Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Benutzerdefinierte Entitäten

Sie können benutzerdefinierte Entitäten erstellen, um die für Ihren Agent spezifischen Daten abzugleichen. Es ist zum Beispiel möglich, mit dem Entitätstyp vegetable alle Gemüsearten zu erfassen, die bei einem Lebensmittelhändler erhältlich sind.

Wo finde ich diese Daten?

In der Regel erstellen Sie Agents mit der Dialogflow ES-Konsole (Dokumentation ansehen, Konsole öffnen). Die folgende Anleitung bezieht sich auf die Konsole. So greifen Sie auf benutzerdefinierte Entitätsdaten zu:

  1. Rufen Sie die Dialogflow ES-Konsole auf.
  2. Wählen Sie einen Agent aus.
  3. Wählen Sie im Menü der linken Seitenleiste Entities (Entitäten) aus.
  4. Wählen Sie den Tab Benutzerdefiniert für benutzerdefinierte Entitäten aus.

Wenn Sie statt der Konsole die API zur Erstellung eines Agents verwenden, finden Sie Informationen dazu in der EntityTypes-Referenz. Die Bezeichnungen der API-Felder und der Felder in der Konsole sind weitgehend gleich. In der folgenden Anleitung werden alle wichtigen Unterschiede zwischen der Konsole und der API hervorgehoben.

Benutzerdefinierte Entitäten erstellen

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Kartenentität:

  1. Klicken Sie auf Entität erstellen.
  2. Geben Sie einen Namen für die Entität ein.
  3. Beachten Sie, dass Synonyme definieren bereits aktiviert ist.
  4. Klicken Sie auf die erste Zeile und geben Sie in der linken Spalte einen Referenzwert an.
  5. Klicken Sie auf die nächste Spalte oder drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie Synonyme ein.
  6. Fügen Sie weitere Zeilen für andere Entitätseinträge hinzu.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Batchvorgänge

Mit den folgenden Batchvorgängen können Sie mehrere Entitäten verschieben, kopieren oder löschen.

  • Kopieren: Kopiert ausgewählte Entitäten in den Ziel-Agent.
  • Verschieben: Verschiebt ausgewählte Entitäten in den Ziel-Agent.
  • Löschen: Löscht ausgewählte Entitäten dauerhaft. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden.

Bei Kopier- und Verschiebevorgänge werden Sie nach den folgenden zusätzlichen Optionen gefragt:

  • Zugehörige Entitäten kopieren: Verschiebt oder kopiert Entitäten, die in zusammengesetzten Entitäten verwendet werden.
  • Entitäten überschreiben: Überschreibt Entitäten mit dem gleichen Namen.

So kopieren, verschieben oder löschen Sie mehrere Entitäten:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Liste und wählen Sie eine oder mehrere Entitäten aus. Dadurch werden die Batchoptionen angezeigt.
  2. Wählen Sie die gewünschte Aktion aus.
  3. Wählen Sie die gewünschten Optionen im Dialogfeld aus.
  4. Klicken Sie auf Start.

Beschränkungen

Es gelten folgende Einschränkungen:

  • Namen für benutzerdefinierte Entitäten sind für jeden Agent eindeutig. Entitätsnamen müssen mit einem Buchstaben beginnen und können die folgenden Zeichen enthalten: A-Z, a-z, 0-9, _ (Unterstrich), - (Bindestrich).