Plattformlogs aufrufen und verwenden

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie die von Google Cloud Deploy generierten Plattformlogs ansehen. Google Cloud Platform-Logs sind dienstspezifische Logs, mit denen Sie Probleme beheben und die von Ihnen verwendeten Google Cloud-Dienste besser verstehen können.

Google Cloud Deploy generiert Logs für die folgenden Ereignisse:

  • Render-Statusänderung, nur für Releases

  • Fehler beim Senden einer Pub/Sub-Benachrichtigung für eine Statusänderung für die folgenden Ressourcentypen:

    • Bereitstellungspipelines
    • targets
    • Releases
    • Roll-outs

Von Google Cloud Deploy generierte Plattformlogs aufrufen

So greifen Sie auf die Plattformlogs zu, die für Google Cloud Deploy-Ressourcen verfügbar sind:

  1. Öffnen Sie in der Google Cloud Console die Log-Explorer-Seite der Operations-Suite von Google Cloud.

  2. Klicken Sie im Abfragebereich auf das Drop-down-Menü Logname und geben Sie die Log-ID des gewünschten Plattformlogs ein.

    Sie finden die Log-ID in der Liste auf der Seite mit den Plattformlogs.

    Der Logname-Filter im Log-Explorer

  3. Wählen Sie das Protokoll aus und klicken Sie auf Anwenden.

    Die verfügbaren Logs werden in den Abfrageergebnissen aufgeführt.

    Abfrageergebnisse für Plattformlogs von Google Cloud Deploy

  4. Klicken Sie auf den Pfeil neben einem Log, das in den Abfrageergebnissen aufgeführt ist, um den Inhalt dieses Logs anzusehen.

    Inhalt eines Google Cloud Deploy-Plattformlogs