Glossar

Sie lesen die Dokumentation zu Apigee X.
Apigee Edge-Dokumentation aufrufen

Die folgenden Konzepte sind allgemeine Ideen, die in Apigee X eine besondere Bedeutung haben.

A

API-Basispfad und Ressourcen
Eine API besteht aus einem Basispfad und einer Reihe von Ressourcen (auch Ressourcenpfade genannt). Für jede API definieren Sie eine einzelne Stamm-URL (auch als Basispfad bezeichnet) und mehrere Ressourcenpfade. Sie können sich eine API einfach als eine Gruppe von URIs vorstellen, die alle einen gemeinsamen Basispfad haben. Um die Verwaltung Ihrer APIs zu vereinfachen, erweitert Apigee diese Roh-URIs durch Anzeigenamen und Beschreibungen.
API-Nutzer
Synonym mit App-Entwickler, der die von einem API-Anbieter erstellten APIs verwendet.
API-Entwickler
Softwareentwickler in einer Organisation des API-Anbieters, der APIs erstellt. Diese APIs werden von Anwendungsentwicklern (API-Nutzern) zum Erstellen von Anwendungen verwendet.
API-Paket
Eine Sammlung von API-Produkten, die Entwicklern als Paket angeboten und typischerweise mit einem Tarif verknüpft sind.
API-Produkt
Eine Sammlung von API-Ressourcen (URIs) in Kombination mit einem Serviceplan, die Entwicklern als Set präsentiert wird. Das API-Produkt kann außerdem einige für Ihr Unternehmen spezifische Metadaten für Monitoring oder Analysen enthalten. Sie können eine oder mehrere Ressourcen monetarisieren, indem Sie sie in ein API-Produkt einbinden. Dieses kann dann zur Monetarisierung in einem API-Paket gebündelt werden.
API-Anbieter
Ein API-Anbieter erstellt APIs (mit Apigee) zur Nutzung durch API-Nutzer (App-Entwickler).
API-Proxy
Ein Proxy, der als Fassade für Ihre vorhandene API fungiert. Anstatt Ihre vorhandene API aufzurufen, beginnen Entwickler mit dem Aufruf der neuen API, die von Apigee generiert wurde. Diese Fassade entkoppelt Ihre öffentliche Schnittstelle von Ihrer Back-End-API, schützt Entwickler vor Back-End-Änderungen und ermöglicht Ihnen die innovative Nutzung von Edge-Punkten, ohne dass Ihre internen Entwicklungsteams dadurch beeinträchtigt werden. Wenn Sie Änderungen am Back-End vornehmen, rufen Entwickler dieselbe API weiterhin ohne Unterbrechung auf. In komplexeren Szenarien können Sie mit Apigee mehrere Schnittstellen für dieselbe API freigeben, sodass Sie die Signatur einer API so anpassen können, dass sie gleichzeitig den Anforderungen verschiedener Entwicklernischen entspricht.
Apigee-APIs
Die Endpunkte, die Sie zum Konfigurieren von Umgebungen, Organisationen, API-Proxys und anderen Hybriddiensten verwenden können.
App-Entwickler
In Edge registrieren App-Entwickler ihre Apps bei einem API-Anbieter. Dadurch erhalten App-Entwickler die API-Schlüssel, die sie zum Aufrufen der API-Proxys des Anbieters benötigen.
Anwendungen
Ihre Entwickler verwenden Apps, um auf die Ressourcen in Ihren API-Produkten zuzugreifen. Wenn Sie eine Anwendung erstellen, wählen Sie das API-Produkt aus, das Sie hinzufügen möchten, und Apigee generiert einen Schlüssel. Jede Anwendung hat einen einzelnen Schlüssel, der Zugriff auf mehrere API-Produkte bietet. Mit Anwendungen können Sie steuern, wer auf Ihre Ressourcen zugreifen kann. Sie können steuern, wer Zugriff auf Ihre API-Produkte hat, indem Sie den Schlüssel einer Anwendung widerrufen und aktualisieren. Außerdem können Sie den Zugriff auf Ressourcenpakete steuern, indem Sie den Zugriff auf die Produkte in einer Anwendung widerrufen oder löschen.

B

Kontostandinformationen
Bei einem Prepaid-Entwicklerguthaben ist das Guthaben im Konto des Entwicklers.

C

Cassandra

(Nur Apigee Hybrid) Das Laufzeitdaten-Repository, das Anwendungskonfigurationen, verteilte Kontingentzähler, API-Schlüssel und OAuth-Tokens für Anwendungen speichert, die auf dem Gateway ausgeführt werden.

