Cloud Build

Kontinuierlich erstellen, testen und bereitstellen

Dokumentation für dieses Produkt ansehen

Geschwindigkeit mit Flexibilität

Geschwindigkeit mit Flexibilität

Mit Cloud Build können Sie Software schnell in allen Sprachen erstellen. Sie erhalten die volle Kontrolle über das Definieren von benutzerdefinierten Workflows, um Builds in verschiedenen Umgebungen wie VMs, serverlosen Umgebungen, in Kubernetes oder in Firebase zu erstellen, zu testen und bereitzustellen.

Das ist neu

In wenigen Minuten bereitstellen

Der Übergang vom Proof of Concept zum Erstellen, Testen und Bereitstellen könnte nicht einfacher sein: Richten Sie Trigger ein, um Quellcode automatisch zu erstellen, zu testen oder bereitzustellen, wenn Sie Änderungen in GitHub, Cloud Source Repositories oder einem Bitbucket-Repository vornehmen.

Sie wählen, was Sie erstellen

Sie müssen keine Build-Umgebungen mehr bereitstellen oder verwalten, sondern können schnelle, konsistente und zuverlässige Builds in jeder Sprache erstellen. Verpacken Sie Ihren Quellcode mit Build-Tools wie Maven, Gradle, webpack, Go oder Bazel in Docker-Containern oder Artefakten ohne Container.

Äußerst schnelle Builds

Sie können Maschinen nutzen, die mit dem globalen Netzwerk von Google verbunden sind, um die Build-Dauer erheblich zu verkürzen. Führen Sie Builds auf VMs mit hoher CPU-Leistung aus oder speichern Sie Quellcode, Images oder andere Abhängigkeiten im Cache, um Builds noch schneller zu erstellen.

Bereitstellungen automatisieren

Erstellen Sie als Teil Ihrer Build-Schritte Pipelines, um Bereitstellungen zu automatisieren. Sie können dafür Einbindungen in Google Kubernetes Engine, App Engine, Cloud Functions und Firebase nutzen. Mit Spinnaker und Cloud Build können Sie komplexe Pipelines erstellen und ausführen.

Benutzerdefinierter Workflow

Sie erhalten die volle Kontrolle über die Schritte, die Sie beim Erstellen, Testen und Bereitstellen ausführen möchten. Sie können genaue Anleitungen definieren, um Images zu erstellen, zu packen und zu übertragen oder um mehrere Jobs mit benutzerdefinierten Build-Schritten parallel auszuführen.

Einzigartiger Datenschutz

Sie können Builds in von Google Cloud geschützten Infrastrukturen ausführen. Dabei haben Sie die volle Kontrolle darüber, wer Ihre Builds erstellen und aufrufen kann, welcher Quellcode verwendet werden darf und wo Ihre Build-Artefakte gespeichert werden.

Features

Native Unterstützung für Docker

Importieren Sie einfach Ihr vorhandenes Dockerfile, um loszulegen. Sie können Images direkt in Speicher-Repositories für Docker-Images wie Docker Hub und Container Registry übertragen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Deployments für Kubernetes oder Google Kubernetes Engine zu Continuous-Delivery-Zwecken zu automatisieren.

Großzügiges kostenloses Kontingent

Sie müssen Ihre Build-Server nicht mehr selbst verwalten und erhalten 120 Build-Minuten pro Tag bei bis zu 10 gleichzeitigen Builds innerhalb der kostenlosen Stufe. Für die Zeit, die ein Build in der Warteschlange verbringt, werden keine Build-Minuten berechnet.

Leistungsstarke Statistiken

Sie erhalten detaillierte Statistiken zu Build-Ergebnissen und Build-Fehlern sowie Warnungen für eine einfache Fehlerbehebung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Build-Ergebnisse mit Tags oder Abfragen zu filtern, um Informationen zu langsamen Builds oder zeitaufwendigen Tests zu erhalten.

Sicherheitslücken identifizieren

Ermitteln Sie Sicherheitslücken in Paketen für Ihre Container-Images. Sie können Pakete für Ubuntu, Debian und Alpine automatisch auf Sicherheitslücken scannen.

Builds – lokal oder in der Cloud

Führen Sie Builds erst lokal aus, bevor Sie sie in die Cloud senden. Verwenden Sie den lokalen Open-Source-Builder, um auf Ihrem lokalen Computer Builds zu erstellen und Fehler zu beheben.

Benutzerdefinierte Worker (Alpha)

Mit benutzerdefinierten Workern können Sie lokalen Quellcode, Artefakte oder andere Build-Abhängigkeiten auswählen, um CI/CD-Pipelines zu erstellen.

Technische Ressourcen

Preise

Sie zahlen nur, was Sie über das tägliche kostenlose Kontingent hinaus nutzen. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Preisübersicht.

Feature Preis
Erste 120 Build-Minuten pro Tag Kostenlos
Zusätzliche Build-Minuten 0,003 $ pro Minute

Gleich loslegen

Profitieren Sie von einer Gutschrift über 300 $, um Google Cloud kennenzulernen und bis zu 12 Monate zu nutzen.

Kostenlos testen
Benötigen Sie Hilfe beim Einstieg?
Unterstützung durch Google Cloud-Partner