Anwendung warten

Auf dieser Seite werden die Richtlinien zum Verwalten und Aktualisieren Ihrer Lösung beschrieben, nachdem sie auf dem Google Cloud Marketplace verfügbar ist.

Updates für Ihre Anwendung verwalten

Das Verfahren zur Aktualisierung Ihrer Lösung entspricht weitgehend dem der Erstellung des ersten Anwendungspakets. Sie generieren im ersten Schritt neue Container-Images und übertragen diese in Ihr Staging-Repository. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Anwendung zu aktualisieren, je nachdem, ob Sie eine neue Version hinzufügen oder eine vorhandene Version aktualisieren.

Neue Version hinzufügen

Kennzeichnen Sie Ihre Anwendungs-Images in Ihrem Staging-Repository für die Containerregistrierung mit einem neuen Tag für Nebenversionen. Führen Sie dann die entsprechenden Schritte aus, um Ihre Anwendung an das Partner-Portal zu senden.

Vorhandene Version aktualisieren

Kennzeichnen Sie Ihre Images im Staging-Repository der Container Registry mit dem aktuellen Nebenversions-Tag. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um die Anwendung im Partner-Portal zu aktualisieren.

Der Link zum Partner-Portal lautet:

https://console.cloud.google.com/partner/solutions?project=YOUR_PUBLIC_PROJECT_ID
  1. Klicken Sie auf die Lösungs-ID der Anwendung, die Sie aktualisieren möchten.

  2. Bearbeiten Sie den Bereich Versionen.

  3. Klicken Sie auf die zu aktualisierende Version, die dem Tag entspricht, das Sie in der Container Registry aktualisiert haben.

  4. Klicken Sie auf Images aktualisieren. Wenn die Schaltfläche deaktiviert ist, konnte keine Änderung an den Images festgestellt werden. Überprüfen Sie, ob Sie die Images mit diesem Tag in der Container Registry aktualisiert haben.

  5. Aktualisieren Sie Öffentliches Git-Repository und Dokumentations-URL bereitstellen, wenn diese geändert wurden.

  6. Um die Aktualisierung der Version abzuschließen, klicken Sie auf Speichern. Wenn Sie weitere Versionen aktualisieren möchten, wiederholen Sie diese Schritte.

  7. Nachdem Sie Ihre Versionen und alle Metadaten aktualisiert haben, klicken Sie auf Zur Überprüfung einreichen.

Wie bei der ersten Einreichung führt das Google Cloud Marketplace-Team automatisierte Tests durch und prüft Ihre Einreichung.

Nach ihrer Veröffentlichung wird die neue Version für Neukunden zur Standardversion. Die bestehenden Kunden sehen neue Images, die in vorhandene Tags übertragen werden. Bereitstellungen auf der Google Cloud Marketplace-Produktseite sind immer an Image-Auszüge gebunden und werden nicht automatisch aktualisiert. Wir empfehlen außerdem, Bilder an Digests für Kunden anzuheften, die Ihre Anwendung über die Befehlszeile bereitstellen.

Wir empfehlen, die Aktualisierungsschritte Ihrem Nutzerhandbuch hinzuzufügen, um Ihre Nutzer bei der Aktualisierung ihrer Anwendungs-Images zu unterstützen.

Preisänderungen

Wenden Sie sich an Google, wenn Sie Änderungen am Preis Ihrer Lösung vornehmen möchten. Beachten Sie, dass Preisänderungen nicht sofort, sondern erst nach einer bestimmten Wartezeit wirksam werden. Weitere Informationen können Sie Ihrem Vertrag entnehmen.

Verworfene Anwendungen

Während Sie Ihre Software entwickeln, möchten Sie möglicherweise bestimmte Versionen auf dem Google Cloud Marketplace nicht verfügbar machen oder eine Anwendung vollständig aus dem Google Cloud Marketplace entfernen. In solchen Fällen müssen Sie beantragen, dass Ihre Anwendung verworfen wird.

Eine App-Version verwerfen

Ihre Containerversionen müssen eine Verfallsfrist von mindestens 190 Tagen haben. Dies gibt Ihren Kunden Zeit, die Abwertung zu planen und auf eine neuere Version Ihrer Software zu aktualisieren.

Zum Verwerfen einer Version müssen Sie sie zum Löschen einplanen. Dadurch wird eine Anfrage an das Google Cloud Marketplace-Team gesendet, um die Verwerfung zu genehmigen. Während das Löschen der Version geplant ist, wird den Nutzern eine Warnung angezeigt, dass die Version verworfen wurde. Sie können die Container-Images jedoch weiterhin aus dem Container Registry-Repository abrufen.

Nach dem Löschdatum wird die Version vollständig aus dem Google Cloud Marketplace entfernt.

Sie können die Standardversion nur verwerfen, wenn Sie Ihre gesamte Lösung verwerfen, wodurch alle Versionen verworfen werden.

So planen Sie eine Verwerfung:

  1. Öffnen Sie das Partner-Portal. Der Link zum Partner-Portal lautet:

    https://console.cloud.google.com/partner/solutions?project=YOUR_PROJECT_ID
    
  2. Klicken Sie auf die Lösung, die Sie bearbeiten möchten, und bearbeiten Sie den Abschnitt Versionen

  3. Klicken Sie auf das Container Registry-Tag der Version, die Sie bearbeiten möchten.

  4. Aktivieren Sie im Bearbeitungsfeld für die Version das Kästchen Verwerfen und zum Löschen vormerken.

  5. Wählen Sie das Datum aus, an dem Ihre Version gelöscht werden soll.

    Das Datum muss mindestens 190 Tage ab dem Datum liegen, an dem Ihre Anfrage genehmigt wurde. Wenn es Probleme mit der Prüfung oder Genehmigung gibt oder Sie Ihren Entwurf nicht sofort einreichen können, müssen Sie möglicherweise Ihr Datum anpassen.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

  7. Wiederholen Sie diese Schritte für alle anderen Versionen, die Sie verwerfen möchten.

  8. Klicken Sie auf Einreichen, um Ihre Lösung zur Prüfung einzureichen.

App verwerfen

Wenn Sie Ihre Lösung aus dem Google Cloud Marketplace entfernen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu beantragen, dass Ihre Anwendung verworfen wird. Die Anfrage wird zur Prüfung an das Google Cloud Marketplace-Team gesendet. Nachdem die Anfrage genehmigt wurde, wird Ihr Produkt vom Google Cloud Marketplace entfernt.

Beachten Sie, dass vorhandene Bereitstellungen Ihrer Anwendung für einen bestimmten Zeitraum unterstützt werden müssen. Weitere Informationen können Sie Ihrem Vertrag entnehmen.

  1. Öffnen Sie das Partner-Portal. Der Link zum Partner-Portal lautet:

    https://console.cloud.google.com/partner/solutions?project=YOUR_PUBLIC_PROJECT_ID
    
  2. Klicken Sie auf die Lösungs-ID der Anwendung, die Sie verwerfen möchten.

  3. Klicken Sie auf Verwerfen und bestätigen Sie, dass Sie die Anwendung verwerfen möchten.