Dies ist ein ressourcenintensiver StatefulSet und sollte sich auf einem separaten Worker-Knoten vom Nachrichtenprozessor befinden.

Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zur Laufzeitebene.

Zentrale Verwaltungsinfrastruktur (oder Ebene)
Siehe Verwaltungsebene.
Geschlossene Anpassung
Eine Anpassung, die in veröffentlichten Abrechnungsdokumenten angewendet wurde.
Geschlossener Abrechnungsmonat
Ein vollständiger Kalendermonat, für den Fakturierungsdokumente veröffentlicht wurden.
Konfigurationsvorlage
Siehe Vorlage.
Container[isiertes]-Image
Siehe Image.
Steuerungsebene
Siehe Verwaltungsebene.
Benutzerdefiniertes Limit
Ein Limit (z. B. ein Limit für die Anzahl der Transaktionen bei einem API-Produkt), das Sie explizit über die Monetarisierung einrichten können. Wird auch als explizites Limit bezeichnet.

D

Rate der Entwicklerkategorie
Tarif, der für alle Entwickler einer bestimmten Kategorie gilt und für alle Entwickler dieser Kategorie zum Kauf zur Verfügung steht.
Rate für Entwickler
Ein Tarif, der für einen bestimmten Entwickler gilt und nur von diesem Entwickler erworben werden kann.
Nicht abgeschlossener Agent
Im kommerziellen Recht hat eine Person, die berechtigt ist, im Auftrag einer anderen Person (als Hauptkonto bezeichnet) eine rechtliche Beziehung zu einem Drittanbieter aufzubauen. In der Monetarisierung kann ein Steuermodell für einen gemeinsamen Umsatzplan eingerichtet werden, sodass der API-Anbieter als determinierter Agent des Entwicklers agiert, um Einnahmen (und möglicherweise Verkaufssteuern) im Namen des Entwicklers einzuziehen.
Geschlossenes Steuermodell
Ein Steuermodell, bei dem der API-Anbieter als determinierter Agent des Entwicklers fungiert.

E

Umgebung
Laufzeitkontext für APIs. Eine API muss in einer Umgebung bereitgestellt werden, bevor sie zur Laufzeit aufgerufen werden kann.
Explizites Limit
Siehe Benutzerdefiniertes Limit.

G

GCR
Google Container Repository.
GKE
Google Kubernetes Engine. In einer von Google verwalteten, produktionsfertigen Umgebung zur Bereitstellung von Containeranwendungen in Kubernetes. Dank Kubernetes Engine können Sie Kubernetes praktisch sofort nutzen, da Sie keine eigenen Kubernetes-Cluster installieren, verwalten und betreiben müssen.

H

Hybrides Steuermodell
Ein Steuermodell, bei dem der API-Anbieter als determinierter Agent des Entwicklers fungiert. Der API-Anbieter zahlt jedoch die von seinen Abonnenten erhobene Umsatzsteuer im Namen des Entwicklers an die lokalen Steuerbehörden.

I

Image-Repository
Eine Gruppe freigegebener Container-Images.
Implizites Limit
Ein von der Monetarisierung festgelegtes Limit für die Entwicklerabrechnung.
Ingress/Ingress-Controller
Eine containerisierte Anwendung, die Traffic von außerhalb des Clusters an Dienste innerhalb des Clusters weiterleitet.

$

KMS
Key Management Service. Speichert, verwaltet und präsentiert Schlüssel und OAuth-Tokens zum Ver- und Entschlüsseln von Traffic. Apigee KMS verwaltet Schlüssel für Anwendungen, Entwickler und API-Produkte.
KVM
Schlüssel/Wert-Zuordnung. Eine benutzerdefinierte Sammlung von Schlüssel/Wert-String-Paaren, die verschlüsselt oder unverschlüsselt sind. Weitere Informationen finden Sie unter Schlüssel/Wert-Paar-Zuordnungen verwenden.
Kubernetes-Administrationscomputer
Ihr lokaler Computer, mit dem Sie Befehle für Ihren Kubernetes-Cluster ausführen. Dieser Computer ist in der Regel ein Computer, der Zugriff auf Ihre Kubernetes-VMs hat.

$

Managementebene
Die von Google gehosteten zentralen Dienste, die über Dienstkonten mit der Laufzeitebene kommunizieren.
MART

Die API für Laufzeitdaten interagiert mit dem lokalen Laufzeitdatenspeicher (Cassandra). Sie dient als API-Anbieter für die öffentliche Apigee API, um auf Laufzeitdaten zuzugreifen und diese zu verwalten.

