Pipelines planen

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie einen Zeitplan für Ihre Pipeline-Ausführungen erstellen. Sie können beispielsweise eine Pipeline so planen, dass sie täglich um 1:00 Uhr UTC ausgeführt wird.

Hinweis

Zum Erstellen des Zeitplans benötigen Sie eine bereitgestellte Pipeline in Cloud Data Fusion. Wenn Sie keine haben, können Sie eine Pipeline erstellen, indem Sie der Kurzanleitung folgen.

Öffnen Sie die Pipeline in Cloud Data Fusion, um einen Zeitplan zu erstellen, zu bearbeiten oder auszusetzen:

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite Instanzen auf.

    Zur Seite „VM-Instanzen“

  2. Klicken Sie auf Instanz ansehen.

    Die Cloud Data Fusion-UI wird geöffnet.

  3. Rufen Sie die Cloud Data Fusion-Seite Liste auf.

  4. Wählen Sie auf dem Tab Bereitgestellt die gewünschte Pipeline aus.

    Die Seite Pipeline wird geöffnet. Dort können Sie einen Zeitplan für Ihre Pipeline erstellen, bearbeiten oder anhalten.

Zeitplan erstellen

Klicken Sie auf der Seite Pipeline der Cloud Data Fusion-UI auf Schedule (Planen).

Sie können den Tab Einfach oder Erweitert verwenden. Auf dem Tab Erweitert können Sie komplexe Zeitpläne mit dem Format ixunix-cron“ definieren.

Basic

  1. Geben Sie auf dem Tab Basic die folgenden Informationen zu Ihrem Zeitplan ein:

    • Häufigkeit
    • Die Startzeit ist in UTC angegeben.
    • Optional: Datum
    • Maximale Anzahl gleichzeitiger Ausführungen (bis zu zehn Ausführungen). Wenn bereits zehn Pipelines ausgeführt werden, wird die geplante Ausführung, die Sie erstellen, nicht ausgeführt.
    • (Optional) Compute Engine-Profil. Wenn Sie dieses Feld leer lassen, wird das Dataproc-Standardprofil verwendet.
  2. Klicken Sie auf Zeitplan speichern und starten (oder auf Zeitplan speichern, wenn Sie ihn später starten möchten).

Erweitert

  1. Definieren Sie auf dem Tab Erweitert Ihren Zeitplan im unix-cron-Format.

    Sie können Ihre Pipelines so planen, dass sie mehrmals am Tag oder an bestimmten Tagen und in bestimmten Monaten ausgeführt werden.

    Die Zeitfelder haben das Format und die möglichen Werte, die in der folgenden Tabelle angezeigt werden:

    Feld Format gültiger Werte
    Minute 0-59
    Stunde 0-23
    Tag des Monats 1-31
    Monat 1-12
    Wochentag 06 (Sonntag ist 0, Montag ist 1)
  2. Klicken Sie auf Zeitplan speichern und starten (oder auf Zeitplan speichern, wenn Sie ihn später starten möchten).

Zeitplan ändern oder aussetzen

Sie können einen Pipeline-Zeitplan auf der Seite Pipeline in der Cloud Data Fusion-UI ändern oder anhalten.

  • Klicken Sie zum Ändern des Zeitplans auf Konfigurieren und aktualisieren Sie die Felder.

  • Klicken Sie zum Sperren des Zeitplans auf Termin aufheben.