Error Reporting

In Error Reporting werden Fehler aus Ihren laufenden Cloud Run-Diensten zusammengefasst und angezeigt. Cloud Run ist automatisch in Error Reporting eingebunden, ohne dass eine Einrichtung oder eine Konfiguration erforderlich ist. Alle Ausnahmen, die einen Stracktrace in von Error Reporting unterstützten Sprachen enthalten und an stdout, stderr oder andere Logs gesendet werden, werden automatisch angezeigt.

Sie sollten Fehler und Ausnahmen behandeln, die während Anfragen auftreten. Denn wenn solche Fehler zum Absturz des Anwendungsprozesses führen, resultiert dies in einem Kaltstart, bei dem eine neue Containerinstanz gestartet wird.

Logs in Cloud Run ansehen

Der Tab "Messwerte" der Seite mit den Dienstdetails enthält eine Tabelle mit den häufigsten Fehlern für diesen Dienst, die von Error Reporting erkannt und zusammengefasst wurden.

Logs in Error Reporting ansehen

Sie können Fehler aufrufen, nachdem Error Reporting sie zusammengefasst hat. Weitere Informationen finden Sie unter Fehler aufrufen.

Rufen Sie zum Überprüfen Ihrer aktuellen Fehler die Seite "Error Reporting" in der Cloud Console auf:

Error Reporting aufrufen

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in der Error Reporting-Dokumentation.