Unterstützte Formate

Container-Images

Artifact Registry unterstützt die folgenden Container-Image-Formate:

Docker V2

Das Docker V2-Image-Manifest ist eine Spezifikation für Container-Images, die Images mit mehreren Architekturen ermöglicht und Images unterstützt, deren Inhalt adressiert werden kann.

Docker V2-Images ersetzen Docker V1-Images. Letztere wurden verworfen.

OCI-Bildformat

Das OCI-Image-Format ist eine Spezifikation für Container-Images, die auf dem Format von Docker Image Manifest Version 2, Schema 2 basiert. Artifact Registry unterstützt das Hoch- und Herunterladen von OCI-Images.

Manifestlisten und Bildindexe

Manifestlisten sind Teil der "Docker V2, Schema 2"- und OCI-Images.

Mithilfe von Manifestlisten kann ein Digest oder Tag mehrere Formen eines Images darstellen.

Image-Indexe entsprechen den Manifestlisten in OCI-Images.

Ebenso wie Manifestlisten bezieht sich auch ein Image-Index-Manifest auf mehrere Image-Manifeste. Image-Indexe sind für Multiplattform-Images nützlich.

Helm-Diagramme

Artifact Registry implementiert die OCI-Spezifikation, ein API-Protokoll zur Standardisierung der Verteilung von Inhalten.

Helm 3 unterstützt Diagrammpakete im OCI-Format, sodass Sie Diagramme für Ihre Deployments in Artifact Registry speichern können.

Paketformate

Die folgenden Pakettypen sind verfügbar:

Für Fragen zu anderen Formaten verwenden Sie eine der Supportoptionen.

Voraussetzungen für den Zugriff auf Alphafunktionen

Artifact Registry-Alphafunktionen sind nur verfügbar, wenn Sie sich in der Artifact Registry-Alpha-Nutzergruppe befinden. Derzeit befinden sich keine Features in der Alphaphase. Daher sind Anfragen zur Teilnahme an der Alpha-Nutzergruppe auf holdHold“ gesetzt.