Informieren Sie sich über die neuesten Produkteinführungen, Demoversionen und Schulungen von der Next '23. Jetzt starten.
Weiter zu
Workflows

Workflows

Kombinieren Sie Google Cloud-Dienste und APIs, um zuverlässige Anwendungen, Prozessautomatisierungen sowie Daten- und ML-Pipelines zu erstellen.

Neukunden erhalten ein Startguthaben von 300 $ für Workflows. Alle Kunden erhalten 5.000 Schritte und 2.000 externe API-Aufrufe pro Monat, die nicht mit ihrem Guthaben verrechnet werden.

  • In diesem Tutorial wird ein Workflow zur Verbindung einer Reihe von Diensten bereitgestellt und ausgeführt.

  • Zuverlässig Prozesse automatisieren, die Wartezeiten und Wiederholungsversuche umfassen, die bis zu ein Jahr lang dauern

  • Verarbeitung in Echtzeit mit ereignisgesteuerten Ausführungen mit niedriger Latenz implementieren

Vorteile

Architektur vereinfachen

Mit zustandsorientierten Workflows können Sie komplexe Dienstintegrationen ohne zusätzliche Abhängigkeiten definieren, visualisieren und überwachen.

Zuverlässigkeit und Fehlertoleranz einbinden

Steuern Sie Fehler mit der Standard- oder benutzerdefinierten Wiederholungslogik und Fehlerbehandlung, auch wenn andere Systeme ausfallen. Dazu nutzen Sie die Prüfpunktausführung für jeden Schritt auf Cloud Spanner, damit Sie den Fortschritt verfolgen können.

Keinerlei Wartung erforderlich

Skalieren nach Bedarf: Es gibt weder Patches noch Wartungsarbeiten. Sie bezahlen nur, wenn Ihre Workflows ausgeführt werden. Dabei entstehen keine Kosten, während Sie warten oder inaktiv sind.

Wichtige Features

Wichtige Features

Zuverlässige Workflow-Ausführung

Sie können beliebige Dienste aufrufen, von Cloud Functions oder Cloud Run bis zu privaten APIs und APIs von Drittanbietern. Mit Connectors lassen sich Google Cloud-Dienste besonders einfach verwenden. Sie kümmern sich um die Formatierung von Anfragen, um Wiederholungen und das Warten auf das Ende von Vorgängen mit langer Ausführungszeit.

Effiziente Ausführungssteuerung

Verwenden Sie Ausdrücke und Funktionen, um Antwortdaten zu transformieren und Anfrageeingaben vorzubereiten. Automatisieren Sie Bedingungen basierend auf Eingabe- und Dienstantworten. Geben Sie Wiederholungsrichtlinien und Fehlerbehandlung an. Warten Sie mit Abfrage und Callbacks auf asynchrone Vorgänge und Ereignisse.

Nutzungsabhängige Bezahlung

Sie bezahlen nur, wenn Workflows Schritte unternehmen.

Alle Features ansehen

Dokumentation

Dokumentation

Grundlagen zu Google Cloud

Workflows verstehen

In dieser Produktübersicht lernen Sie die wichtigsten Konzepte und Funktionen von Workflows kennen.
Kurzanleitung

Workflows-Kurzanleitungen

Hier erfahren Sie, wie Sie mit der Cloud Console, dem gcloud-Befehlszeilentool oder Terraform Workflows erstellen, bereitstellen und ausführen.
Tutorial

Workflows-Anleitungen

Erfahren Sie, wie Sie die Reihenfolge der Ausführung in einem Workflow steuern, Dienste aufrufen und HTTP-Anfragen senden, Callbacks oder Abfragen für Warteaktionen nutzen und automatische Trigger erstellen können.
APIs und Bibliotheken