Dokumentation

Umfassende Dokumentationen, Leitfäden und Ressourcen für Google Cloud Platform-Produkte und -Dienste.

Jetzt starten

Fangen Sie sofort mit dem Programmieren an, tauschen Sie sich mit anderen Nutzern aus oder verschaffen Sie sich einen Überblick.

Unterstützte Programmiersprachen 

Kompatible Umgebungen

Weitere Informationen zur GCP

Lösungen in der GCP erstellen

Sehen Sie sich beliebte Lösungen, Anleitungen und Best Practices an. Hinweis: Ein Teil der in diesem Dokument verlinkten Seiten steht nur auf Englisch zur Verfügung.

Handbuch lesen

Sehen Sie sich Leitfäden für alle GCP-Produkte, -Dienste und -Tools an.

Compute

Compute Engine

Virtuelle Maschinen, Laufwerke und Netzwerke

App Engine

Verwaltete Anwendungsplattform

Kubernetes Engine

Verwaltete Kubernetes-Umgebung

Shielded VMs

Gehärtete virtuelle Maschinen

Cloud Functions

Ereignisgesteuerte, serverlose Funktionen

KI und ML

KI-Plattform

KI-Hub

KI-Komponenten in der Google Cloud finden, teilen und bereitstellen

Cloud Machine Learning Engine

Fortgeschrittene ML-Modelle

Cloud TPU

Spezialisierte Hardware für ML

Cloud Deep Learning VM Image

Vorkonfigurierte VMs für Deep Learning-Anwendungen

BigQuery ML

ML-Modelle in BigQuery

Vorgefertigte Lösungen

Cloud Talent Solution

Jobsuchende mit offenen Stellen abgleichen

KI-Bausteine

Cloud AutoML

Einfachere benutzerdefinierte ML-Modelle

Cloud Vision

Bilderkennung und -klassifizierung

Cloud Video Intelligence

Videoanmerkungen auf Szenenebene

Cloud Natural Language

Textparsing und -analyse

Cloud Translation

Spracherkennung und Übersetzung

Cloud Speech-to-Text

Umwandlung von Sprache in Text

Cloud Text-to-Speech

Umwandlung von Text in Sprache

Dialogflow Enterprise Edition

Dialogorientierte Benutzeroberflächen

Cloud Inference API

API für große Korrelationen

Daten und Analysen

Cloud Composer

Verwalteter Dienst für die Workflow-Orchestrierung

Cloud Dataflow

Streaming- oder Batch-Datenverarbeitung

Cloud Datalab

Verwaltete Jupyter-Notebooks

Cloud Dataprep

Datenaufbereitung zur Analyse

Cloud Dataproc

Verwaltetes Spark und Hadoop

Cloud Pub/Sub

Globales Echtzeit-Messaging

Google BigQuery

Data Warehouse und Analysen mit integriertem ML

Google Data Studio

Kollaborative Datenexploration und Dashboards

Google Genomics

Verwaltete Genomics-Plattform

Datenbanken

Cloud Bigtable

Spaltenorientierter NoSQL-Datenbankdienst

Cloud Datastore

Horizontal skalierbare Dokumentendatenbank

Cloud Firestore

Strikt konsistente serverlose Dokumentendatenbank

Cloud Memorystore

Verwaltete Redis-Datenbank

Cloud Spanner

Horizontal skalierbare relationale Datenbank

Cloud SQL (MySQL)

Verwaltete MySQL-Datenbank

Cloud SQL (Postgres)