MART ist eine zustandslose Anwendung wie Nachrichtenprozessoren. Es ist eine containerisierte Anwendung von Kubernetes.

Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zur Laufzeitebene.

Master-Knoten
Ein Kubernetes-Begriff für einen Knoten, der den API-Server, den Cloud-Controller-Manager (CCM), den Planer und den kube-controller-manager enthält.
Nachrichtenprozessor

(Nur Apigee Hybrid) Der Nachrichtenprozessor wertet eine eingehende Anfrage aus, führt alle Apigee-Richtlinien aus und ruft die Back-End-Systeme und andere Systeme auf, um Daten abzurufen. Nach Erhalt dieser Antworten formatiert der Nachrichtenprozessor eine Antwort und gibt sie an den Client zurück.

MP ist ein Kubernetes-Deployment. Es ist für eine einzelne Apigee-Umgebung konfiguriert, die auf ein Unterverzeichnis des freigegebenen Dateisystems verweist, in dem Synchronizer Daten bereitstellt.

Eine MP ist ressourcenintensiv und sollte sich auf einem separaten Worker-Knoten als Cassandra befinden.

Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zur Laufzeitebene.

Monetarisierung
Eine Komponente der Apigee, die eine benutzerfreundliche und flexible Möglichkeit zur Monetarisierung von API-Produkten bietet.
Verwendeter monatlicher Betrag
Die Gesamtnutzung eines Entwicklers für einen bestimmten Monat, die Einrichtungsgebühr + Transaktionsgebühr + wiederkehrende Gebühr umfasst.
Monatliche Zahlung
Die wiederkehrenden Zahlungen eines Entwicklers, der auf den erworbenen Plänen basiert. Bei Tarifpaketen kann einem Anbieter für jeden Monat eine wiederkehrende Gebühr anfallen, unabhängig von der Nutzung.

N

Namespace
Virtuelle Cluster, die zur Aufteilung der Clusterressourcen verwendet werden. Namespaces sind für größere Cluster mit vielen Nutzern gedacht. Kleinere Cluster mit nur wenigen Nutzern benötigen in der Regel keine Namespaces.
Netzwerkanweisung
Ein Finanzdokument, das die Nettoguthaben zwischen Rechnungen und Ertragsausgleichsaufstellungen zeigt.

O

Offene Anpassung
Eine Anpassung, die in veröffentlichten Abrechnungsdokumenten noch nicht angewendet wurde.
Monat der offenen Abrechnung
Ein vollständiger Kalendermonat, für den finale Abrechnungsdokumente nicht veröffentlicht wurden.
Open-Source-Kubernetes
Referenzimplementierung von Kubernetes. Siehe Kubernetes. Die Apigee Hybridlaufzeit wird auf Open-Source-Kubernetes und auf Open-Source-Versionen von Kubernetes ausgeführt, die CNCF-konform sind.
Organisation

Ein Container für alle Entitäten in einem Apigee-Konto, einschließlich API-Proxys, API-Produkten, API-Paketen, Anwendungen und Entwicklern. In diesem Dokument werden die Begriffe Apigee-Organisation oder hybridfähige Organisation synonym verwendet.

Wenn Sie Apigee oder Apigee Hybrid installieren und verwenden möchten, benötigen Sie eine Apigee-Organisation, die an ein Google Cloud-Projekt gebunden ist. Dies geschieht beim Erstellen der Organisation in einer sogenannten Bereitstellung.

Eine Apigee-Organisation ist nicht dasselbe wie eine Google Cloud-Organisation. Wenn es mögliche Mehrdeutigkeiten gibt, sollte in diesem Dokument angegeben sein, dass es sich bei der Organisation um eine Apigee-Organisation handelt.

Weitere Informationen finden Sie unter Organisationstypen.

