Support vom Cloud Customer Care erhalten

Supportdienste – Übersicht

Cloud Customer Care bietet die folgenden Supportdienste:

  • Basic Support
  • Standardsupport
  • Erweiterter Support
  • Premium-Support

Basic Support

Der Basic Support ist für alle Google Cloud-Kunden inbegriffen. Mit dem Basic-Support erhalten Sie Zugriff auf unsere Dokumentation, den Community-Support und den Support bei Cloud Billing-Problemen.

Standardsupport

Der Standardsupport bietet unbegrenzten persönlichen technischen Support bei Ausfällen und Fehlern, unerwartetem Produktverhalten, Fragen zur Produktnutzung, Abrechnungsproblemen und Funktionsanfragen. Der Standard-Supportdienst ist für kleine bis mittlere Organisationen mit laufenden Arbeitslasten konzipiert. Der Standardsupport bietet Zugriff auf die Cloud Support API und Active Assist-Empfehlungen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Reaktionszeiten von 4 Stunden bei Anfragen der Priorität 2 (P2) zu erreichen.

Informationen zu diesem Dienst finden Sie in der Übersicht über den Standardsupport.

Erweiterter Support

Der Erweiterte Support bietet unbegrenzten persönlichen technischen Support bei Ausfällen und Fehlern, unerwartetem Produktverhalten, Fragen zur Produktnutzung, Abrechnungsproblemen und Funktionsanfragen. Der Erweiterte Support ist für mittlere bis große Unternehmen konzipiert, die eine schnellere Antwortzeit und zusätzliche Dienste für die Ausführung ihrer Cloud-Arbeitslasten in der Produktion wünschen. Der Erweiterte Support bietet Zugriff auf intelligente Dienste wie die Cloud Support API, den Support für Technologien von Drittanbietern und Recommender.

Weitere Informationen zu diesem Dienst finden Sie unter Erweiterter Support.

Premium-Support

Der Premium-Support bietet unbegrenzten technischen Eins-zu-Eins-Support bei Ausfällen und Fehlern, unerwartetem Produktverhalten, Fragen zur Produktnutzung, Abrechnungsproblemen, Funktionsanfragen und mehr. Sie erhalten außerdem kontextsensitiven Support und Ihnen wird ein Technical Account Manager zugeordnet.

Dieser Supportdienst steht Google Cloud- und Google Workspace-Kunden zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Funktionen dieses Dienstes finden Sie in der Übersicht über den Premiumsupport.

Legacy-Supportdienste

Weitere Informationen zu alten Diensten finden Sie unter Einstellung von Supportdiensten.

Eine Anleitung zum Wechsel von einem Legacy-Supportangebot finden Sie in folgenden Anleitungen:

Auswahl des richtigen Supportdienstes

Wir empfehlen dringend, den Support einzurichten, bevor Sie ihn benötigen. Supportdienste vergleichen

So finden Sie heraus, welche Supportstufe Sie derzeit für Google Cloud haben:

  1. Melden Sie sich in der Google Cloud Console an.

    Auf der Supportseite der Cloud Console anmelden

  2. Der Support wird oben auf der Seite Support angezeigt.

Für einen Supportdienst registrieren

Nur Administratoren der Organisation können den ausgewählten Supportdienst ändern, da er für alle Projekte gilt, die mit dem aktuellen Cloud-Rechnungskonto verknüpft sind. Weitere Informationen finden Sie unter Zugriffssteuerung.

Alternativ können Sie einen Organisationsadministrator kontaktieren, um sich für einen Supportdienst zu registrieren. Ein Administrator der Organisation kann den Supportdienst prüfen und sich registrieren.

So registrieren Sie sich für einen Supportdienst:

Den technischen Support kontaktieren

Nachdem Sie sich registriert haben, können Sie den Support nutzen.

Für den Standard-, den Erweiterten und den Premium-Support finden Sie hier Informationen zum Verwalten von Supportfällen.

Informationen zur Verfügbarkeit des Supports und den Antwortzeiten finden Sie unter Sprachunterstützung und Arbeitszeit, in den Richtlinien für technische Supportdienste und in den Google Workspace-Supportrichtlinien.

Mehr über Dienstunterbrechungen erfahren

Eine Liste aller bekannten Dienstunterbrechungen finden Sie auf dem Google Cloud Service Health Dashboard. Sie können auch den JSON-Feed oder den RSS-Feed abonnieren, um Push-Mitteilungen zu Google Cloud-Vorfällen zu erhalten.