Container-Image-Produkte anbieten

Bevor Sie mit der Einbindung des Container-Image-Produkts in Google Cloud Marketplace beginnen, müssen Sie uns einige wichtige Informationen zur Verfügung stellen und einige Einrichtungsschritte durchführen, z. B.:

Beachten Sie, dass Sie den Zugriff auf diese Dokumente anfordern müssen.

Nachdem Sie uns die oben genannten Informationen gesendet haben, erhalten Sie Zugriff auf das Partner-Portal, das Sie im nächsten Schritt zur technischen Integration verwenden werden.

Übersicht über die technische Integration

Als Partner können Sie das Partner-Portal verwenden, um Google Cloud Marketplace-Produkte zu erstellen. Sie können Produktdetails eingeben, die angezeigten Bilder konfigurieren und eine Vorschau Ihres Eintrags in Google Cloud Marketplace anzeigen lassen.

Die Nutzer rufen Container-Images aus einem Google-eigenen Container Registry Repositorymarketplace.gcr.io/YOUR-PARTNER-PUBLISHED-NAME/YOUR-PRODUCT-PUBLISHED-NAME ab. Sie stellen Google-Produktbilder über ein Staging-Repository bereit, das beim Erstellen des Produkts mit dem Präfix gcr.io angegeben wird. Sie geben an, welche Container Registry-Tags in Google Cloud Marketplace präsentiert werden sollen. Wenn Ihr Produkt veröffentlicht wird, kopiert Google die angegebenen Images aus Ihrem Staging-Repository gcr.io in das offizielle Repository marketplace.gcr.io, von dem Nutzer Ihre Container-Images herunterladen.

Best Practices für Container-Image-Produkte

Die folgenden Best Practices werden für alle Produkte empfohlen:

  • Dokumentation "Erste Schritte" erstellen
  • Nutzersupport-Dokumentation einfügen

Überprüfen und starten

Nachdem Sie Ihr Produkt eingereicht haben, wird Ihre Anfrage von cloud-partner-eng geprüft und mit Ihnen zusammen, bevor Sie es genehmigen. Bei Genehmigung des Produkts wird es innerhalb von 15 Minuten nach der Genehmigung gestartet.