BigQuery

Schnelles, kostengünstiges und vollständig verwaltetes Data Warehouse für Unternehmen, um umfangreiche Datenanalysen durchzuführen.

Kostenlos testen

Cloud-Data-Warehouse für Unternehmen

BigQuery ist das vollständig verwaltete, kostengünstige Data Warehouse für Unternehmen für Analysen im Petabyte-Bereich von Google. BigQuery kommt ohne Server aus. Es muss keine Infrastruktur verwaltet werden und Sie brauchen keinen Datenbankadministrator: So können Sie sich ganz auf die Analyse der Daten konzentrieren, um über vertrautes SQL hilfreiche Informationen zu erhalten. BigQuery ist eine leistungsfähige Big-Data-Analyseplattform, die von den unterschiedlichsten Unternehmen verwendet wird, von Start-ups bis zu Dax-30-Unternehmen.

Schnell und skalierbar

BigQuery kann mehrere Terabyte in Sekunden und mehrere Petabyte in Minuten scannen. Laden Sie die Daten aus Google Cloud Storage oder Google Cloud Datastore oder streamen Sie sie in BigQuery, um die Daten in Echtzeit analysieren zu können. Mit BigQuery können Sie die Datenbank ganz einfach vom Gigabyte- in den Petabyte-Bereich skalieren.

Geschwindigkeit und Leistung

Extrem attraktive Preise

BigQuery trennt Speicherung und Computing, sodass Sie skalieren und beides unabhängig voneinander bezahlen können. Außerdem bietet es flexible Preismodelle, die an die jeweiligen Anforderungen angepasst sind. Sie können ein Pay-As-You-Go-Modell oder einen monatlichen Pauschalpreis wählen, wenn die Kosten vorhersehbar sein müssen.

Erstes TB zur Datenverarbeitung pro Monat ist kostenlos

Sicher und zuverlässig

BigQuery verschlüsselt und repliziert die Daten automatisch, um Sicherheit, Verfügbarkeit und Langlebigkeit sicherzustellen. Sie können die Daten außerdem mit starken, rollenbasierten ACLs schützen, die Sie über das Identitäts- und Zugriffsverwaltungssystem von Google Cloud konfigurieren und steuern.

Sicher und zuverlässig

Partnerschaften und Integrationen

Google Cloud Platform-Partner und externe Entwickler haben verschiedene Integrationen für BigQuery entwickelt, damit Sie Ihre Daten problemlos laden, verarbeiten und interaktiv darstellen können. Zu unseren Partnern gehören unter anderem Informatica, Looker, Qlik, SnapLogic, Tableau, Talend und Google Analytics. BigQuery Data Transfer Service automatisiert das Verschieben von Daten aus Partner-SaaS-Anwendungen in Google BigQuery.

Partnerschaftsintegration

Vorteile von BigQuery

Schnelles, kostengünstiges und vollständig verwaltetes Data Warehouse für umfangreiche Datenanalysen

Flexible Datenerfassung
Laden Sie Daten aus Google Cloud Storage oder Google Cloud Datastore oder streamen Sie sie in BigQuery mit 100.000 Zeilen pro Sekunde, sodass eine Echtzeitanalyse der Daten möglich wird.
Globale Verfügbarkeit
Sie können die BigQuery-Daten in US-amerikanischen oder auch in europäischen Zonen laden und weiter einen vollständig verwalteten Dienst nutzen – jetzt mit der Option einer geografischen Datenkontrolle, ohne sich um die Clusterverwaltung auf unterer Ebene kümmern zu müssen.
Sicherheit und Berechtigungen
Sie haben volle Kontrolle darüber, wer auf die in Google BigQuery gespeicherten Daten zugreifen kann. Freigegebene Datensätze wirken sich nicht auf Ihre Kosten oder die Leistung aus. Nutzer, für die Sie die Datensätze freigeben, bezahlen ihre eigenen Abfragen.
Kostenkontrollen
BigQuery stellt Mechanismen zur Kostenkontrolle bereit, mit denen Sie die täglichen Kosten auf einen bestimmten Betrag begrenzen können. Weitere Informationen finden Sie unter Kostenkontrollen.
Hochverfügbar
Transparente Datenreplikation in mehreren Regionen bedeutet, dass die Daten selbst extreme Ausfallsituationen überstehen und jederzeit verfügbar sind.
Vollständig integriert
Neben SQL-Abfragen können Sie jederzeit Daten über Cloud Dataflow, Spark und Hadoop in BigQuery lesen und schreiben.
Mit anderen Google-Produkten verbinden
Sie können Daten automatisch aus Google Analytics Premium in BigQuery exportieren, sie mit Google Data Studio darstellen und in Google Cloud Storage gespeicherte Datensätze analysieren.
Automatischer Datenübertragungsdienst
BigQuery Data Transfer Service überträgt Daten automatisch nach einem festgelegten Zeitplan aus Partner-SaaS-Anwendungen in Google BigQuery.

"Spotify hat sich unter anderem deshalb für Google entschieden, weil seine Dienste zum Analysieren großer Datenmengen, also Tools wie BigQuery, wesentlich weiter entwickelt sind als die Datendienste anderer Cloudanbieter. "

– Nicholas Harteau, VP of Infrastructure, Spotify

BigQuery-Preise

Bei BigQuery sind die Speicherung, das Streaming von Insert-Anweisungen und die Abfrage von Daten kostenpflichtig. Das Laden und Exportieren von Daten ist hingegen kostenlos. Ausführliche Preisinformationen finden Sie in unserer Preisübersicht.

Dienstleistung Preis
Speicher 0,02 $ pro GB pro Monat
0,01 $ pro GB pro Monat für langfristige Speicherung
Streaming von Insert-Anweisungen 0,01 $ pro 200 MB
Laden, Kopieren oder Exportieren von Daten
Metadatenvorgänge
Kostenlos
Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar zahlen, gelten die Preise, die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegeben sind.

Bei der Abfrage von Daten können Sie unter zwei verschiedenen Preisoptionen wählen:

Option Preis
Pay-As-You-Go 5 $ pro TB
Das erste Terabyte (1 TB) pro Monat ist kostenlos*
Pauschalpreise Ab 40.000 $/Monat für eine dedizierte Reservierung von 2.000 Zeitfenstern.
Weitere Informationen finden Sie unter Pauschalpreise.
Wenn Sie in einer anderen Währung als US-Dollar zahlen, gelten die Preise, die unter Cloud Platform SKUs für Ihre Währung angegeben sind.

* Das erste Terabyte (1 TB) Daten, die in einem Monat mit Google BigQuery verarbeitet werden, ist kostenlos.
Hinweis: Für diese Vorgänge gelten die BigQuery-Kontingentrichtlinien.

Ressourcen unterwegs überwachen

Projekte jetzt einfach in der Google Cloud Console App verwalten.