung.

split

Teilt die Kapazitätszusicherung auf zwei Zusicherungen desselben Tarifs und mit demselben Ende des Zusicherungszeitraums auf.