Cloud Tools für Visual Studio

Visual Studio-Anwendungen auf der Google Cloud Platform bereitstellen

Erweiterung herunterladen Dokumentation ansehen

Visual Studio als Cloud Platform IDE

Cloud Tools für Visual Studio ist eine effiziente Umgebung, in der Sie Windows- und .NET-Anwendungen erstellen und direkt von Ihrer bevorzugten IDE aus auf der Cloud Platform bereitstellen können. Sie haben die Möglichkeit, Google APIs zu nutzen, Cloud-Ressourcen zu verwalten und .NET-Anwendungen in leistungsstarken Windows VMs bereitzustellen, die auf der Google Compute Engine ausgeführt werden. Sie können Ihre Anwendung in einer lokalen Ausführung testen und anschließend direkt von Visual Studio aus nahtlos in der Cloud bereitstellen.

Integrierte Ressourcenverwaltung

Mit Google Cloud Explorer können Sie Projekte und Ressourcen ganz einfach in allen Ihren Konten in Visual Studio durchsuchen. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in Ihre weltweit auf Compute Engine ausgeführten Windows VM-Instanzen sowie Ihre Google Cloud Storage-Buckets, ohne dabei Visual Studio zu verlassen.

Open-Source-.NET-Bibliotheken

NuGet bietet .NET-Bibliotheken für alle Cloud Platform APIs, um Ihnen die nahtlose Verwaltung von Visual Studio aus zu ermöglichen. Das Cloud Platform-Team verfügt über manuell erstellte Bibliotheken, die als Open-Source-Projekte auf GitHub bereitstehen. Diesen werden von der Community laufend neue Funktionen hinzugefügt.

ASP.NET bereitstellen

Sie können ASP.NET-Apps einfach über das herkömmliche Veröffentlichungsdialogfeld auf Ihren VM-Instanzen bereitstellen, auf denen ASP.NET und IIS in der Cloud ausgeführt werden. Sie profitieren nahtlos von den Produktivitätsfunktionen, die sie bereits von Visual Studio kennen, jedoch im Maßstab und mit der Zuverlässigkeit der Cloud Platform.

Funktionen von Visual Studio

Schneller Einstieg
Sie können Ihre bestehenden ASP.NET 4.x Apps bereitstellen oder mithilfe der für die Google Cloud Platform maßgeschneiderten Vorlagen neue Apps erstellen.
Für Compute Engine bereitstellen
Mit Cloud Tools für Visual Studio können Sie Ihre App direkt von der IDE in virtuellen Compute Engine-Maschinen bereitstellen, auf denen IIS und ASP.NET ausgeführt wird.
Cloud Explorer
Sie können Projekte und Ressourcen in allen Ihren Konten direkt von Visual Studio aus durchsuchen.
Windows-nativ
Dank der benutzerdefinierten Konfiguration werden Windows, Visual Studio und .NET-Framework unterstützt.
Cloud API-Bibliotheken in NuGet
Sie finden Google API-Clientbibliothek mithilfe von NuGet bequem sowohl innerhalb als auch außerhalb von Visual Studio. Auf GitHub stehen manuell erstellte Bibliotheken für Cloud APIs zur Verfügung, zu denen Sie Beiträge leisten können.
Unterstützung für Visual Studio 2015 und Visual Studio 2017
Unsere Visual Studio-Erweiterung wurde umfassend mit Visual Studio 2015 und Visual Studio 2017 getestet.

VISUAL STUDIO-PREISE

Cloud Tools für Visual Studio ist für alle Nutzer kostenlos.