Dienstfehler verwalten

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Mit Error Reporting können Sie Anwendungsfehler identifizieren, verstehen und verwalten. Dazu werden Anwendungsabstürze automatisch erfasst und die Stacktraces von diesen Abstürzen in Fehlergruppen gruppiert. Einige Google Cloud-Dienstfehler werden jedoch als Fehlermeldungen protokolliert und treten nicht in Form von Stacktraces auf. Die Dienstfehlerfunktion von Error Reporting erfasst und gruppiert automatisch diese Arten von Google Cloud-Dienstfehlern, sodass Sie Probleme in Ihrem System schnell identifizieren und eine Benachrichtigung erhalten können, wenn neue Fehler auftreten.

Bei der Verwendung von Cloud Run kann es beispielsweise zu einer Situation kommen, in der Sie das maximale Containerinstanzlimit erreichen, wenn Sie eine Anfrage stellen. Wenn dieses Ereignis in Cloud Logging protokolliert wird, erfasst Servicefehler in Error Reporting diesen Fehler automatisch, gruppiert ihn mit ähnlichen Fehlern und benachrichtigt Sie, dass dieses Ereignis aufgetreten ist. Darüber hinaus bieten einige Google Cloud-Dienste Hilfe zur Fehlerbehebung, auf die Sie über die Seite "Error Reporting" zugreifen können.

Dienstfehler aufrufen

Ihre Dienstfehler können Sie in der Google Cloud Console auf der Seite Error Reporting aufrufen:

Zur Seite „Fehlerberichte“

Wenn Error Reporting ein Log mit einem neuen Dienstfehler erkennt und gruppiert, werden diese Dienstfehler auf der Übersichtsseite von Error Reporting in der Spalte Typ angezeigt.

Error Reporting-Übersichtsseite

Bei Dienstfehlern mit dokumentierten Lösungen enthält Error Reporting einen Link zur Anleitung zur Fehlerbehebung vom Google Cloud-Dienst.

Beispiele für Dienstfehler

In der folgenden Tabelle sind einige, jedoch nicht alle Fehler aufgeführt, die von Service Errors von Error Reporting erfasst werden.

Google Cloud-Dienstname Fehlertyp
Dataflow Worker-Log-Drosselung
Nicht genügend Arbeitsspeicher (System)
Fehlendes benutzerdefiniertes Subnetz
Langer Vorgang im Schritt
JRE-Absturz
Worker-JAR-Datei falsch konfiguriert
Cloud Run Speicherlimit überschritten
Keine Instanzen verfügbar
Google Kubernetes Engine Fehlerhafter Pod, fehlgeschlagene Prüfung
Pods können nicht geplant werden
Fehlgeschlagenen Container mit Backoff neu starten
Nicht bereitgestelltes Volume
Fehler beim Abrufen des Container-Images
Fehler beim Aktualisieren des Endpunkts
Secrets/configmaps wurden nicht gefunden