Verwaltete PostgreSQL-Datenbank

Speicher

Cloud Storage

Objektspeicher und -bereitstellung

Cloud Storage Nearline

Archivspeicher für gelegentlichen Zugriff

Cloud Storage Coldline

Archivspeicher für seltenen Zugriff

Persistent Disk

An VMs angeschlossener Blockspeicher

Cloud Filestore

Verwalteter NFS-Server zum Speichern von Dateien

Netzwerk

Carrier Peering

Verbindungen für Unternehmen über Drittanbieter

Direct Peering

Verbindung zum Google-Netzwerk für Unternehmen

Dedicated Interconnect

Dedizierte private Netzwerkverbindung

Partner Interconnect

Drittanbieter-Konnektivität zwischen lokalen und VPC-Netzwerken

Cloud Armor

DDoS-Schutz

Cloud CDN

Content Delivery Network

Cloud DNS

Programmierbare DNS-Bereitstellung

Cloud Load Balancing

Multiregionale Lastverteilung

IPsec-VPN

Virtuelle private Netzwerkverbindung

Netzwerkdienststufen

Dienststufen mit Preis-/Leistungsvergleich

Virtual Private Cloud

Softwarebasiertes Netzwerk

Sicherheit und Identität

Access Context Manager

Zugriffsbeschränkung durch Zugriffsebenen

Zugriffstransparenz

Cloudanbieter-Zugriffsprüfung

Binärautorisierung

Kubernetes-Bereitstellungszeitsicherheit

Cloud Data Loss Prevention API

Automatische Klassifizierung und Entfernung von sensiblen Daten

Cloud IAM

Steuerung des Ressourcenzugriffs

Cloud Identity-Aware Proxy

Identitätsbasierte Anwendungsanmeldung

Cloud Key Management Service

Gehosteter Key Management Service

Resource Manager

Metadatenverwaltung für Cloudprojekte

Cloud Security Scanner

App Engine-Sicherheitsscanner

Erzwingung von Sicherheitsschlüsseln

Schlüsselbestätigung in zwei Schritten

VPC Service Controls

Schutz für von Google verwaltete Dienste

SAP

SAP Netweaver

ERP-Anwendungsplattform

SAP HANA

Relationale Datenbank im Arbeitsspeicher

SAP ASE

Adaptive Server Enterprise RDBMS

SAP Business One

ERP für kleine Unternehmen

SAP MaxDB

ANSI SQL-92 RDBMS

IBM DB2 for SAP NetWeaver

IBM-Datenbank für SAP NetWeaver

Migration zur GCP

Google Transfer Appliance

Mietbarer, rackfähiger Speicherserver

Storage Transfer Service

Cloud-zu-Cloud-Übertragungen

BigQuery Data Transfer Service

Automatisierter Import von Datenanalysen

Velostrata

VM-Migration per Lift-and-Shift

Medienlösungen

Anvato

Veröffentlichung und Monetarisierung von Videos

Zync Render

Cloudbasiertes 3D-Rendering

Internet der Dinge

Cloud IoT Core

Geräteverwaltung und Datenaufnahme

Open Source

Apache Beam

Batch- und Streaming-Datenverarbeitung

gRPC

RPC-Framework

gVisor

Sichere Containerlaufzeit

Istio

Sichere Verbindung und Steuerung von Diensten

Knative

Serverloses Framework für Kubernetes

Kubeflow

ML-Workflows in Kubernetes

Kubernetes

Verwaltung containerisierter Anwendungen

OpenCensus

Cloudnatives Sichtbarkeits-Framework

TensorFlow

ML-Framework

Entwicklertools

Cloud SDK

Befehlszeile für die GCP

Cloud Build

CI-/CD-Plattform

Cloud Source Repositories

Gehostete private Git-Repositories

Cloud Tools for IntelliJ

GCP-Tools für IntelliJ

Cloud Tools for PowerShell

GCP-Tools für PowerShell

Cloud Tools for Visual Studio

GCP-Tools für Visual Studio

Cloud Tools for Eclipse

GCP-Tools für Eclipse

Container Registry

Private Container-Registry und -speicherlösung

Gradle App Engine Plugin

App Engine-Plug-in für Gradle

Maven App Engine Plugin

App Engine-Plug-in für Maven

Managementtools

Cloud APIs

APIs für Clouddienste

Cloud Billing

Tools für Abrechnung und Kostenverwaltung

Cloud Billing API

Programmatische Verwaltung der GCP-Abrechnung

Cloud Console

