Übertragung für lokale Umgebungen einrichten

Wenn Sie zum ersten Mal einen Transfer Service for On Premises Data-Job erstellen, müssen Sie erforderliche APIs aktivieren und die richtigen Berechtigungen gewähren.

Wenn beim Ausführen der Ersteinrichtung Fehler auftreten, prüfen Sie, ob die Nutzerdaten, mit denen Sie sich angemeldet haben, die erforderlichen Berechtigungen zum Ausführen der Schritte haben. Manchmal sind diese Berechtigungen nicht für alle Nutzer verfügbar. In diesem Fall müssen Sie sich möglicherweise an einen Projektadministrator wenden.

So nehmen Sie die Ersteinrichtung vor:

  1. Pub/Sub-API aktivieren:

    1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite API-Bibliothek auf.

    Zur Seite "API-Bibliothek"

    1. Geben Sie Pub/Sub API in das Suchfeld ein.

    2. Wählen Sie Pub/Sub API aus.

      Die Pub/Sub API-Seite wird angezeigt.

    3. Klicken Sie auf Aktivieren.

      Die Pub/Sub API-Übersicht wird angezeigt.

  2. Verwenden Sie den Google Cloud-Projektadministrator, einen Nutzer mit resourcemanager.projects.setIamPolicy-Berechtigungen, um IAM-Berechtigungen oder -Rollen (Identity and Access Management) für folgende Aufgaben zu erteilen:
    • Transfer for On Premises-Administratorkonten (Admin) – Superuser-Konten, die Arbeitskollegen bei der Durchführung von Übertragungen unterstützen. Administratoren verwalten Transfer for On Premises-Agents und legen Limits für die Bandbreitennutzung fest.
    • Transfer for On Premises-Nutzerkonten – Konten, mit denen Übertragungen erstellt und ausgeführt werden. Diese Konten haben in der Regel keinen Zugriff zum Löschen von Übertragungsjobs.
    • Das Transfer for On Premises-Dienstkonto – das Dienstkonto, das von Transfer for On Premises für Übertragungen verwendet wird.
    • Identität des Transfer for On Premises-Agents – die Identität, die zum Ausführen des Transfer for On Premises-Agent verwendet wird. Transfer for On Premises-Agents können entweder von einem Dienstkonto oder von einem Nutzerkonto eingerichtet werden.

    Das Administratorkonto des Google Cloud-Projekts ist nur erforderlich, um Übertragungsnutzer einzurichten und dem Transfer for On Premises-Dienstkonto die erforderlichen Berechtigungen zu erteilen. Es ist nicht erforderlich, um Übertragungsjobs zu starten.

    Weitere Informationen zum Gewähren von IAM-Berechtigungen (Identity and Access Management) finden Sie unter Zugriff auf Ressourcen erteilen, ändern und entziehen.

    1. Zum Einrichten eines Transfer for On Premises-Administratorkontos weisen Sie dem Konto die folgenden IAM-Berechtigungen und -Rollen zu:
      Rolle/Berechtigung Funktion Hinweise
      resourcemanager.projects.getIamPolicy Mit dieser Berechtigung wird bestätigt, dass das Transfer for On Premises-Dienstkonto die erforderlichen Berechtigungen für eine Übertragung hat.
      roles/storagetransfer.admin Ermöglicht administrative Aktionen im Übertragungsprojekt, z. B. Projekteinrichtung und Agent-Monitoring. Eine ausführliche Liste der gewährten Berechtigungen finden Sie unter Vordefinierte Rollen.
    2. Weisen Sie dem Konto die folgenden Berechtigungen und Rollen zu, um ein Transfer for On Premises-Nutzerkonto einzurichten:
      Rolle/Berechtigung Funktion Hinweise
      resourcemanager.projects.getIamPolicy Wird verwendet, um zu bestätigen, dass das Transfer for On Premises-Dienstkonto die erforderlichen Pub/Sub-Berechtigungen für eine Übertragung hat.
      roles/storagetransfer.user Der Nutzer kann Übertragungen erstellen, abrufen, aktualisieren und auflisten. Eine ausführliche Liste der gewährten Berechtigungen finden Sie unter Vordefinierte Rollen.
      roles/storage.objectAdmin Der Nutzer kann Cloud Storage-Objekte im Rahmen einer Übertragung erstellen, aktualisieren und löschen. Muss für jeden Cloud Storage-Bucket erteilt werden, der von diesem Konto für Übertragungen verwendet wird.

