Geschäftlicher Nutzer: Übersetzungen anfordern

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Als geschäftlicher Nutzer können Sie sich in einem Portal anmelden, das ein Administrator Ihnen zugewiesen hat, und Dokumente übersetzen. Sie können in jede und aus allen unterstützten Sprachen übersetzen.

Translation Hub unterstützt die folgenden Dateitypen:

  • DOCX
  • PDF
  • PPTX

Hinweis

Nachdem Ihnen ein Administrator ein Portal zugewiesen hat, können Sie sich darin anmelden. Ihre Anmeldemethode wird vom Administrator festgelegt und kann entweder EMAIL_PASSWORD oder GOOGLE sein. Wenn Sie mehreren Portalen zugewiesen sind, können Sie nach der Anmeldung auswählen, welches Sie verwenden möchten.

Bei der Anmeldemethode GOOGLE können Sie auf Portale zugreifen, indem Sie https://translationhub.cloud.google.com/ aufrufen. Bei der Anmeldemethode EMAIL_PASSWORD erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung mit einer Portal-URL oder Sie können auch zu https://translationhub.cloud.google.com/ gehen.

Übersetzung anfordern

  1. Rufen Sie https://translatehub.cloud.google.com/ auf, um sich bei Ihrem zugewiesenen Portal anzumelden.

    Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, müssen Sie die Nutzungsbedingungen von Google Cloud akzeptieren, um fortzufahren.

  2. Klicken Sie auf der Seite Meine Übersetzungen auf Übersetzen.

  3. Geben Sie die Übersetzungsdetails an:

    1. Wählen Sie für die Ausgangssprache Automatische Erkennung oder die genaue Sprache aus, in der sich Ihre Quelldokumente befinden. Wenn Sie mehrere Dateien in verschiedenen Sprachen übersetzen möchten, wählen Sie Automatisch erkennen aus. Wenn Sie mit diesen Übersetzungen ein Glossar verwenden, müssen Sie eine Ausgangssprache auswählen.

    2. Wählen Sie die Zielsprache aus.

    3. Wenn ein Administrator einem Portal ein Übersetzungsasset zugewiesen hat, können Sie es für Ihre Übersetzung verwenden. Übersetzungsassets wie Modelle oder Glossare sind nur verfügbar, wenn Sie auch eine Quell- und Zielsprache ausgewählt haben, die vom Übersetzungsasset unterstützt werden.

  4. Klicken Sie auf Computer durchsuchen oder Aus Google Drive importieren, um Dateien von Ihrem lokalen Computer oder aus Ihrem Google Drive-Konto auszuwählen.

  5. Um mehrere Dateien in einer einzigen Anfrage zu übersetzen, wiederholen Sie den vorherigen Schritt, um weitere Dateien hinzuzufügen.

  6. Klicken Sie auf Übersetzen, um den Übersetzungsvorgang zu starten.

    Nachdem Translation Hub die Übersetzung abgeschlossen hat, werden die Ergebnisse auf der Seite Meine Übersetzungen aufgeführt. In den Ergebnissen werden die gleichen Dateinamen wie für die Originaldokumente verwendet, wobei die Zielsprache angehängt wird.

Übersetzungsergebnisse ansehen

Nachdem eine maschinelle Übersetzung abgeschlossen ist, bietet Translation Hub einen direkten Vergleich, sodass Sie den Quelltext neben dem übersetzten Text sehen können.

  1. Melden Sie sich in Ihrem zugewiesenen Portal an.

  2. Suchen Sie auf der Seite Meine Übersetzungen das übersetzte Dokument, das Sie sich ansehen möchten.

  3. Klicken Sie auf Vergleichen, um das ursprüngliche und das übersetzte Dokument nebeneinander anzuzeigen.

  4. Klicken Sie zum Herunterladen der übersetzten Datei auf "Herunterladen" oder klicken Sie auf Mehr, um sie in Google Drive zu exportieren.