Installation und Einrichtung

In dieser Anleitung werden Sie durch Deployment Manager geführt. Dabei verwenden Sie das gcloud-Befehlszeilentool. Folgen Sie den Schritten zur Einrichtung, um Ihre Umgebung auf die Verwendung von Deployment Manager vorzubereiten.

Projekt erstellen

Deployment Manager erfordert ein GCP-Projekt (Google Cloud Platform). Wenn Sie bereits ein Projekt haben, können Sie Ihr vorhandenes Projekt verwenden.

Wenn Sie die GCP erstmals verwenden, können Sie ein neues Projekt erstellen und die kostenlose Testversion der GCP nutzen. Damit erhalten Sie 300 $, die Sie innerhalb von 12 Monaten für sämtliche GCP-Produkte ausgeben können. So nutzen Sie die kostenlose Testversion:

  1. Öffnen Sie die GCP Console.
  2. Folgen Sie der Anleitung zur Anmeldung für die kostenlose Testversion.
  3. Geben Sie bei der Aufforderung, ein Projekt zu erstellen, einen Namen und eine Projekt-ID zur Identifizierung Ihres Projekts ein. Sie können auch die Standardwerte übernehmen. Klicken Sie dann auf Erstellen.

APIs für die GCP-Ressourcen aktivieren, die Sie verwalten möchten

Deployment Manager verwendet die APIs anderer GCP-Dienste zum Erstellen und Verwalten Ihrer Ressourcen. Um diese Ressourcen zu erstellen, müssen Sie zuerst die APIs der Dienste für Ihr Projekt aktivieren.

Für diese Schritt-für-Schritt-Anleitung stellen Sie Compute Engine-Ressourcen bereit. Aktivieren Sie daher die Compute Engine API.

Compute Engine API aktivieren

Aktivieren Sie als Nächstes Deployment Manager:

Deployment Manager API aktivieren

Cloud SDK installieren

Das Cloud SDK bietet ein Befehlszeilentool namens gcloud, das eine einfache Interaktion mit Deployment Manager ermöglicht.

So installieren Sie das Cloud SDK:

  1. Laden Sie gcloud herunter und authentifizieren Sie es.

    Alternativ können Sie Cloud Shell verwenden. Hier ist gcloud bereits installiert.

  2. Legen Sie Ihre Projekt-ID fest.

    Jeder Befehl erfordert eine Projekt-ID. Legen Sie eine Standard-Projekt-ID fest, sodass Sie sie nicht jedes Mal angeben müssen. Denken Sie daran, myproject durch Ihre eigene Projekt-ID zu ersetzen.

    gcloud config set project myproject
    
  3. Legen Sie Ihre Standardzone und -region fest. Einige GCP-Ressourcen erfordern eine Zone oder Region und Sie können eine Standardzone oder -region festlegen, ähnlich wie bei einem Standardprojekt. Verwenden Sie zum Festlegen einer Standardzone oder -region gcloud config set. Verwenden Sie in diesem Fall us-central1 als Region und us-central1-f als Zone:

    gcloud config set compute/region us-central1
    gcloud config set compute/zone us-central1-f
    

GitHub-Repository von Deployment Manager klonen

Das GitHub-Repository von Deployment Manager enthält Beispiele, die von Google und der Deployment Manager-Community erstellt wurden, einschließlich der in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung verwendeten Beispiele.

git clone https://github.com/GoogleCloudPlatform/deploymentmanager-samples

# open the samples folder
cd deploymentmanager-samples/examples/v2/step_by_step_guide

Nachdem Sie Ihre Umgebung eingerichtet haben, können Sie mit dem Erstellen Ihrer Bereitstellung beginnen.