P

Paketkatalog
Eine Liste der API-Pakete. Jedes Paket wird mit seinen API-Produkten und Tarifen aufgelistet.
Pod
Ein Pod ist der grundlegende Baustein von Kubernetes: die kleinste und einfachste Einheit im erstellten Kubernetes-Objektmodell. Ein Pod stellt einen laufenden Prozess auf Ihrem Cluster dar.
Prepaid-Guthaben
Ein Geldbetrag, den ein im Voraus bezahlter Entwickler für API-Pakete im Voraus bezahlen kann.
Prepaid-Entwickler
Ein Entwickler, der im Voraus für die Nutzung eines API-Produkts bezahlt. Die Verwendung des API-Produkts wird vom Guthaben eines Prepaid-Entwicklers abgezogen. Der Entwickler muss über ein Vorauszahlungsguthaben verfügen, das zum Kauf des API-Produkts ausreicht. Entwickler erhalten vom API-Anbieter einen Prepaid- oder Postpaid-Status.
Richtlinie
Ein Verarbeitungsschritt, der als atomare, wiederverwendbare Logikeinheit innerhalb eines API-Ablaufs ausgeführt wird. Typische Richtlinien sind Routinganfragen an den richtigen Endpunkt, die Umwandlung eines Nachrichtenformats, die Durchsetzung der Zugriffssteuerung, das Aufrufen von Remotediensten für zusätzliche Informationen, das Maskieren sensibler Daten von externen Nutzern, das Prüfen von Nachrichteninhalten auf potenzielle Bedrohungen, Caching allgemeiner Antworten zur Verbesserung der Leistung usw. Richtlinien können basierend auf dem Inhalt oder Kontext einer Anfrage oder Antwortnachricht bedingt ausgeführt werden. Zum Beispiel kann eine Transformationsrichtlinie ausgeführt werden, um ein Antwortformat anzupassen, wenn die Anfragenachricht von einem Smartphone gesendet wurde.
Postpaid-Entwickler
Ein Entwickler, der die Nutzung von API-Produkten monatlich in Rechnung stellt. Der Entwickler bezahlt für die Nutzung von API-Produkten basierend auf den Zahlungsbedingungen, die in den auf der Rechnung enthaltenen Tarifen angegeben sind. Entwickler werden vom API-Anbieter nach Postpaid- oder Prepaid-Status zugewiesen.
Preise
Eine Reihe möglicher Preise, an denen ein Produkt angeboten werden kann.
Proxy
Außerdem API-Proxy. Ein API-Proxy ist eine Abstraktionsebene, die als Front Ihres Back-End-Dienstes fungiert und zusätzliche Funktionen im Bereich Sicherheit, Ratenbegrenzung, Kontingente und Analysen bietet.

R

Preislistenplan
Tarif, bei dem Entwicklern für jede Transaktion mit einem monetarisierten API-Produkt ein fester oder variabler Preis berechnet wird.
Preismodell
Eine Beschreibung der Gebühren, anderer Gebühren und Umgebungsvariablen für die Verwendung von API-Produkten, die in einem Monetarisierungs-API-Paket angeboten werden.
Replikations-Controller
Plant Pods neu und übernimmt die Selbstreparatur für Pods.
Ressource, Ressourcenpfad
Ein RESTful-Konzept ist ein einheitlicher Ressourcenpfad (URI), der den Netzwerkpfad zu einer bestimmten Ressource identifiziert.
Tarif mit Umsatzbeteiligung
Ein Tarifplan, bei dem ein Prozentsatz des Umsatzes, der mit einer Transaktion mit einem monetarisierten API-Produkt generiert wurde, an den Entwickler der Anwendung weitergegeben wird, von der die Anfrage stammt.
Umsatzbeteiligung und Preislisten
Ein Tarifplan, bei dem ein Prozentsatz des Umsatzes, der mit einer Transaktion mit einem monetarisierten API-Produkt generiert wurde, an den Entwickler der Anwendung weitergegeben wird, von der die Anfrage stammt. Außerdem wird dem Entwickler für jede Transaktion eine feste oder variable Gebühr berechnet.
Überarbeitung
Ein nummeriertes, versioniertes Paket von Konfigurationen und Richtlinien, die in einem API-Proxy gebündelt sind. Dieser Begriff unterscheidet sich von der Version, der API-Schnittstelle für Entwickler. Siehe "Version" unten.
Laufzeitebene

Apigee Hybriddienste, die Sie in Ihrem eigenen Kubernetes-Cluster verwalten, sind auf der Laufzeitebene vorhanden. Diese Dienste kommunizieren über Dienstkonten mit der Verwaltungsebene.

Umfasst MART, Synchronizer, Nachrichtenprozessoren, Cassandra und andere Komponenten

Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zur Laufzeitebene.

