Memcache-Instanzen skalieren

Auf dieser Seite wird erläutert, wie Instanzen skaliert werden und wie die Skalierung für Memorystore for Memcached funktioniert.

Sie können die Anzahl der Knoten in einem Cluster auf mindestens einen oder maximal 20 Knoten skalieren. Sie können die Speicherkapazität eines Knotens oder die Anzahl der vCPUs nicht skalieren.

Hochskalieren

Wenn Sie den Cluster skalieren, müssen Sie die IP-Adressen der neuen Knoten manuell zu Ihrer Anwendung hinzufügen, damit die Anwendung darauf zugreifen kann. Dies gilt nicht, wenn Sie die automatische Erkennung verwenden. Außerdem gleicht Memorystore for Memcached die Daten in Ihren Knoten nicht neu aus. Sie müssen den Datenausgleich verwalten, den Sie durchführen möchten.

Herunterskalieren

Wenn Sie Ihre Instanz herunterskalieren, gehen die Daten in den Knoten verloren, die aus dem Cluster gelöscht werden.

Während eines Vorgangs zum Herunterskalieren entfernt Memorystore Knoten am Ende der Knotenliste. Wenn Sie beispielsweise von 12 Knoten auf 8 Knoten skalieren, werden die Knoten 9 bis 12 aus der Instanz gelöscht.

Sie können die Knotenliste in der Cloud Console auf dem Tab Knotenliste Ihrer Memcached-Instanz aufrufen.

Sie können die Knotenliste auch anzeigen, indem Sie den folgenden Befehl ausführen und dabei variables durch die entsprechenden Werte ersetzen:

gcloud beta memcache instances describe instance-id --region=us-region

Knoten beim Herunterskalieren verwalten

Die Strategie zur Knotenverwaltung Ihrer Anwendung hat Einfluss darauf, welche Aktionen Sie beim Herunterskalieren des Clusters ausführen müssen.

Wenn Sie das Hinzufügen und Entfernen von Memcached-Knoten in Ihrer Anwendung manuell verwalten, müssen Sie den Code anpassen, indem Sie Verweise auf die Knoten entfernen, die gelöscht werden, bevor Sie den Cluster herunterskalieren.

Wenn Sie die Auto Discovery verwenden, werden Knoten automatisch hinzugefügt und entfernt.

Die Anzahl der Knoten im Cluster skalieren

Console

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite "Memory for Memcached" auf.


    Memorystore for Memcached

  2. Klicken Sie auf die Instanz-ID der Instanz, deren Größe Sie anpassen möchten.

  3. Klicken Sie auf Bearbeiten.

  4. Geben Sie im Feld Knoten die gewünschte Anzahl von Knoten ein.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

gcloud

Geben Sie den folgenden Befehl ein und ersetzen Sie variables durch die entsprechenden Werte:

gcloud beta memcache instances update instance-id --region=region --node-count=desired-number-of-nodes

Beispiel:

gcloud beta memcache instances update myinstance --region=us-central1 --node-count=6

Nächste Schritte