Informationen zu Cloud Endpoints Frameworks für Python

Auf dieser Seite werden die Bibliotheken und Tools beschrieben und weitere Informationen für den Einstieg in Endpoints Frameworks für Python bereitgestellt. Unter Endpoints Frameworks finden Sie eine Architekturübersicht zu Endpoints Frameworks.

Bibliotheken und Tools

Cloud Endpoints Frameworks für die App Engine-Standardumgebung stellt die folgenden Bibliotheken und Tools zur Verfügung:

Anforderungen

Für die Verwendung von Endpoints Frameworks gehen Sie wie in der Anleitung beschrieben vor.

Sie müssen dafür wissen, wie Sie den Client Ihrer Wahl entwickeln, z. B. JavaScript-Webclients oder mobile Clients für Android.

Entwicklungsablauf

Der grundsätzliche Ablauf bei der Entwicklung einer Anwendung unter Verwendung von Endpoints Frameworks sieht so aus:

  1. Schreiben Sie zuerst Ihren API-Code, wobei Sie die Klassen und bereitgestellten Methoden zusammenfassen und Message-Klassen erstellen wie unter Endpoints API erstellen erläutert.
  2. Erstellen Sie einen Webserver für die Bereitstellung Ihrer API.
  3. Erstellen Sie die OpenAPI-Konfigurationsdatei und stellen Sie sie bereit. Gehen Sie dazu wie in der Anleitung beschrieben vor.
  4. Optional können Sie Ihre API lokal testen.
  5. Stellen Sie die API bereit.
  6. Clientbibliotheken erstellen
  7. Schreiben Sie Ihre Clientanwendung und rufen Sie die API mithilfe der Clientbibliotheken auf.

Einstieg

Folgen Sie zuerst der Anleitung, in der Sie eine Beispiel-API konfigurieren, bereitstellen und Anfragen an die API senden. Kehren Sie dann zu diesem Abschnitt zurück, um alle benötigten Informationen zum Konfigurieren, Bereitstellen und Testen Ihrer API zu erhalten.

Von Endpoints 1.0 migrieren

Wenn Sie bereits ein API-Back-End mithilfe der vorherigen Version von Endpoints entwickelt haben, folgen Sie der Migrationsanleitung, um Ihre Anwendung zu Endpoints 2.0 zu migrieren.