S

Rechnung mit eigener Abrechnung
Ein Finanzdokument, das anstelle einer Umsatzbeteiligung erstellt wird. Sie enthält den dem Entwickler geschuldeten Betrag und fungiert als Rechnung an den API-Anbieter im Namen des Entwicklers.
Dienst

Allgemeine Bezeichnung für die Containeranwendungen, die auf Ihrem Kubernetes-Cluster auf der Laufzeitebene ausgeführt werden. Dazu gehören MART, Synchronizer, Nachrichtenprozessoren und Cassandra.

Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zur Laufzeitebene.

Standardtarif
Ein Tarif, der von allen Entwicklern gekauft werden kann.
Zustandsorientierter Knoten
Ein Clusterknoten, der nichtflüchtigen Speicher zur Aufrechterhaltung des Zustands benötigt. Siehe Dedizierte Knotenpools konfigurieren.
Zustandsloser Knoten
Einen Clusterknoten, der keinen nichtflüchtigen Speicher erfordert. Siehe Dedizierte Knotenpools konfigurieren.
Synchronizer

Ein Laufzeitebenendienst, der die Verwaltungsebene für die Bereitstellungskonfiguration und die Ereignisse für jede Umgebung abfragt. Es lädt erforderliche Metadaten zu bereitgestellten Proxys, den Proxy-Konfigurationsdateien und mehr auf die Laufzeitebene herunter.

Der Synchronizer speichert seine Informationen in einem freigegebenen Dateisystem, das vom Nachrichtenprozessor gelesen wird. Dies wird als DaemonSet-Anwendung ausgeführt. Er hat keinen Laufzeit-API-Traffic und kann Daten für mehrere Umgebungen aus einem einzigen Prozess/Kubernetes-Pod synchronisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zur Laufzeitebene.

T

Steuer
Gesamtsteuer, der auf die Nutzung und Gebühren eines Entwicklers angewendet wird.
Mitgliedschaft verlängern
Die Aktion eines Prepaid-Entwicklers, um Guthaben auf das Vorauszahlungsguthaben zu übertragen.
Richtlinie zur Transaktionsaufzeichnung
Ein Mechanismus, der Monetarisierung ermöglicht, um Transaktionsparameter und benutzerdefinierte Attribute zu erfassen. Für die Monetarisierung sind diese Informationen erforderlich, um die Monetarisierung abzuwickeln, z. B. Anwenden von Ratenplänen auf API-Anfragen und -Antworten basierend auf den benutzerdefinierten Attributen, die bei jeder Transaktion erfasst werden.

U

UAP

Einheitliche Analyseplattform: Ein Apigee-Dienst auf der Verwaltungsebene, der eingehende Analyse-, Debugging- und Bereitstellungsstatusdaten verarbeitet und Ihnen diese über die Apigee Hybrid-Benutzeroberfläche oder die Apigee-APIs zur Verfügung stellt.

Weitere Informationen finden Sie unter Debugging-, Analyse- und Bereitstellungsstatusdaten erheben.

UDCA

Universal Data Collection Agent (UDCA). Ein Dienst, der im Datenerhebungs-Pod auf der Laufzeitebene ausgeführt wird. Dabei werden Analyse-, Debugging- und Bereitstellungsstatusdaten extrahiert und an die UAP gesendet.

Weitere Informationen finden Sie unter Debugging-, Analyse- und Bereitstellungsstatusdaten erheben.

Nicht determinierter Agent
Eine Organisation (oder ein Operator), die (der) an der zugrunde liegenden Bereitstellung von Anwendungen beteiligt ist, deren Bereitstellung dem Kauf des Inhalts im Namen des Entwicklers (nur zu Steuerzwecken) entspricht. Als nicht determinierter Agent kann die Organisation (oder der Operator) Steuern von Endnutzern erheben und berücksichtigen. Dieser Status ist nur für Steuerzwecke relevant. Der rechtliche Status des Entwicklers in der Lieferkette ist davon nicht betroffen.
Nicht offengelegtes Steuermodell
Ein Steuermodell, bei dem der API-Anbieter die von den Endnutzern erfassten Steuern abrechnet und an die lokalen Finanzamt zahlt.

V

Version
Die Version der API-Schnittstelle für Entwickler. Beispiel: pivotaltracker.com/services/v3, or api.enterprise.apigee.com/v1. Dieser Begriff unterscheidet sich von revision, dem nummerierten, versionierten Paket mit Konfigurationen und Richtlinien eines API-Proxys. Kurz gesagt, API-Schnittstellen haben Versionen und API-Proxys haben Revisionen.
Volume
Freigegebener Speicher, der von allen containerisierten Anwendungen in einem Pod verwendet werden kann.