      Eine ausführliche Liste der erteilten Berechtigungen finden Sie unter Vordefinierte Rollen.
    3. Damit das Transfer for On Premises-Dienstkonto auf Ressourcen zugreifen kann, die für die Übertragung erforderlich sind, weisen Sie dem Transfer for On Premises-Dienstkonto cloud-ingest-dcp@cloud-ingest-prod.iam.gserviceaccount.com die folgenden Rollen oder entsprechende Berechtigungen zu:
      Rolle/Berechtigung Funktion Hinweise
      roles/storage.objectCreator Hiermit kann Transfer for On Premises Übertragungslogs im Cloud Storage-Ziel-Bucket erstellen. Allen Cloud Storage-Buckets zuweisen, die in einer Übertragung verwendet werden. Sie können die Rolle auf Projektebene für das Projekt zuweisen, über das Transfer for On Premises ausgeführt wird, wenn dies für Ihre Situation erforderlich ist.

      Eine detaillierte Liste der Berechtigungen, die diese Rollen gewähren, finden Sie unter Vordefinierte Rollen.
      roles/storage.objectViewer Hiermit kann Transfer for On Premises bestimmen, ob eine Datei bereits in Cloud Storage hochgeladen wurde.
      roles/pubsub.editor Hiermit kann Transfer for On Premises automatisch Pub/Sub-Themen erstellen und ändern, um die Kommunikation zwischen Google Cloud und Transfer for On Premises-Agents zu ermöglichen. Wenden Sie die Rolle auf Projektebene auf das Projekt an, über das Transfer for On Premises ausgeführt wird.

      Eine detaillierte Liste der Berechtigungen, die diese Rolle gewährt, finden Sie unter Rollen.
      storage.buckets.get Diese Berechtigung ermöglicht das Lesen von Cloud Storage-Bucket-Metadaten.
    4. Weisen Sie die folgenden Berechtigungen und Rollen zu, um ein Transfer for On Premises-Agent-Dienstkonto oder ein Nutzerkonto einzurichten, das die Transfer for On Premises-Agents ausführt:
      Rolle/Berechtigung Funktion Hinweise
      roles/storage.objectAdmin Hiermit können Transfer for On Premises-Agents Cloud Storage-Objekte im Rahmen einer Übertragung erstellen, aktualisieren und löschen. Allen Cloud Storage-Buckets zuweisen, die in einer Übertragung verwendet werden. Sie können die Rolle auf Projektebene für das Projekt zuweisen, über das Transfer for On Premises ausgeführt wird, wenn dies für Ihre Situation erforderlich ist.

      Eine detaillierte Liste der Berechtigungen, die diese Rolle gewährt, finden Sie unter Rollen.
      roles/pubsub.publisher Hiermit kann Transfer for On Premises Informationen über Pub/Sub-Themen mit Google Cloud teilen. Eine detaillierte Auflistung der Berechtigungen, die diese Rolle gewährt, finden Sie unter Rollen.
      roles/pubsub.subscriber Hiermit kann Google Cloud über Pub/Sub-Themen Informationen mit Transfer for On Premises-Agents teilen. Eine detaillierte Auflistung der Berechtigungen, die diese Rolle gewährt, finden Sie unter Rollen.
      pubsub.subscriptions.create Mit dieser Berechtigung können Transfer for On Premises-Agents Pub/Sub-Abos für das Pub/Sub-Thema erstellen, das für die Kommunikation zwischen Google Cloud und Transfer for On Premises-Agents verwendet wird.
      pubsub.subscriptions.delete Mit dieser Berechtigung können Transfer for On Premises-Agents, die ordnungsgemäß beendet werden, alle von ihnen erstellten Pub/Sub-Abos bereinigen.
  3. Sie müssen auf allen verwendeten Rechnern lokale Agents installieren und ausführen.

Nächste Schritte

Übertragungsjob erstellen