Explizite Abhängigkeiten erstellen

In einigen Fällen sind Abhängigkeiten zwischen Ihren Ressourcen möglich, z. B. wenn bestimmte Teile Ihrer Umgebung vorhanden sein müssen, bevor Sie andere Teile der Umgebung bereitstellen können. Wenn Sie beispielsweise ein neues Projekt als Teil einer Bereitstellung erstellen möchten, muss das Projekt erstellt werden, bevor Sie ihm Ressourcen hinzufügen.

Sie können solche Abhängigkeiten mithilfe der Option dependsOn in Ihren Konfigurationsdateien oder Vorlagen festlegen. Wenn Sie die Option dependsOn für eine Ressource hinzufügen, werden die Abhängigkeiten im Deployment Manager erstellt oder aktualisiert, bevor die Ressource erstellt oder aktualisiert wird.

Sie können Abhängigkeiten zwischen Basistypen, die Teil Ihrer Bereitstellung sind, entweder in der Konfigurationsdatei oder in den Vorlagen für die Bereitstellung erstellen. Es ist nicht möglich, Abhängigkeiten von Vorlagendateien oder zusammengesetzten Typen festzulegen.

Hintergrundinformationen zu Basis- und Verbundtypen finden Sie in der Typenübersicht.

Vorbereitung

  • Installieren Sie das Befehlszeilentool "gcloud", wenn Sie die Befehlszeilenbeispiele in dieser Anleitung verwenden möchten.
  • Richten Sie den API-Zugriff ein, wenn Sie die API-Beispiele in dieser Anleitung verwenden möchten.

Abhängigkeiten erstellen

Um eine Abhängigkeit zu einer Ressource hinzuzufügen, fügen Sie den Abschnitt metadata hinzu, der den Abschnitt dependsOn enthalten muss. Dann legen Sie im Abschnitt dependsOn eine oder mehrere Abhängigkeiten fest.

Im folgenden Beispiel soll a-special-vm von zwei persistenten Festplatten abhängig gemacht werden. Dazu fügen Sie die Abschnitte metadata und dependsOn für a-special-vm hinzu. Dann fügen Sie die Abhängigkeiten für jede persistente Festplatte hinzu.

In derselben Bereitstellung müssen Sie die persistenten Festplatten definieren, die Abhängigkeiten sind. In diesem Beispiel sind die Festplatten persistent-disk-a und persistent-disk-b:

resources:
- name: a-special-vm
  type: compute.v1.instances
  properties:
    ...

  metadata:
    dependsOn:
    - persistent-disk-a
    - persistent-disk-b

- name: persistent-disk-a
  type: compute.v1.disks
  properties:
    ...

- name: persistent-disk-b
  type: compute.v1.disks
  properties:
    ...

In dieser Bereitstellung werden persistent-disk-a und persistent-disk-b im Deployment Manager erstellt, bevor a-special-vm erstellt wird.

Nächste Schritte

Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit:

Feedback geben zu...

Cloud Deployment Manager-Dokumentation