Webbasierte Verwaltungskonsole

Cloud Deployment Manager

Vorlagenbasiertes Infrastruktur-Deployment

Cloud Shell

Browserbasiertes Befehlszeilentool

Stackdriver Debugger

Fehlerbehebung in der aktiven Produktion

Stackdriver Error Reporting

Anwendungsfehlerberichte

Stackdriver Logging

Zentrales Logging

Stackdriver Monitoring

Infrastruktur- und Anwendungsmonitoring

Stackdriver Profiler

CPU- und Heap-Profiling

Stackdriver Trace

Einblicke in die Anwendungsleistung

API-Plattform und -Umgebungen

API-Analyse

API-Messwerte

API-Monetarisierung

Umsatzgenerierung für die API-Nutzung

Apigee API-Plattform

API-Verwaltungsplattform für den gesamten Lebenszyklus

Apigee Sense

API-Schutz vor Angriffen

Cloud Endpoints

Cloud API-Gateway

Entwicklerportal

API-Verwaltungsportal

GCP Marketplace

Partner- und Open-Source-Marktplatz

Weitere Google Cloud-Produkte

Google Maps Platform
Google Maps Platform

APIs für statische und dynamische Karten

Firebase
Firebase

Schnelle Entwicklung mobiler Apps

Gmail  Docs  Drive  Kalender
G Suite

Suite aus intelligenten Anwendungen

Phasen der Produkteinführung

Phase Beschreibung
Early Access Early-Access-Funktionen sind auf eine ausgewählte Gruppe von Testern für eine begrenzte Anzahl von Ausführungen beschränkt. Die Teilnahme ist nur auf Einladung möglich und erfordert möglicherweise die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur allgemeinen Vorabverfügbarkeit mit Geheimhaltungsklauseln. Die Funktionen können instabil sein und nicht abwärtskompatible Änderungen enthalten. Außerdem ist nicht gewährleistet, dass sie freigegeben werden. Sie sind nicht mit SLAs oder technischen Supportverpflichtungen verbunden. Early-Access-Versionen sind selten und dienen vorrangig zur Prüfung von Produktprototypen.
Alpha Alpha ist eine Testphase mit begrenzter Verfügbarkeit, bevor Versionen zur allgemeineren Verwendung freigegeben werden. Bei Alphatests konzentrieren wir uns darauf, die Funktionalität zu überprüfen und Feedback von einer begrenzten Anzahl von Kunden einzuholen. In der Regel erfolgt die Teilnahme an der Alphaphase auf Einladung und unterliegt den allgemeinen Bedingungen für die Vorabverfügbarkeit. Alphaversionen müssen nicht vollständig sein und sind weder mit SLAs noch mit technischen Supportverpflichtungen verbunden. Sie sind jedoch im Allgemeinen zur Verwendung in Testumgebungen geeignet. Die Alphaphase dauert normalerweise sechs Monate.
Beta In der Betaphase stehen Produkte oder Funktionen für eine größere Anzahl von Kunden zum Testen oder Verwenden bereit. Betas werden oft öffentlich angekündigt. Sie sind weder mit SLAs, noch mit technischen Supportverpflichtungen verbunden, sofern in den Produktbedingungen oder den Bedingungen eines bestimmten Betaprogramms nicht anders angegeben. Eine Betaphase dauert im Durchschnitt etwa sechs Monate.
Allgemeine Verfügbarkeit Produkte und Funktionen mit allgemeiner Verfügbarkeit können von allen Kunden genutzt werden, sind durch die Google Cloud-SLAs abgedeckt und können in der Produktion eingesetzt werden.
Verworfen Verworfene Funktionen werden an einem bestimmten Termin eingestellt oder entfernt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen im Abschnitt "Einstellungsrichtlinien".
Hinweis: Je nach Reifestufe und technischen Anforderungen kann es sein, dass ein Produkt oder eine Funktion von Google Cloud nicht jede Einführungsphase durchläuft. Außerdem kann die Zeit zwischen den Phasen variieren.
Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit:

Feedback geben zu...