Installation mit apt-get (nur Debian und Ubuntu)

Das Cloud SDK steht im Paketformat zur Installation auf Debian- und Ubuntu-Systemen zur Verfügung. Das Paket umfasst nur die Befehle von gcloud, gcloud alpha, gcloud beta, gsutil und bq. Es enthält weder kubectl noch die App Engine-Erweiterungen, die zur Bereitstellung einer Anwendung mithilfe von gcloud-Befehlen nötig sind. Wenn Sie diese Komponenten benötigen, müssen Sie sie gemäß der Anleitung weiter unten in diesem Abschnitt separat installieren.

Sie können das Cloud SDK aus einem Debian- bzw. Ubuntu-Paket installieren. Dies gilt für alle weiterhin unterstützten offiziellen Ubuntu-Releases sowie für stabile Debian-Releases ab der Version Wheezy.

Hinweis: Wenn Sie eine Google Compute Engine-Instanz verwenden, wird das Cloud SDK standardmäßig installiert. Sie können das Cloud SDK aber auch manuell installieren:

  1. Erstellen Sie eine Umgebungsvariable für die richtige Distribution:
    export CLOUD_SDK_REPO="cloud-sdk-$(lsb_release -c -s)"
  2. Fügen Sie den URI der Cloud SDK-Distribution als Paketquelle hinzu:
    echo "deb http://packages.cloud.google.com/apt $CLOUD_SDK_REPO main" | sudo tee -a /etc/apt/sources.list.d/google-cloud-sdk.list
    Hinweis: Wenn Sie apt-transport-https installiert haben, können Sie in diesem Schritt "https" anstelle von "http" verwenden.
  3. Importieren Sie den öffentlichen Google Cloud-Schlüssel:
    curl https://packages.cloud.google.com/apt/doc/apt-key.gpg | sudo apt-key add -
    Tipp zur Fehlerbehebung: Wenn Sie aufgrund eines abgelaufenen Schlüssels keine aktuellen Updates erhalten können, rufen Sie die aktuelle Schlüsseldatei "apt-get.gpg" ab.
  4. Aktualisieren und installieren Sie das Cloud SDK:
    sudo apt-get update && sudo apt-get install google-cloud-sdk
    Hinweis: Weitere Optionen für apt-get, wie das Deaktivieren von Eingabeaufforderungen oder Probeläufe, finden Sie auf den Manpages für apt-get.
  5. Sie können eine oder mehrere zusätzliche Komponenten installieren:
    • google-cloud-sdk-app-engine-python
    • google-cloud-sdk-app-engine-python-extras
    • google-cloud-sdk-app-engine-java
    • google-cloud-sdk-app-engine-go
    • google-cloud-sdk-datalab
    • google-cloud-sdk-datastore-emulator
    • google-cloud-sdk-pubsub-emulator
    • google-cloud-sdk-cbt
    • google-cloud-sdk-cloud-build-local
    • google-cloud-sdk-bigtable-emulator
    • kubectl

    Die Komponente google-cloud-sdk-app-engine-java kann beispielsweise so installiert werden:

    sudo apt-get install google-cloud-sdk-app-engine-java
  6. Führen Sie gcloud init aus, um die Initialisierung zu starten:
    gcloud init

Downgrade auf ältere Versionen von Cloud SDK ausführen

Führen Sie den folgenden Befehl aus, wenn Sie ein Downgrade auf eine bestimmte Version von Cloud SDK ausführen möchten, wobei VERSION das Format 123.0.0 hat:

sudo apt-get update && sudo apt-get install google-cloud-sdk=VERSION-0
Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit:

Feedback geben zu...

Cloud SDK-Dokumentation